Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 601 mal aufgerufen
 Akute Hilfe
Bobby ( gelöscht )
Beiträge:

27.01.2005 05:28
RE: Mal was positives von mir! Antworten

Liebes Forum,
nach einiger Zeit der Trockenheit, vielen Meetingsbesuchen und zwei stationären Therapien fühle ich mich jetzt das erste Mal wirklich stabil in 30 Jahren.
Mit 7 war die Welt schon irgendwie ätzend, mit 13 kam massiv der Alkohol dazu, von 13 bis 15 noch sexueller Mißbrauch von Stiefmutter u. a.
Mit 28 trocken geworden, hoffe es bleibt so!
Nun bin ich 35 und kann irgendwie nochmal durchatmen. Trotz diverser Probleme, finanziell und partnerschaftlich, kann ich sagen ich erfreu mich an dieser Welt. Sogar morgens das aufstehen macht mir, trotz starker Erkältung, wenig aus. Gestern um 5 morgens, heute um 3 morgens.
Trotzdem ist das Leben hart, aber ich will es nicht mehr wegwerfen wie die letzten fast 30 Jahre.

Vielleicht kommen wieder andere Zeiten, aber ich dachte ich teile euch das mit, das Gute wie das Schlechte,

euer Bobby


karwoll Offline




Beiträge: 24

27.01.2005 07:29
#2 RE: Mal was positives von mir! Antworten

Guten Morgen,

auch für mich hat sich vieles geändert, seit ich nüchtern bin.
Vorallem die Gefühlswelt ist realistischer.
Alles ist irgendwie besser im Laufe der Jahre geworden.
Was ich bei mir selbst sehr oft merke, das ich ruhiger geworden bin, weil ich weiß, wenn ich nüchtern bleibe, kann eigentlich nichts passieren.
Das schöne morgentliche Gefühl habe ich auch. Früher war der Tagesanfang immer von der Frage gekennzeichnet, was soll ich machen, wo bekomme ich Alkohol her oder wer will jetzt wieder was von mir.
Heute stehe ich früh auf und freue mich auf den Tag.

Auch die schönen Dinge gehören in ein Forum.

Einen schönen Tag
karwoll


BellaT Offline




Beiträge: 96

27.01.2005 08:28
#3 RE: Mal was positives von mir! Antworten

Ja Bobby, das Leben ist hart und Jeder hat seine Bürde zu tragen. Aber Du hast nur dieses eine Leben - also mach' das Beste daraus, vergeude nicht auch noch die nächsten, Dir verbleibenden Jahre. Pack' Deine Probleme an, eins nach dem anderen, natürlich im nüchternen Zustand. Du wirst sehen, mit jeder überwundenen Hürde wird es ein wenig leichter und das Leben lebenswerter. Also Bobby, geh' es an, Du bis auf dem richtigen Weg.

Gruß
BellaT


Bobby ( gelöscht )
Beiträge:

28.01.2005 14:47
#4 RE: Mal was positives von mir! Antworten

Ja danke Bella und karwoll, tut auch wieder gut das von euch zu hören.
Heut und gestern war das Leben oder bzw. ich selber wieder sehr hart zu mir. Totale Erkältung, d. h. bei mir wieder mal Arbeitsausfall und damit trotz Grundvergütung Ausfall von Geld. Geld, welches ich dringend bräuchte, momentan bleiben mir wohl noch ca. 80 Euro für den Februar.
Na ja, mal sehen, irgendwie wird es wieder klappen, hab schon anderes geschafft. Hauptsache nicht ernsthaft krank und trocken.

Liebe Grüße, Bobby


 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz