Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 21 Antworten
und wurde 1.794 mal aufgerufen
 Akute Hilfe
Seiten 1 | 2
merlot Offline



Beiträge: 9

02.07.2005 13:40
#16 RE: weiß nich mehr weiter Zitat · Antworten

bedenken sollte das heissen, na eben nachdenken über "ich doch nicht"


minitiger2 ( gelöscht )
Beiträge:

02.07.2005 13:42
#17 RE: weiß nich mehr weiter Zitat · Antworten

Zitat
hab aber die üblichen bedendenken...



Du kannst entweder weiter Bedenken haben und auch denken, daß Du doch nicht...

...oder Du kannst anfangen tatsächlich was gegen Dein Problem zu tun.

Daß dich das Denken nicht weiterbringt, solang Du weitersäufst, solltest Du ja schon gemerkt haben. Und wenn Du alleine nicht von Saufen wegkommst, dann mach halt nicht zu lange rum. Es sind schon genug Alkoholiker an ihrer eigenen Sturheit verreckt.

der minitiger


galahad Offline




Beiträge: 40

02.07.2005 14:08
#18 RE: weiß nich mehr weiter Zitat · Antworten

hallo merlot, meine erfahrung ist die das es alleine NIEMALS zu schaffen ist, vielleicht ein paar tage, wochen... oder auch ein jahr.
dann holt es dich wieder ein.
ich habe es zigmal versucht, mein rekord liegt bei 2 jahren trocken.
ich habe auch vor 18 tagen nach einen monatelangen exzess einen entzug zuhause gemacht, allerdings unter täglicher ärztlicher aufsicht in einer psychiatrischen ambulanz, es ist sehr wohl möglich das auch zu hause UND mit psychologischer begleitung zu machen.
du mußt aber auch hierfür bereit sein zeit und vor allen willenskraft zu investieren.
aber trotz alledem würde ich es ohne einer Selbsthilfegruppe (in meinen fall AA) nicht schaffen, das ist mir nun klar, und die 2 stunden täglich die ich dafür aufwende ist es mir wert, ich habe um einiges mehr an stunden versoffen.

liebe grüße und viel erfolg


Horn Offline




Beiträge: 456

02.07.2005 21:24
#19 RE: weiß nich mehr weiter Zitat · Antworten

Hallo Merlot,

Du hast Bedenken wegen einer stationären Therapie.
Als ich damals in die Klinik gefahren wurde wollte ich nach 150 km umdrehen. Glücklicherweise wurde ich von einem sehr alten Freund gefahren. Dieser Freund hat mir dann ziemlich kräftig den Kopf gewaschen. Und ich bin zur Therapie.
Will sagen: Ängste sind normal. Du betrittst unbekanntes Neuland. Aber es wurde noch keinem der Kopf abgehackt.
Wage den Schritt!!! Der Alkohol ist ein Gegner der mit einer großen Armee in den Kampf zieht. Allein bist Du auf verlorenem Posten. Such Dir auch eine Armee die Dir bei Deinem Kampf hilft. Und das sind zuerst einmal die Ärzte und Psychologen in der Klinik. Später dann eine Selbsthilfegruppe.

Liebe Grüße
Werner


Craschy Offline




Beiträge: 45

02.07.2005 22:48
#20 RE: weiß nich mehr weiter Zitat · Antworten

Hallo Merlot,

Das "ICH DOCH NICHT" kenne ich auch, hat ein wenig gedauert bis ich es eingesehen habe,auch die stationäre Therapie hat bei mir keine Freudensprünge ausgelöst weißt du warum nicht? Bei Stationär war ich genötigt meinen Arbeitgeber/Arbeitskollegen/Freunden/Verwanten ect.zu sagen wo ich die nächsten 8 Wochen bin(hatte Kurzzeittherapie nachdem 3 Monate ambulant mir nicht geholfen haben :gruebelam liebsten wäre ich so nebenbei nach Feierabend trocken und "geheilt" worden, leider ging das aber so nicht

Hey Merlot,es war für mich auch schwer das einzusehen aber ich hab es zum "Schluß" eingesehen und keiner hat mir den Kopf abgerissen im Gegenteil ich habe nur Verständnis "geerntet"
Also mach weiter so du bist auf dem richtigen Weg

Gruß Craschy


merlot Offline



Beiträge: 9

03.07.2005 00:03
#21 RE: weiß nich mehr weiter Zitat · Antworten

Hallo,

zum ersten mal in meinem vierzigjährigem Singledasein spüre ich das mich jemand versteht.
Ihr glaubt bestimmt nicht wie mir das alles hilft hier.
Gepostet hatte ich eigentlich im Testboard weil ich wie immer Schiss hatte, weiß nicht wer das hier rein gemacht hat...
Ja das wäre gut so nebenbei nach Feierabend trocken zu werden, das ist genau mein
Ding. So was hat mir der Suchtberater schon vorgeschlagen. Kann mir aber gut vorstellen das das bei mir auch nicht funktioniert. Darum hat mir der Hausarzt wohl heute eine stationäre Therapie empfohlen
Ich gehe es mal an und werde berichten.

Thomas


1Aldebaran ( gelöscht )
Beiträge:

03.07.2005 00:44
#22 RE: weiß nich mehr weiter Zitat · Antworten

Thomas,

solange dir das gut tut, kanns ja nicht
verkehrt sein-oder?


Vierzigjähriges Singledasein?!!!!!!?

Boar-bist du Mönch oder sowas?
Oder Eremit?

Sorry-das hätte ich nicht gepackt.

Willkommen im Leben!


LG`s
A.


Seiten 1 | 2
 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz