Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 369 Antworten
und wurde 25.565 mal aufgerufen
 Akute Hilfe
Seiten 1 | ... 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25
Carfield Offline



Beiträge: 255

12.03.2005 20:43
#286 RE: Tag 3 Antworten

Hallo Andy,
schreib doch nicht in Rätseln, sondern Klartext!

Zitat:
Ich bin nicht mehr der Andy,der ich im Januar mal war.

Welcher Andy bist Du heute? Verstehe nur "Bahnhof".
Max


Andy1 Offline




Beiträge: 1.387

11.05.2005 14:24
#287 RE: Tag 3 Antworten

Hallo ihr Saufnixer,

da bin ich wieder mit meinem „Tag 3“
Und es ist auch wieder mein „abstinenter Tag 3“
Und ich hoffe, dass ich noch willkommen bin.

Ich habe einen massiven Fehler im Januar gemacht. Ich bin diesen abstinenten Weg zum einen nur deshalb gegangen um meine verlorene „Liebe“ zu beeindrucken, um ihr quasi zu zeigen, dass ich eine Veränderung meinerseits schaffen kann und sie sich wieder auf unsere gemeinsamen 10 Jahre, die eigentlich harmonievoll und voller Liebe waren und auf eine neue bessere Zukunft, besinnt. Zum anderen wusste ich natürlich genau, dass es auch aus gesundheitlichen Gründen mit meinem Alkoholkonsum so nicht mehr weitergehen konnte. Es hatte aber alles nicht die gewünschte Wirkung.

Aber jetzt weiß ich, dass nur ich mich alleine, ohne Hintergedanken, ein abstinentes Leben wünschen muss.
Und das will ich ab sofort tun.
Ich muss zwar noch sehr viel an meinem Seelenheil arbeiten und an meinem zerbrochenem Herzen kitten, aber ich habe auch erkannt, dass das nur im nüchternen Zustand zu schaffen ist, auch wenn es ein einfaches wäre sich jetzt einfach wieder weg zu beamen.
Es hilft nichts. Ich will die Trauer jetzt nüchtern verarbeiten, um ein neues Leben beginnen zu können.

Ich hoffe, ihr helft mir ein bissl dabei.

Grüße von Andy


StellaLuna Offline




Beiträge: 3.574

11.05.2005 14:37
#288 RE: Tag 3 Antworten

Hi Andy ,

deinen Schmerz um deine verlorene Liebe lässt sich besser nüchtern verarbeiten und du hast die Möglichkeit, dich dabei selbst weiter zu entwickeln.

"Aber jetzt weiß ich, dass nur ich mich alleine, ohne Hintergedanken, ein abstinentes Leben wünschen muss."

Über diesen Satz bin ich wirklich gestolpert, kann man einen Wunsch müssen?

Das hört sich sehr kopfgesteuert an, du wünschst dir krampfhaft ein abstinentes Leben, dabei musst du aber nur mal Schritt für Schritt und konsequent jeden Tag nix trinken, das abstinente Leben ergibt sich daraus zwangsläufig und du denkst bewusst gar nicht mehr an das tägliche Nichttrinken, es wird normal und insofern hast du dir dann diesen Wunsch erfüllt.

Fange wirklich mal ganz klein an, du wirst sehen, was auf dich zukommen wird und dann kannst du daran arbeiten, knabbern, vor Wut in die Kissen beissen, die Sonne, das Leben wahrhaftig geniessen oder was auch immer.

Du machst das schon

Grüssle
Patricia


Thebe Offline



Beiträge: 116

11.05.2005 16:26
#289 RE: Tag 3 Antworten

Hallo Andy,

schön das du wieder da bist.

Das dich im Moment viele Probleme plagen, kann dir hier natürlich leider auch niemand abnehmen, aber vielleicht ist auch grad dies die Chance für Dich.
Manchmal braucht man erst diese bitteren Tiefpunkte, um dann die Schritte in ein neues Leben gehen zu können.


Ich wünsch dir sehr viele gute Tage und das du diesmal die Hilfe hier auch annehmen kannst

Liebe Grüße
Thebe


Bakunin Offline




Beiträge: 1.596

11.05.2005 21:45
#290 RE: Tag 3 Antworten

moin andy !

ja schön dich wieder zu lesen.du hast einen thread für uns "neuen" aufgemacht und jetzt wär doch einer für " der heimgekehrte sohn" nicht schlecht.nein im ernst ich freu mich wirklich.erzähl doch mal was in der "zwischenzeit" so abging.ich könnte mir gut vorstellen das erst mal alles wieder im lot war mit der freundin und dann ..abstürze?..
drei tage sind doch schon mal ein einstieg.solange ist es ja nicht her also müsstest du ja noch wissen wie es geht.
ich hab auch oft versucht für jemanden oder irgendwas das trinken aufzugeben.sinnlos.
du selbst musst es dir wert sein.

ich wünsch dir viel kraft
erik


wir sind helden!!!


Hermine 2 Offline




Beiträge: 3.177

12.05.2005 01:28
#291 RE: Tag 3 Antworten

Moin moin Andy,
na dann auch ein herzliches wellcome back von der boardhexe.............
Halt die ohren steif und denk immer dran: Du bist dir wichtig!
Liebe güße dir
Hermine

Okay, zugegeben, bin zum smiliejunkie geworden..........hat aber null nebenwirkungen........na ja fast, im wirklichen leben mache ich oft mal den daumen hoch................ oder mach z.b. das:


Andy1 Offline




Beiträge: 1.387

12.05.2005 15:49
#292 RE: Tag 3 Antworten

Danke Hermine und Hallo Erik,

Was glaubst du wie ich mich gefreut hab, das du hier noch postest. Sind nicht mehr viele Neulinge von damals dabei mein Weggefährte von damals(?) Ja, wäre alles anders gekommen, könnte ich mich jetzt auch auf 20 Wochen freuen.
Aber ich war auf dem falschen Dampfer.
Ich hoffe, und glaube daran, dass es jetzt schaffen werde, ein Saufnixer zu werden.

Vielleicht beantworte ich dir deine Frage im Mitgliederbereich. Hab jetzt den Mut und die Lust gehabt meinen Frust und das Schicksal, das ich grad durchmache niederzuschreiben. "Schicksal, dass das Leben schrieb - ein Abschied"
Vielleicht verstehst du mich dann mehr.

Liebe Grüße und Gratulation zu deinen 20 Wochen.

Andy


blondy51 Offline




Beiträge: 210

12.05.2005 15:53
#293 RE: Tag 3 Antworten

hallo andy

bin auch noch da-willkommen zurück.

also auf in den kampf und laß das erste glas stehnmache ich auch so


lg.blondy


Andy1 Offline




Beiträge: 1.387

13.05.2005 02:04
#294 RE: Tag 3 Antworten

Halloooo Blondy

Freut mich aber wirklich sehr. Ich hab schon ein paar posts von dir gelesen.
Komme um diese Unzeit grad von einem Rockkonzert zurück und weißt du was?
Ich schreibe heute Tag 5
und muss sofort in die Falle. Morgen um 6:30 ist die Welt noch in Ordnung. Aber um 6:40 gehts dagegen mit 2 Weckern.

Liebe Grüße von
Andy


Bea60 Offline




Beiträge: 2.438

13.05.2005 04:57
#295 RE: Tag 3 Antworten

Hallo Andy,

bin heute schlaflos und deswegen einfach mal an den PC.

Schön, dass Du wieder da bist. Als ich meinen "Einstieg" bei Saufnix hatte, warst Du ein paar Tage noch ziemlich emsig am Board. Deswegen freue ich mich jetzt, wieder von Dir zu lesen.

Lieber Gruß
Beate


Andy1 Offline




Beiträge: 1.387

14.05.2005 20:57
#296 RE: Tag 3 Antworten

Noch vor 2 Stunden der seelische Tausendsassa und jetzt schon wieder ein Tief vom feinsten. Liegt das am Wetter?

Keine Sorge hab kein Saufdruck.
Nur plötzlich überraschenderweise wieder extremen Liebeskummer.
Wollte einen Tee machen und finde wieder all die liebevoll und praktisch verpackten Tees, die meine Verflossene noch versorgt hat.
Ich trank ja sowas eigentlich nie. Sch...

Alles was ich hier anrühre, außer mein Notebook, erinnert mich an die Zeit mit ihr. Da und hier und dort usw.. "Erinnerst du dich noch? Da war die Welt noch in Ordnung"

Könnte grad losflennen. Aber ich will mein NB nicht voll rotzen.

Alkoholentzug ist ein Dreck dagegen. Und hiergegen gib es keine Pillen.

Sorry

Aber ein bissel hats schreiben geholfen.

Andy

Es ist zum verzweifeln.


Eine Gästin ( gelöscht )
Beiträge:

14.05.2005 21:14
#297 RE: Tag 3 Antworten

Hallo Andy,

mir geht es im Moment sehr ähnlich wie dir. Sogar das mit dem Tee kommt mir bekannt vor. Ich habe auch gerade Tee-Packungen entdeckt, die mir mal geschenkt wurden. Es war damals ein sehr liebevolles Geschenk von meinem Freund, und das hat mich jetzt sehr runter gezogen.
Habe mich heute - wohl hoffentlich entgültig - von meinem alkoholsüchtigen Freund getrennt und es tut trotz Richtigkeit sehr sehr weh.
Ich kann sehr gut nachfühlen wie du empfindest, auch wenn ich nicht verlassen wurde, sondern verlassen habe. Liebeskummer ist ganz schön schlimm.
Ich hoffe es geht dir bald wieder besser und das die Freude bald wieder kommt!

Liebe Grüße
Moni

P.S. Ausweinen tut immer gut!


Andy1 Offline




Beiträge: 1.387

14.05.2005 21:50
#298 RE: Tag 3 Antworten

Hallo "Gästin"

Willkommen im Club.
Danke für die tröstenden Worte.
Es geht mir auch schon wieder besser.

Liebeskummer ist echt grausam egal ob verlassen oder entlassen.

Melde dich vielleicht doch an? Im Mitgliederbereich gibts noch mehr Herzschmerz.

Liebe und auch tröstende Grüße von

Andy

[ Editiert von Andy1 am 14.05.05 21:51 ]


Moni ( gelöscht )
Beiträge:

14.05.2005 22:24
#299 RE: Tag 3 Antworten

Hallo Andy,

dir auch "Danke" für die tröstenden Grüße.
Habe schon öfter mal mit dem Gedanken gespielt mich anzumelden, aber irgendwie denke ich dann immer meine paar Problemchen sind echt klein gegen die Probleme und Sorgen die andere hier zu tragen haben...
Ich lese hier immer mit und es ist manchmal sehr tröstend und hilfreich was andere Leute über bestimmte Situationen denken und schreiben.

Zu wissen, dass ich heute nicht der einzige Mensch mit Herzschmerzen bin ist schon eine große Hilfe.

Alles Liebe
Moni


Andy1 Offline




Beiträge: 1.387

14.05.2005 22:42
#300 RE: Tag 3 Antworten

Hallo Moni,

Ich will dich ja auch nicht überreden. Du gehst aber keinen Vertrag ein wenn du angemeldet bist.
Klar, hier ist eigentlich ein Alkoholiker, Co-Abhängige und Angehörige Board. Aber wir sind trotzdem Menschen mit all den Sorgen, die ein Nichtalkoholiker auch hat, egal ob groß oder klein, egal ob Krankheit eines geliebten Menschen, egal ob Liebeskummer, egal ob Probleme am Arbeitsplatz. Schicksalsschläge, Probleme oder Problemchen, egal welcher Art gehören zu unserem Leben. Und es ist schön zu wissen, wenn man sich mit der Zeit mit anderen Mitgliedern sogar anfreundet und aufgefangen wird, wenn der Schuh drückt.
Kann ich dir irgendwie helfen?

Liebe Grüße Moni und Kopf hoch

Andy


Seiten 1 | ... 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25
 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz