Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 2.011 mal aufgerufen
 Akute Hilfe
amapola4y Offline




Beiträge: 99

27.02.2005 13:13
RE: Fahne trotz Nüchternheit ? Antworten

Juhu Board
Wir hatten gestern in der SHG ein Thema das bei mir leichte Zweifel ausgelöst hat.
Ein Gruppenmitglied erzählte von einer Erscheinung die ich noch nie gehört habe.
Er ist seit ein paar Wochen trocken und erzählte das ihm einen Abend was unglaubliches passiert war. Er fühlte sich den ganzen Tag wie betrunken hatte einen Geschmack im Mund als wenn er was getrunken hatte und als seine Frau nach Hause kam meinte Sie er würde nach Alkohol riechen und ne Fahne haben. Er schwörte nichts getrunken zu haben was seine Frau ihm natürlich nicht glaubte.Danach hing natürlich der Haussegen schief. Ich meine ich habe hier schonmal sowas ähnliches gelesen konnte das aber nicht finden

Hat jemand von Euch auch schon sowas oder sowas ähnliches erlebt ?
Ich meine das jemand Alkohol ausdünstet ist schon klar aber ne Fahne ohne was zu trinken erscheint mir doch fast unmöglich
Vielen Dank für Eure Antworten und einen schönen Sonntag aus dem verschneiten München

Monica


Faust Offline




Beiträge: 5.516

27.02.2005 13:47
#2 RE: Fahne trotz Nüchternheit ? Antworten

Hallo Monica,

zurück aus meiner 2.LZT und zufrieden mit dem, was ich dort für mich tun konnte, freue ich mich,
hier ab und zu von Dir zu lesen.

Aus eigener Erfahrung kenne ich schon solche merkwürdigen Vorgänge, dass mich die eigenen Sinne getrogen haben. Auch ohne Alkohol.

Gerüche wahrnehmen, die gar nicht da sein können,
Stimmen hören, die nicht da sind,
Wärme oder Kälte fühlen, die momentan nicht real sind oder
auch einen Geschmack im Mund, der keine stoffliche Grundlage zu diesem Zeitpunkt hat.

Aber dass andere eine Fahne bei mir riechen, die gar keine Ursache hat - das halte ich für unmöglich!

LG
Bernd


Ralfi Offline



Beiträge: 3.531

27.02.2005 14:08
#3 RE: Fahne trotz Nüchternheit ? Antworten

Hi Monica,

im Radio erzählen sie immer drei Geschichten wo man herausfinden muß welche nicht stimmen. Die Geschichte wäre bei mir erste Wahl.

Gruß Ralf


Adobe Offline




Beiträge: 2.561

27.02.2005 14:25
#4 RE: Fahne trotz Nüchternheit ? Antworten

Hallo Monica,

an eine Fahne glaube ich da auch nicht. Das halte ich für ziemlich unwahrscheinlich.

Allerdings kenne ich bei mir ein anders Phänomen. Ich habe oft ein unbestimmten Gefühl, daß jemand was getrunken hat, nicht an der Fahne aber ich rieche Alkohol. Und diese Leute hatten wirklich nichts getrunken.

Nach langem hin und her kam ich dahinter. Jedesmal wenn jemand Davidoff Coolwater for men an sich hat, denke ich, er hat getrunken. Ist von mir echt eine komische Wahrnehmung.

LG
Adobe


schoale Offline




Beiträge: 19

27.02.2005 14:27
#5 RE: Fahne trotz Nüchternheit ? Antworten

hab über lsd gehört, dass man da flashs bekommt, ohne "anmeldung", nach der eigentlichen anwendung.

aber eine alkoholfahne ohne alkohol?!!
upps!
vielleicht ist ja in meiner waschmaschine auch kein waschpulver, sondern mehl!
nee, oder?

schoale


amapola4y Offline




Beiträge: 99

27.02.2005 14:40
#6 RE: Fahne trotz Nüchternheit ? Antworten

Ja hallo Leut's
danke für eure schnellen Antworten, stehe ich ja mit meiner Meinung nicht ganz alleine da. Ich halte das auch für ziemlich unwahrscheinlich.
Und @Faust schön das Dir die Therapie was gebracht hat, auch für mich schön was von Dir zu lesen

Nochmals danke für die Antworten.
Beim Frühstücksfernsehen kann man doch immer 2 Tassen gewinnen da geht es doch auch um Lüge oder Wahrheit
Vielleicht sollte sich derjenige damal bewerben
Grüsse
Monica


Pauline Offline




Beiträge: 580

27.02.2005 15:03
#7 RE: Fahne trotz Nüchternheit ? Antworten

Hallo Monica,
ja, Fahne trotz Nüchternheit gibt es, nämlich wenn man ziemlich viel Knoblauch isst, riecht man am nächsten Tag auch so ähnlich wie nach ner Alk-Fahne, oder der/diejenige hat Zucker und weiß es nicht. Alles ist möglich, außer, daß ich Mehl in meine Waschmaschine kippe und denke, es wäre Waschpuler.


Swantje ( gelöscht )
Beiträge:

03.03.2005 17:28
#8 RE: Fahne trotz Nüchternheit ? Antworten

Hallo,an alle die sich hier schon auskennen,ich bin neu und beginne demnächst meine erste Therapie.

Könnt ihr mir von euren Erfahrungen berichten?

Wäre ganz lieb-
Danke!


Elia ( gelöscht )
Beiträge:

03.03.2005 18:18
#9 RE: Fahne trotz Nüchternheit ? Antworten

Hallo Swantje

Wo gehst Du denn hin zur Therapie??

LG
Elia


Adobe Offline




Beiträge: 2.561

03.03.2005 20:27
#10 RE: Fahne trotz Nüchternheit ? Antworten

Na Pauline, ich denke, Du kippst doch Mehl in die Waschmaschine

Also eine Knoblauchfahne riecht nach Knoblauch. Und ein Diabetiker wenn es ganz schlimm ist nach Ammoniak.

LG
Adobe


Saftnase Offline




Beiträge: 1.206

03.03.2005 21:40
#11 RE: Fahne trotz Nüchternheit ? Antworten

Hallo Adobe,

je nach Stadium riecht ein Diabetiker nach Azeton, nicht nach Ammoniak.
Ammoniakgeruch findet sich bei schwer Leberkranken.

LG Laila


Swantje ( gelöscht )
Beiträge:

03.03.2005 21:52
#12 RE: Fahne trotz Nüchternheit ? Antworten

Hallo Elia-tut mir leid bin erst jetzt wieder da.

Ich beginne im April die Therapie!


Elia ( gelöscht )
Beiträge:

03.03.2005 21:58
#13 RE: Fahne trotz Nüchternheit ? Antworten

Hi Swantje

Und wo gehst Du zur TH??
LG
Elia


Gast ( gelöscht )
Beiträge:

03.03.2005 22:25
#14 RE: Fahne trotz Nüchternheit ? Antworten

nach Bad Klosterlausnitz,
daher bin ich auch auf das Forum gestoßen.


Adobe Offline




Beiträge: 2.561

04.03.2005 09:10
#15 RE: Fahne trotz Nüchternheit ? Antworten

Hallo Laila,

danke - stimmt. Habe ich doch gerade mal durcheinander gebracht.

LG
Adobe


 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz