Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 945 mal aufgerufen
 Akute Hilfe
eizo Offline



Beiträge: 59

15.01.2005 20:48
RE: nach langer Zeit wieder hier Antworten

Hallo,hab ja schon einiges hintermir,und habe gedacht alles o.k.Aber nichts ist .Meine Beziehung ist mehr oder weniger geklärt,aber?? Mein Bruder sagte mir ,man muß kein Grund zum saufen haben.So langsam glaub ich es auch.Habe echt gedacht ,wenn ich meine Ehe definiere und der Partner spielt mit ,wäre alles wieder o.k.Wieso,verdammt noch mal trink ich nicht normal?Warum Tendenz steigend.Ich möchte nicht mehr da reingeraten.Hilfe


danielaS Offline



Beiträge: 13

15.01.2005 20:58
#2 RE: nach langer Zeit wieder hier Antworten

Hallo,
was ist los? du hörst dich nicht gut an!!!magst was erzählen?

lg
daniela


eizo Offline



Beiträge: 59

15.01.2005 21:09
#3 RE: nach langer Zeit wieder hier Antworten

ich bin schon lange hir im Bord.Ich habe drei Kinder 7,9,10.Habe es geschafft ein halbes Jahr in Therapie zu sein.(bekomme ich immer noch vorgehalten).Aber ich merke das ich die Probleme ,die ich angepackt habe,sich in Luftblasen verwandeln.In der Therapie wollte ich mich trennen.Hab ich der Kinder wegen nicht gemacht.(selbst Scheidungskind).Liebe meinen Mann nicht mehr,was er weiß.(Er gibt die Hoffnung nicht auf),aber der Alk. hat sich zum Teufel komm raus,wieder eingeschlichen.Ich möchte trocken sein(ich gestehe es mir immer noch nicht ein),damit ich ,wenn es soweit ist meine Kinder nicht verliere.Mein Trinkverhalten ist dieses eher gut drauf sein.Nicht betrunken.Aber das ist wohl auch egal.


danielaS Offline



Beiträge: 13

15.01.2005 21:24
#4 RE: nach langer Zeit wieder hier Antworten

wie kommst du im Augenblick klar? Und ich meine wirklcih genau diesen Augenblick?


eizo Offline



Beiträge: 59

15.01.2005 21:35
#5 RE: nach langer Zeit wieder hier Antworten

Hallo Danie
im Moment? Ich habe Angst das mein Mann Amok laufen könnte.Ich selbst bin ok,da ich nicht betrunken sein muss.
Vielmehr ist es ein Problem einzusehen ,das ich wieder bei a anfange,obwohl damals das a sehr schwierig war.Ich kann nicht hin gehen und sagen mach Therapie.Ab morgen kein Alkohol und mein Leben retten.Mein Mann hat grad Nachtdienst.


fallada Offline



Beiträge: 2.386

15.01.2005 21:48
#6 RE: nach langer Zeit wieder hier Antworten

Hi eizo,

"schleichender Rückfall"?

Klingt primitiv, aber ist wohl so: Mit Alk in der Birne "erträgt" man einiges besser, aber "löst" es nicht! Ok, das "wußtest" du schon

Wegen der Kinder zusammenbleiben? Hmm, ob dir deine Kinder das "danken" werden?

Ich weiß es nicht
fallada


eizo Offline



Beiträge: 59

15.01.2005 22:04
#7 RE: nach langer Zeit wieder hier Antworten

liebe fallada,
es gibt keinen Streit,Disskusionen wenn Kinder im Bett,aber auch die im ruhigen.Also ,eigentlich alles in Ordnung,ABER NICHTS IST IN ORDNUNG.Kannst du das verstehen?Es brodelt irgentwo und ich hab das Gefühl ,ich muss das Ventil öffnen,damit bin ich die Schuldige.Bingo


Falballa Offline




Beiträge: 3.719

15.01.2005 22:12
#8 RE: nach langer Zeit wieder hier Antworten

Hallo Steffi

bist du es wirklich? Du schreibst ja total wirr.

Versuche doch ein bißchen verständlicher zu schreiben.
Damit wir dir besser helfen können.

Du fängst nicht bei a an, sondern da, wo du aufgehört hast.

Hör auf zu trinken und nimm deinen Faden wieder auf.

Liebe Grüsse Manuela


eizo Offline



Beiträge: 59

15.01.2005 22:29
#9 RE: nach langer Zeit wieder hier Antworten

Liebe Manu,
Klartext? OK,Morgen früh beginnt der Tag,nee heut abend.Ich gehe lieber schlafen ,als das ich trinke.Ab Morgen ,wenn mein Haushalt ok ist,werde ich mit Lena Mathe üben,und sobald sich ein Loch auftut,putzen.Und ich werde nicht trinken!Ich geh mit den Kindern ins Bett.Zeitmäßig versteht sich.Das ist heut abend mein Letzter.Dann mach ich nur Mut.Mit dem Rauchen ist dann auch schluss,das hängt zu sehr zu sammem.Bussi


fallada Offline



Beiträge: 2.386

15.01.2005 22:34
#10 RE: nach langer Zeit wieder hier Antworten

"ABER NICHTS IST IN ORDNUNG.Kannst du das verstehen?"

Kann ich! Sehr gut sogar. Ich war/bin auch so ein Vogel-Strauß-Typ (n Kerl übrigens).

Ich habe viele Jahre meines (Liebes-)Lebens "verträumt".
Nee, aber man kann im Leben nicht zurück...Schöne Scheiße, für mich, aber du bist noch jung

fallada


Falballa Offline




Beiträge: 3.719

15.01.2005 22:37
#11 RE: nach langer Zeit wieder hier Antworten

Oh Steffi,

schlaf dich aus und morgen lässt sich viel besser reden.

Keine Panik, wenn du ausgeschlafen bist und nichts getrunken hast, geht es viel besser.

Wünsche dir eine gute Nacht.

Wenn sie es zulassen, kuschel doch ein bißchen mit deinen Kindern.

Gruß Manuela


eizo Offline



Beiträge: 59

15.01.2005 22:49
#12 RE: nach langer Zeit wieder hier Antworten

Hallo valballa,ich bin doch gar nicht betrunken.ich muss mich auch nicht ausschlafen..es ist alles ok.ich werde halt ab morgen und langfristig eine lösung finden müssen,und ich hab das gefühl ,das ich bei euch zu hause bin,Steff.


 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz