Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 17 Antworten
und wurde 1.278 mal aufgerufen
 Akute Hilfe
Seiten 1 | 2
Faust Offline




Beiträge: 5.516

11.04.2005 16:48
#16 RE: Anruf aus der Klinik. Was soll ich tun? Antworten

Vielleicht ist ja i.f.a.k.a.c.a eine solche Rinderhälfte?


Horn Offline




Beiträge: 456

11.04.2005 21:53
#17 RE: Anruf aus der Klinik. Was soll ich tun? Antworten

Hallo Micha,

Der Beginn einer LZT ist ja ein ganz neuer Abschnitt im Leben. Als ich 1999 zur LZT fuhr wollte ich auf halbem Weg umdrehen und nach Hause. In der Klinik angekommen wurde ich von den "Altgedienten" empfangen. Schon nach 1 Std. wusste ich wie man die Klinik verlassen kann und wo es Stoff gibt. Da dachte ich auch: "Wo bin ich gelandet?" Es ist leider so, dass die forschen, unmotivierten den ersten Eindruck hinterlassen. Nach einer Woche hatte ich dann den Schlüssel gefunden zu den Mitpatienten die sich wirklich helfen lassen wollten. Und an die habe ich mich gehalten.
Das ist jetzt 6 Jahre her. Und heute sehe ich welche der damaligen Mitpatienten abstinent geblieben sind.

Ich wünsche Deiner Freundin, dass sie sich nicht entmutigen läßt.

LG Werner


feivelmaus67 ( gelöscht )
Beiträge:

11.04.2005 22:21
#18 RE: Anruf aus der Klinik. Was soll ich tun? Antworten

keine Geschichten, da leider nicht anonym möglich

[ Editiert von feivelmaus67 am 17.04.05 3:39 ]


Seiten 1 | 2
 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz