Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 1.149 mal aufgerufen
 Akute Hilfe
Bernard72 ( gelöscht )
Beiträge:

02.05.2005 13:28
RE: Todde, WICHTIG !!! Antworten

Hi Todde.

Habe eben etwas in den Nachrichten gesehen.
Es handelt sich um eine neue Methode zur Behandlung Deines
Problems:

Dr. Fatemi aus der S-Thetik-Klinik in Düsseldorf hat eine
schonende, effektive Möglichkeit entwickelt, übermässiges Schwitzen effektiv und dauerhaft abzustellen.

Die Behandlung ist nahezu schmerzfrei und Überfunktionen der Schweißdrüsen werden korrigiert.
Dies erfolgt im Rahmen einer geziehlten, umfangreichen Schweißdrüsenabsaugung.

Danach (Ca.3 Tage) ist die wichtige, körperlich notwendige
Schweißabsonderung normalisiert: Du wirst wie ein normaler Mensch transpirieren.

Einer Betroffenen, die schon massive Probleme hatte durch das Schwitzen (keine Partnerschaft mehr einging)und die litt wie ein Hund (so wie Du), wurde geholfen: Sie ist von Ihrer Last
endlich befreit !
Nachteil: die Kosten werden wohl nicht übernommen:1700 Euro
müsstest Du investieren.

Also, schlage vor Du rufst dort einfach mal an, habe Dir
die Nummer der Klinik besorgt: 0211/4369340.

Viel Glück !!!!

Bernard.


Der Todde Offline




Beiträge: 261

02.05.2005 19:15
#2 RE: Todde, WICHTIG !!! Antworten

Hallo Bernard,

informieren kann ich mich da ja mal, aber 1700 Euro sind mal nicht eben so aus dem Hut zu zaubern...

Ist die Methode denn zu 100% wirksam oder bleibt ein Restrisiko, dass man ins Klo greift und das Geld zum Fenster rausschmeisst? Oder gibt es eine Geld zurück-Garantie?

Wenn ich genug Geld hätte, würde ich wohl keine Sekunde zögern...

Gruss
Thorsten

Vielen Dank auf jeden Fall!

[ Editiert von Der Todde am 02.05.05 19:15 ]


Faust Offline




Beiträge: 5.517

02.05.2005 19:48
#3 RE: Todde, WICHTIG !!! Antworten

Vorsicht - Thorsten,

das sieht überhaupt nicht nach einer Lösung Deines Problems aus.

LG
Bernd


Der Todde Offline




Beiträge: 261

02.05.2005 20:08
#4 RE: Todde, WICHTIG !!! Antworten

Zitat
Gepostet von Faust
Vorsicht - Thorsten,

das sieht überhaupt nicht nach einer Lösung Deines Problems aus.

LG
Bernd



Hi Bernd,

das kann wirklich nur jemand sagen, der eine so starke Hyperhidrose nicht am eigenen Leib erlebt, mit all seinen Rattenschwänzen, die es nach sich zieht...

Gruss
Thorsten


miezegelb Offline




Beiträge: 2.677

02.05.2005 20:24
#5 RE: Todde, WICHTIG !!! Antworten




Hallo Thorsten,

du kannst alles tun von was du dir Hilfe versprichst, ob es dann geholfen hat wirst du feststellen.
Wenn es nicht die Lösung war weisst du halt, das du noch andere Probleme angehen musst.

ps.: eine 100% Garantie bekommst du von niemanden.

liebe Grüße
Ramona


Adebar Offline




Beiträge: 2.529

02.05.2005 20:33
#6 RE: Todde, WICHTIG !!! Antworten

Hi Thorsten!

Könnte mir gut vorstellen,dass Die Krankenkasse bezahlt,wenn Du ein Gutachten vorlegen kannst,dass eine psychische Indikation attestiert.Mach Dich da mal schlau!

Würde mich wahnsinnig für Dich freuen,wenn Du DIESES Problem schon mal los wärst!

@Bernard
Finde ich super von Dir,dass Du Dich so toll informiert hast!

LG
Inge


Faust Offline




Beiträge: 5.517

02.05.2005 20:42
#7 RE: Todde, WICHTIG !!! Antworten

Hallo Thorsten,

ich schwitze schon mein Leben lang wie ein Schwein.

Wenn ich früher mit anderen Kindern Ski laufen war, waren die meisten naß von außen, vom Hinfallen,
ich war von innen klitschnaß - vom Schwitzen - so - daß die Jacke auf dem ganzen Rücken außen naß war.

Die kleinste körperliche Anstrengung führt bei mir dazu, dass mir die Brühe runter läuft.

Bei den heutigen Temperaturen im Bus - das ist für mich nichts anderes als für andere die Sauna.

Wenn ich nach Hause komme, wechsle ich meine Klamotten komplett...und das ist fast immer nötig.

In alkohol-nassen Zeiten kam das Schwitzen durch psychische Auslöser dazu...

Moment, gerade muß ich mir mal die Stirn abwischen.

Das ist kein Ulk, wer mich kennt, sieht und weiß das!
Du kannst gerne herkommen und es Dir aus der Nähe ansehen.

Aber ich habe - so unangenehm es mir manchmal ist, damit leben gelernt.

Und es gibt auch Tage, da schwitze ich so wenig, dass es niemandem auffällt.

Krank - nein - bin ein kerngesunder Alkoholiker.
Mit der Trockenheit werden die psychischen Auslöser weniger,
der Rest ist mir wurscht.

Ich kenne es nicht anders, also - was solls's?

Mag sein, dass es bei Dir noch schlimmer ist,
aber ohne Schweißdrüsen - das ist für mich keine Lösung.

LG
Bernd


Bernard72 ( gelöscht )
Beiträge:

02.05.2005 22:45
#8 RE: Todde, WICHTIG !!! Antworten

Ich nochmal.
@Todde: Ich habe den Bericht heute auf RTL im Fernsehen
gesehen (Nachrichten gegen Mittag)
So wie ich das verstanden habe, ist die Methode nicht
risikobehaftet (dass keine wesentliche Besserung eintritt).
Angeblich soll ein "Schwitzkranker" danach normal transpirieren, von "Entfernen aller Schweißdrüsen"
kann also keine Rede sein!

Ich kann mir auch gut vorstellen, dass-wenn ein entspr.
psychologisches Gutachten vorgelegt wird, die Krankenkasse
übernimmt.
Risiko ist aber wohl, dass bei neueren Therapien/Operationen
die Krankenkasse streiken Könnte.....
Ruf doch einfach mal Deine Kasse an.
Ich weiß ja nicht wo Du wohnst, aber wenn Düsseldorf erreichbar wäre, würde ich einfach mal einen Beratungstermin
vereinbaren.
Ein wenig "Seriösitäts-check" kann ja nicht schaden.

Der Arzt kam im Fernsehen sehr zuverlässig rüber-eine
Patientin war nach dem Eingriff geheilt.

Mensch Todde, ich bin kein Arzt aber versuch´s doch einfach mal- mit 1,2 Telefonaten bist Du doch schlauer !

Grüsse, Bernard.

P.S: Und lass das Trinken- sonst kannst Du der Sache nicht effektiv nachgehen !


Der Todde Offline




Beiträge: 261

03.05.2005 12:53
#9 RE: Todde, WICHTIG !!! Antworten

Zitat
Gepostet von Faust
Hallo Thorsten,

ich schwitze schon mein Leben lang wie ein Schwein.

Wenn ich früher mit anderen Kindern Ski laufen war, waren die meisten naß von außen, vom Hinfallen,
ich war von innen klitschnaß - vom Schwitzen - so - daß die Jacke auf dem ganzen Rücken außen naß war.

Die kleinste körperliche Anstrengung führt bei mir dazu, dass mir die Brühe runter läuft.

Bei den heutigen Temperaturen im Bus - das ist für mich nichts anderes als für andere die Sauna.

Wenn ich nach Hause komme, wechsle ich meine Klamotten komplett...und das ist fast immer nötig.

In alkohol-nassen Zeiten kam das Schwitzen durch psychische Auslöser dazu...

Moment, gerade muß ich mir mal die Stirn abwischen.

Das ist kein Ulk, wer mich kennt, sieht und weiß das!
Du kannst gerne herkommen und es Dir aus der Nähe ansehen.

Aber ich habe - so unangenehm es mir manchmal ist, damit leben gelernt.

Und es gibt auch Tage, da schwitze ich so wenig, dass es niemandem auffällt.

Krank - nein - bin ein kerngesunder Alkoholiker.
Mit der Trockenheit werden die psychischen Auslöser weniger,
der Rest ist mir wurscht.

Ich kenne es nicht anders, also - was solls's?

Mag sein, dass es bei Dir noch schlimmer ist,
aber ohne Schweißdrüsen - das ist für mich keine Lösung.

LG
Bernd



Hallo Bernd,

ich bewundere wirklich jeden, der mit dieser sch... Krankheit so gut leben und sich damit abfinden kann. Ich kann es leider nicht! Wieso soll ich mich mit etwas abfinden, dass man (EVTL.) durch operative Eingriffe ändern kann?! Ich möchte doch einfach nur wieder leben und nicht vor mich hin vegetieren...

Habe es gerade wieder gemerkt, als ich zum Geldautomaten gelaufen bin. Ich war nach 500m pitschnass am ganzen Körper und als dann noch die "nette" Dame vor mir es nicht gebacken bekommen hat, ihre Transkationen durchzuführen bin ich fast durchgedreht...

Ich bin ein ganz ganz ganz ruhiger Mensch, aber in solchen Momenten bin ich auch schon ein paar Mal explodiert, was überhaupt nicht meiner Natur entspricht.

Wenn ich das Schwitzen nicht in den Griff bekomme, bekomme ich weder meine Depressionen, Ängste oder auch meine Alkoholsucht in den Griff!

Finde es klasse, dass du das so hinbekommst...

Gruss
Thorsten


Der Todde Offline




Beiträge: 261

03.05.2005 12:56
#10 RE: Todde, WICHTIG !!! Antworten

Zitat
Gepostet von Bernard72
Ich nochmal.
@Todde: Ich habe den Bericht heute auf RTL im Fernsehen
gesehen (Nachrichten gegen Mittag)
So wie ich das verstanden habe, ist die Methode nicht
risikobehaftet (dass keine wesentliche Besserung eintritt).
Angeblich soll ein "Schwitzkranker" danach normal transpirieren, von "Entfernen aller Schweißdrüsen"
kann also keine Rede sein!

Ich kann mir auch gut vorstellen, dass-wenn ein entspr.
psychologisches Gutachten vorgelegt wird, die Krankenkasse
übernimmt.
Risiko ist aber wohl, dass bei neueren Therapien/Operationen
die Krankenkasse streiken Könnte.....
Ruf doch einfach mal Deine Kasse an.
Ich weiß ja nicht wo Du wohnst, aber wenn Düsseldorf erreichbar wäre, würde ich einfach mal einen Beratungstermin
vereinbaren.
Ein wenig "Seriösitäts-check" kann ja nicht schaden.

Der Arzt kam im Fernsehen sehr zuverlässig rüber-eine
Patientin war nach dem Eingriff geheilt.

Mensch Todde, ich bin kein Arzt aber versuch´s doch einfach mal- mit 1,2 Telefonaten bist Du doch schlauer !

Grüsse, Bernard.

P.S: Und lass das Trinken- sonst kannst Du der Sache nicht effektiv nachgehen !



Hallo Bernard,

erst einmal danke, dass du dir soviele Gedanken zu mir machst, finde ich ganz toll!

Ich glaube auch nicht, dass man alle Schweissdrüsen entfernen kann, denn ein normales Maß an Schwitzen regelt die Körpertemperatur. Wenn man überhaupt nicht mehr schwitzen würde, würde man wahrscheinlich an Überhitzung sterben...

Düsseldorf ist nicht sehr weit und ich werde es gleich einmal mit meiner Hausärztin durchsprechen, habe mir einen Termin geholt...

Vielen Dank!

Gruss
Thorsten


Faust Offline




Beiträge: 5.517

03.05.2005 13:36
#11 RE: Todde, WICHTIG !!! Antworten

Hallo Thorsten,

es ist richtig, dass Du Dich nach allen Möglichkeiten erkundigen sollst,
die Dir helfen können.

Ich möchte Dir nur Vorsicht und immer eine kritische Betrachtungsweise empfehlen, denn allzu oft sind die angepriesenen Methoden nur dazu da, den verzweifelten Hilfesuchenden das Geld aus der Tasche zu ziehen.

Ich wünsche Dir, dass es Dir bald besser geht.

LG
Bernd


 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz