Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 29 Antworten
und wurde 2.473 mal aufgerufen
 Akute Hilfe
Seiten 1 | 2
tommie Offline




Beiträge: 10.571

25.04.2005 21:21
#16 RE: Bin neu und sauer.... Antworten

.... Gefühleverwalter?

Mensch, das riecht nach einer Ich-AG .


tommie


tommie Offline




Beiträge: 10.571

25.04.2005 21:26
#17 RE: Bin neu und sauer.... Antworten

Zitat
Gepostet von Kierkegaardine
Zur Zeit schaffe ich es nicht. Habe gerade wieder getrunken und fühle mich super scheisse.


Kommt Zeit, kommt Rat?

Trink ich heute noch ein wenig- oder auch mehr, kann ja morgen aufhören?

Und wenn's mir morgen beschissen geht, ist am Wochenende auch noch Zeit dafür?



Oh Mann, so hab ich 4 Jahre lang gelebt.
Ne, gelebt wohl eher nicht ....



tommie


Faust Offline




Beiträge: 5.516

25.04.2005 21:30
#18 RE: Bin neu und sauer.... Antworten

Halt bloß dieses Unwort von mir ferne - tommie...

LG
Bernd


tommie Offline




Beiträge: 10.571

25.04.2005 21:32
#19 RE: Bin neu und sauer.... Antworten

.... is ja gut, Bernd .

Machste eben ne Du-AG .


tommie


Spieler Offline




Beiträge: 7.887

26.04.2005 07:58
#20 RE: Bin neu und sauer.... Antworten

Guten Morgen, mein Lieblingsgast,

Zitat
Gepostet von Gast
Hello Spieler

Ich mag dich; einfach so!
Sorry, ist wohl fehl am Platz... :



Nein, das ist natürlich überhaupt nicht fehl am Platz
In einem Suchtforum, in dem bis auf die Verödung von Krampfadern, so ziemlich jedes Thema einschließlich der Geschichte der Menstrutionsbeschwerden im Laufe der Jahrhunderte im Verhältnis zur Erdumlaufbahn, diskutiert wird, sollte doch auch Platz für ehrliche und völlig verständliche Gefühlsäußerungen sein
Nur eins beunruhigt mich etwas: Du bist doch wohl hoffentlich kein Kerl?

Jörg, der so etwas das letzte Mal gehört hat, als er seinem Banker sagte, dass er das überzogene Konto demnächst ausgleichen wird


miezegelb Offline




Beiträge: 2.677

26.04.2005 08:09
#21 RE: Bin neu und sauer.... Antworten

Zitat
Du bist doch wohl hoffentlich kein Kerl




...vieleicht der alberd

liebe grüße
Ramona


minitiger2 ( gelöscht )
Beiträge:

26.04.2005 08:12
#22 RE: Bin neu und sauer.... Antworten

Zitat
Gepostet von Kierkegaardine
fühle mich super scheisse.



Hör auf Dein Gefühl

Und dann erzähl mir bitte ob du das so geil findest daß es sich wirklich rentiert da noch einen Kampf zu führen

Nicht das ichs nicht verstehen könnte, mir ging auch lange nur gut wenns mir schlecht ging
Leiden macht ja sooo viel Freude...

Aber die Brühe einfach stehen lassen ist unterm Strich wesentlich einfacher und schöner, für mich

der minitiger


privat Offline




Beiträge: 107

26.04.2005 11:25
#23 RE: Bin neu und sauer.... Antworten

@ spieler

Jörg, der so etwas das letzte Mal gehört hat, als er seinem Banker sagte, dass er das überzogene Konto demnächst ausgleichen wird

Nach diesem Post liebe ich dich auch. LG privat


Kierkegaardine Offline




Beiträge: 7

26.04.2005 13:44
#24 RE: Bin neu und sauer.... Antworten

Hallo Minitiger,

auf mein Gefühl hören? Manchmal höre ich selbst das nicht mehr. Wenn selbst meine Ohren versagen um zu hören wie soll ich dann auf etwas Subtileres hören?

Sicherlich haben die Leute hier im Forum recht; ich versinke zur Zeit in Selbstmitleid und hasse alles und jeden - mich natürlich am meisten.

Ich weiss auch nicht ob meine 9 Monate (übrigens nicht aus schwangerschaftsgründen ;-) eine trockene Phase waren oder eine Saufpause. So ganz verstehe ich da den Unterschied nicht. Da gibts wohl eher "alte Hasen" hier im Forum die da sehr spezifische Unterschiede machen. Immer der Nase nach!

Für mich hat in dieser Zeit nur gezählt das ich nicht getrunken habe und es mir sehr gut und vor allem besser ging als wenn ich saufe. Welchen Namen das Kind dann hat war mir eigentlich egal.

Fühle mich oft von der ganzen Welt und mir verlassen.


Lissy01 Offline




Beiträge: 2.780

26.04.2005 13:55
#25 RE: Bin neu und sauer.... Antworten

Hallo Kiergegaard,

Ich bin zwar nur "Alter Hase" als Co und maße mir nicht an, zu unterscheiden, was eine Saufpause und was wirkliche Trockenheit ist.

Nur hier läuten meine Alarmglocken:

Zitat

Zitat
musste damals bei meiner längsten Zeit im Trockendock ohne Alk auskommen




Alle Menschen, von denen ich gehört habe, sie gehen jetzt aufs Trockendock, waren als ich das letzte Mal von ihnen gehört habe entweder naß oder schon tot.

Trockendock hört sich schon so an, wie beinahe tot.
Ein Schiff, daß auf dem Trockendock liegt, das schwimmt nicht.

Wirklich trocken bist Du vermutlich dann, wenn Du auch ohne Alkohol ganz munter Deine Runden im Leben schwimmst ohne das Gefühl von großem Verlust...

Gruß, Lissy


Kierkegaardine Offline




Beiträge: 7

26.04.2005 14:02
#26 RE: Bin neu und sauer.... Antworten

Zitat
Gepostet von Lissy01
Trockendock hört sich schon so an, wie beinahe tot.
Ein Schiff, daß auf dem Trockendock liegt, das schwimmt nicht.

Wirklich trocken bist Du vermutlich dann, wenn Du auch ohne Alkohol ganz munter Deine Runden im Leben schwimmst ohne das Gefühl von großem Verlust...

Gruß, Lissy[/b]



Das ist wunderschön geschrieben!

Gruss


Depri Offline



Beiträge: 1.848

26.04.2005 14:14
#27 RE: Bin neu und sauer.... Antworten

Zitat
Wirklich trocken bist Du vermutlich dann, wenn Du auch ohne Alkohol ganz munter Deine Runden im Leben schwimmst ohne das Gefühl von großem Verlust...



Für mich ist es das Gefühl eines grossen Gewinns.........


Bakunin Offline




Beiträge: 1.596

26.04.2005 14:31
#28 RE: Bin neu und sauer.... Antworten

moin
ich seh den unterschied so:
wenn ich aufhöre zu trinken und es klappt auch.das leben bekommt einen guten drive .irgendwann glaube ich"ist ja alles on butter"und trinke wieder hin und wieder mal was....
das ist ne saufpause
nutz ich aber die zeit der trocknung und setze mich mit allem auseinander was überhaubt zur sucht führte und suche wirklich nach hilfe für einen weg in die dauerhafte abstinenz.
da kann man bei einem "unfall"glaube ich von rückfall sprechen.
so aus dem bauch raus

liebe grüsse erik


minitiger2 ( gelöscht )
Beiträge:

26.04.2005 16:17
#29 RE: Bin neu und sauer.... Antworten

Zitat
Gepostet von Kierkegaardine
Ich weiss auch nicht ob meine 9 Monate (übrigens nicht aus schwangerschaftsgründen ;-) eine trockene Phase waren oder eine Saufpause.



so wie ich das verstehe sind die neun Monate längst ein alter Hut und von daher ist es müssig drüber zu diskutieren. Heute kannst Du dir nix mehr davon kaufen.

Für mich ist ne Trinkpause wenn ich nix trinke und im Hinterkopf habe "aber irgendwann kann ich mal wieder" ob das jetzt nach 3 Monaten oder nach 5 Jahren ist, geschenkt. Der Punkt dabei ist der daß ich ins zukünftige Trinken immer noch die Hoffnung setze daß es mir irgendwann wieder was bringen wird was ich ohne nicht kriegen kann.

Und trocken ist für mich wenn ich das Trinken überhaupt nicht mehr in Betracht ziehe und gleich dran gehe, mir mein Leben komplett ohne Alkohol einzurichten, einschliesslich Bedürfnisbefriedigung und Glückserwartung.

Jedenfalls, das um was es geht liegt wohl in Deiner Zukunft und kann nur Tag für Tag gelebt werden. Und irgendwo musst Du wohl den Einstieg in diese Zukunft finden und das fängt meist damit an daß man das erste Glas stehen lässt, dann gibt es nämlich auch kein zweites..

der minitiger


Kierkegaardine Offline




Beiträge: 7

29.04.2005 19:54
#30 RE: Bin neu und sauer.... Antworten

Heute: Mein 3. trockener Tag.



Bin eben durch den Supermarkt. Als ich durch die Getränkeabteilung ging um mir eine Flasche Fanta zu kaufen ist mir der Schweiss auf der Stirn runtergelaufen weil rechts die Bierflaschen standen.
Puhhh war das unangenehm. Kennt ihr das?

Ich glaube, es hilft mir sehr wenn ich ab und an hier posten und meine Erfolge auf dem Weg zur Trockenheit niederschreibe.

Danke für die Gelegenheit mich hier mitteilen zu dürfen!

Gute 24h allen!


Seiten 1 | 2
 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz