Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 813 mal aufgerufen
 Akute Hilfe
zeroh1 Offline




Beiträge: 216

29.03.2005 21:23
RE: kiffen statt saufen - vorsicht!!!!!! Antworten

hat ja alles gut funktioniert - selbsthilfegruppe vor 7 jahren in professionellen händen - analysen und tralala - suchen und graben nach defekten in der vergangenheit - alles natürlich erst nach führerscheinentzug - wir waren ja alle so gut drauf - baujahr 1965 - gut hier und da ein kleiner rückfall wenn kein dope mehr da war......geändert hat sich leider nichts - jetzt habe ich auch dem dope den kampf angesagt ......und.....siehe da klappt hinten und vorne nicht...saufrückfälle seit januar 05 abstände werden kürzer .... entzug klappt noch so 1-5 tage , dann ist alles wieder fast vergessen - ich weiss wie die sache letztendlich ausgeht - ich habe mich hier heute angemeldet weil ich den erbärmlichen einzelkampf (vor allem jetzt ohne haschisch)leid bin - mein beruflicher druck zu gross ist und bevor alles vor die hunde geht vielleicht jemand anwesend ist, dem ähnliches passiert ist - hochmut kommt vor dem fall -


Adebar Offline




Beiträge: 2.529

29.03.2005 22:36
#2 RE: kiffen statt saufen - vorsicht!!!!!! Antworten

Hallo zeroh 1 !

Willkommen an Bord!
Ich hoffe,Du führst einen fruchtbaren Kampf!
Wir werden Dich gern dabei hier in unserem Forum unterstützen.

LG
AdeBar


zeroh1 Offline




Beiträge: 216

29.03.2005 22:47
#3 RE: kiffen statt saufen - vorsicht!!!!!! Antworten

vielen dank Adebar
ich habe den kampf schon oft geführt - doch seither nie so erfolgreich (für immer) wie ich es mir vornahm.


zeroh1 Offline




Beiträge: 216

29.03.2005 22:55
#4 RE: kiffen statt saufen - vorsicht!!!!!! Antworten

hallo Adebar,
muss mich in diesem forum erst noch durchwühlen - vielen dank für Deine Unterstützung.....ich weiss es zu schätzen...gracias


jjanis joplinanis Offline



Beiträge: 155

30.03.2005 09:15
#5 RE: kiffen statt saufen - vorsicht!!!!!! Antworten

Hallo Zero

Habe auch Jahrelang gekifft, dann kam irgendwann der Alkohol dazu. Der Alk gab dem ganzen noch den richtigen kick.Versuchte dann auch oft eins von beiden wegzulassen. Doch nach vielen Versuchen und langem hin und her habe ich gemerkt das das eine nicht mehr ohne das andere geht. Hab ich nur getrunken, war die Hemmschwelle nicht zu kiffen weg. Hab ich nur gekifft, fehlte mir der Kick mit Alk. Ein Teufelskreis für mich!
Habe dann für mich die konsequentzen daraus gezogen und mit beidem gleichzeitig aufgehört.
Bis jetzt mit Erfolg.
Aber das ist wohl auch bei jedem verschieden.
Ich wünsch dir was-L.G.Janis


 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz