Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 1.761 mal aufgerufen
 Positives
Jordan ( gelöscht )
Beiträge:

24.06.2002 06:52
RE: Meine Lebensänderung. Zitat · Antworten

Hallo,
jetzt habe ich hier mal eine halbe Stunde gelesen und erzähl einfach mal mein Erlebnis;
Ich bin jetzt 36 Jahre jung und habe eigentlich seit meinem 21. Lebensjahr täglich Alkohol getrunken. (2-4 0,5l Bier, betrunken war ich nie) Als Alkoholiker habe ich mich eigentlich nie gefühlt. Glücklicherweise habe ich eine sehr nette Ehefrau die meine Gewohnheiten all die Jahre akzeptiert hat, ohne selbst alk zu trinken.

Dann kam der 11. September 2001.
Der machte mich sehr, sehr nachdenklich! So nachdenklich, dass ich am 12.09.01 aus der Badewanne stieg, in den Spiegel sah und dachte: Was ist das den für ein Penner. Ich dachte über den Sinn des Lebens nach und beschloß bei diesem Blick in den Spiegel mein Leben zu ändern. Ich trinke seit diesem Tag zur Verwunderung meiner Mitmenschen keinen Tropfen Alkohol mehr und fühle mich Sauwohl. Meine Ernährung habe ich komplett umgestellt und auch noch 16 Kilo abgenommen. Wenn ich jetzt auf "Feste" gehe bemitleide ich all die besoffenen, sie tun mir leid.


tommie Offline




Beiträge: 10.595

04.07.2002 19:26
#2 RE: Meine Lebensänderung. Zitat · Antworten

Hallo Jordan,

bist du ganz sicher, daß es wirklich nur der 11. September war ? Oder hattest du früher schon, so ganz heimlich im "Hinterstübchen" , den Wunsch keinen Alkohol mehr zu trinken. Zum Beispiel deiner Frau zuliebe ?

tommie


Ehendunamandu ( gelöscht )
Beiträge:

14.07.2002 01:24
#3 RE: Meine Lebensänderung. Zitat · Antworten

Hm, ausserdem denke ich, das es dann doch noch zu ein paar diskrepanzen zwischen deiner Frau und dir gekommen sein muss. Denn sie kennt dich als Trinker und nun muss sie dich als nicht Trinker neu kennelernen.
Ich kann mir vostellen das es nicht so ohne weiteres funktioniert.
Wenn Deine Frau es geduldet hat, hat es auch seinen Grund.
Das wird ihr jetzt fehlen, oder?


Liebe grüsse
Ehendunamandu


tommie Offline




Beiträge: 10.595

14.07.2002 01:31
#4 RE: Meine Lebensänderung. Zitat · Antworten

Zitat
Gepostet von Ehendunamandu
Wenn Deine Frau es geduldet hat, hat es auch seinen Grund.
Das wird ihr jetzt fehlen, oder?



??? Ich verstehe nicht ganz. WAS soll ihr denn fehlen ?
Ein alkoholfahnenumdunsteter Mann ?

tommie


Ehendunamandu ( gelöscht )
Beiträge:

14.07.2002 01:49
#5 RE: Meine Lebensänderung. Zitat · Antworten

Das gehört zum Thema, Co-Abhängig.
Ich denke wenn die Frau sich einen Alkoholiker ausgesucht hat, dann hat sie selber irgendwelche Probleme.Eventuel ein niedriges Selbstwertgefühl, das Bedürfnis gebraucht zu werden,ein starkes Verlangen danach andere zu kontrollieren und eine Bereitschaft zu Leiden.

Eventuell ist sie auch eine Frau die zu sehr liebt.

Tja und das sind so die Sachen, wo ich glaube das ihre Beziehung eine andere Qualität bekommt und da frage ich mich eben ob es so ohne weiteres funktioniert.
Ich wünschte ich konnte mich einigermassen verständlich ausdrücken. Ist sehr schwer wenn man so viele Sachen auf einmal, im Kopf hat.

Darüber gibt es noch mehr Informationen, aber das würde hier den Rahmen sprengen.
Meine Weisheiten habe ich aus dem Buch "Wenn Frauen zu sehr lieben" von Robin Norwood.
Kann ja jeder den es interessiert mal selber nachlesen.


Liebe grüsse
Ehendunamandu


tommie Offline




Beiträge: 10.595

14.07.2002 02:08
#6 RE: Meine Lebensänderung. Zitat · Antworten

Hallo Ehendunamandu,

das sind sehr viele Vermutungen in deinem Post.
Natürlich ist Co-Abhängigkeit ein sehr schwieriges und von vielen unterschätztes Phänomen. Wichtig finde ich aber eines: Er führt ein lebenswertes und wie es sich liest schönes Leben ohne Alkohol. Es scheint gut zu sein so wie es ist. Er schreibt nichts davon wie seine Frau darüber denkt oder wie sie sich fühlt.
Wenn jede Frau, die mit einem Partner zusammenlebt der 2 bis 4 Flaschen Bier am Tag trinkt zu der Sorte 'leidensfähig', 'minderwertiges Selbstgefühl', 'Verlangen nach Kontrolle' und 'zu sehr lieben' gehörig ist, gibt es in Deutschland mit Sicherheit 8 Mio. davon.

tommie


richie Offline




Beiträge: 395

15.07.2002 13:02
#7 RE: Meine Lebensänderung. Zitat · Antworten

bin zwar auch nicht einer Meinung mit Ehendunamandu (ich hasse Nicks, die man sich nicht einfach merken kann...), aber abgesehen davon ist es sicher so, dass es eine statistisch signifikante Trennungsrate gibt, wenn ein Alkoholiker trocken wird.


Dreamtheater01 ( gelöscht )
Beiträge:

30.10.2002 02:10
#8 RE: Meine Lebensänderung. Zitat · Antworten

Hallo Ihr,

also irgendwie krich ich hier immer son bisschen das Gefühl das es hier keinen gibt der es dem anderen gönnt, das es ihm gut geht! Immer diese völlig überzogene Kritik! Der Jordan erzählt hier von seinem Clean werden und Ihr erzählt: Nu pass aber auf, das Dir deine Frau nich wegläuft....! Is mir echt ´n Unverständnis diese ewige Schwarzmalerei!

Grüsse

Dirk


jaecky ( gelöscht )
Beiträge:

30.12.2002 02:30
#9 RE: Meine Lebensänderung. Zitat · Antworten

hallo dreamtheater01,

kritik ist immer möglich aber ich finde bei deinen
aussagen dass du noch nicht die erfahrung haben kannst.
ich bin seit über 25 j. alkoholiker ich weiss wovon ich
rede.
ich würde dir gerne deine negativen erfahrungen ersparen
wenn du sie noch nicht gehabt hast denn sie sind grausam.

halt die ohren steif und träume weiter.


einen schönen guten morgen wünscht dir ...... jaecky


mogli ( gelöscht )
Beiträge:

30.12.2002 10:16
#10 RE: Meine Lebensänderung. Zitat · Antworten

Also ich finde Kritik positiv, abgesehen davon, dass ich das hier nicht als Kritik, sondern als Gedankenanstoss empfinde.

Alkoholismus und Co-Abhaengigkeit fangen nun mal unbemerkt an und jeder muss für sich selbst entscheiden, wo und ob er sich dazugehörig fuehlt.

Ich kenne beide Seiten und war mir anfangs keiner bewusst.

Und ich wünsche jedem, dass er seine Schwächen frühzeitig erkennen darf und dann den entsprechenden Weg einschlagen kann, der ihm zu einem zufriedenen und sinnvollen Leben verhilft.

g24h


 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz