Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 369 Antworten
und wurde 25.560 mal aufgerufen
 Akute Hilfe
Seiten 1 | ... 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25
Andy1 Offline




Beiträge: 1.387

12.01.2006 15:17
#331 RE: Tag 3 Antworten

Genau vor einem Jahr saß ich hier.
An meinem Schreibtisch im Büro.
Was war?
Tag 3 ohne Alkohol.
Warum?
Wie habe ich diesen Gewaltschritt für mich geschafft?
Meine Seele war doch auf Grundeis?

Verlassen, betrogen und verarscht von dem Menschen der mir alles bedeutete.
Betrogen und verarscht von einer Droge die mir alles bedeutete.
Verarscht von mir selbst.
Alleine mit selbst zerstörerischen Schamgefühlen.

Ich verdrängte meinen Schmerz in zweierlei Hinsicht.
Einerseits musste ich den sozialen Verlust einer verlorenen Liebe verdauen, andererseits seit längerem erkennen, nicht mehr mit Droge Nr. 1 umgehen zu können, die mir wiederum einerseits behilflich bei der Verdrängung des ersten Problems war.
Für die meisten Menschen bedeutet Liebeskummer etwas, über das man nicht gerne spricht. Dummer Sprüche, ein paar Schnäpse, vielleicht ein paar Bettpartner was soll’s. „Quatsch mir bloß nicht die Ohren voll, du Weichei!“
Was geht jedoch in einem Menschen vor, der glaubt gerade mal die Midlife crisis gemeistert zu haben und jetzt nach etlichen Jahren der Zweisamkeit alleine da steht?

Ziemlich wirr alles, ich weiß. Aber es ist auch jetzt oftmals noch komisch und als muffige Leiche im Keller präsent. Aber nicht mehr so wie letztes Jahr. Ich habe sie mir wirklich wieder angesehen und es tat wieder weh, aber nicht mehr so sehr. Was tun?

Ein Jahr ist vergangen seit diesem Eintrag am 12.1.2005
Ein schlimmes Jahr für mich und dennoch ein Neuanfang. Manchmal weiß ich immer noch nicht wie alles kam. Ich schwimme und rudere manchmal mit. Manchmal habe ich Oberwasser und spiele den Johnny Depp in Piraten der Karibik, einmal bin ich abgesoffen und spiele den Dean Martin in Rio Bravo und manchmal bin ich nur der Andy, der ich bin. Und als diesen fühle ich mich, wenn ich ehrlich bin, nun doch ganz wohl. Ich muss mir das nur mehr bewusst machen, dass ICH „Okay“ bin und mein Streben zu mir Selbst und die erfolgreiche Suche zur inneren Freiheit im letzten Jahr, der einzig richtige Weg war und ist.
Und das das nur ohne Droge Alkohol geht, brauch ich nicht zu erwähnen.

Wenn auch zweimal gestolpert, war es diesbezüglich ein erfolgreiches Jahr und ich bin froh hier ein ernst genommenes, engagiertes Mitglied zu sein.
Ich möchte mich bei allen Mitgliedern und Freunden bedanken, die keine Zeit und Mühe scheuten mir zu schreiben, mich zu besuchen, mit mir zu reden, mir auf die Beine zu helfen und mir ihre Sichtweisen mitteilten ob nett oder ruppig.

Andy


Wuchtbrumme Offline




Beiträge: 1.291

12.01.2006 16:55
#332 RE: Tag 3 Antworten

Hi Andy



für 1 Jahr Saufnix

Hast ja wirklich allerhand mitgemacht letztes Jahr.

Und Schritt für Schritt wirds immer besser - wünsch ich Dir auf jeden Fall.

Lieber Gruß
Wuchtbrumme

P.s. Fällt mir grad ein und auf - schreibst gar nix über die brü(nette)


Biene2 Offline




Beiträge: 4.231

12.01.2006 17:16
#333 RE: Tag 3 Antworten

Ich möchte mich bei allen Mitgliedern und Freunden bedanken, die keine Zeit und Mühe scheuten mir zu schreiben, mich zu besuchen, mit mir zu reden, mir auf die Beine zu helfen und mir ihre Sichtweisen mitteilten ob nett oder
ruppig.


Hi Andy,

bitte,bitte...gern geschehen.

Darf ich mein Geschreibsel jetzt nachträglich doch noch als Karma-Pluspunkt für meine nächsten 3 Leben verbuchen?

Wie dem auch sei...ich freu mich,daß es dir mittlerweile so gut geht.


Adebar Offline




Beiträge: 2.529

12.01.2006 18:50
#334 RE: Tag 3 Antworten

HiAndy!

Ich freu mich mit!
Schön,dass es Dir wieder so gut geht!

Liebe Grüsse,
Inge


Igel ( gelöscht )
Beiträge:

12.01.2006 20:16
#335 RE: Tag 3 Antworten

Hi Andy,

..auch von mir, alles gute auf deinem weiteren Weg.

LG
Lutz


grufti Offline




Beiträge: 3.725

12.01.2006 21:07
#336 RE: Tag 3 Antworten

Hi Andy,

auch von mir ganz herzlichen Glückwunsch zu einem Jahr Saufnix!

Hier ist für jeden Saufnix-Monat ein Bravo!


DerZwerg Offline




Beiträge: 899

12.01.2006 21:33
#337 RE: Tag 3 Antworten

Andy ,

Einfach gut dass es dich gibt

Und als diesen fühle ich mich, wenn ich ehrlich bin, nun doch ganz wohl. Ich muss mir das nur mehr bewusst machen, dass ICH „Okay“ bin...

Und du darfst bewusst stolz darauf sein !


Wenn auch zweimal gestolpert, war es diesbezüglich ein erfolgreiches Jahr und ich bin froh hier ein ernst genommenes, engagiertes Mitglied zu sein.

Und ich bin froh ein hier so ehrliches und nettes , engagiertes Mitglied in diesem Forum zu haben

Grüss dich und alles gute zum 1-jährigen !

Zwerg


Anna73 ( gelöscht )
Beiträge:

12.01.2006 22:34
#338 RE: Tag 3 Antworten

Ein Jahr Saufnix!!! Herzlichen Glückwunsch!!!


Liebe Grüße

Anna


Greenery Offline




Beiträge: 5.854

12.01.2006 22:36
#339 RE: Tag 3 Antworten

Hallo Andy

Du hast mir vor gar nicht langer Zeit mal geschrieben:

Zitat
Du bereitest bereits deine Genesung auf fruchtbarem Boden.



Wie's aussieht, machst du das auch! Dazu gratuliere ich dir ganz herzlich. Auf ins zweite Jahr der Beackerung!

Und als kleinen Trost für die dunkleren Stunden, die in jedem Leben gelebt werden müssen, noch ein kleines irisches Märchen (du darfst das Wort Gott gerne ersetzen - das mach' ich auch )

Eines Nachts hatte ein Mensch einen Traum. Er träumte, er ginge den Strand entlang mit Gott, am Himmel leuchteten die Szenen aus seinem Leben auf, und für jede der Szenen bemerkte er im Sand zwei Fußspuren: eine war von ihm, die andere von Gott.
Als die letzte Szene vor ihm aufgeleuchtet war, blickte er zurück auf die Fußspuren und bemerkte, dass eine lange Zeit des Weges nur ein Paar Spuren im Sand zu sehen war. Und er bemerkte, dass dies geschehen war während der schwersten und traurigsten Zeit seines Lebens.
Dies machte ihm ernstliche Sorgen und er sagte zu Gott: "Als ich mich entschied, dir zu folgen, sagtest du, du würdest den ganzen Weg mit mir gehen. Aber mir ist aufgefallen, dass während der schlimmsten Zeit meines Lebens nur ein Paar Spuren da war. Ich verstehe nicht, dass du mich verlassen hast, als ich dich am meisten brauchte..."
Gott antwortete: "Mein kostbares Kind, ich liebe dich und habe dich niemals verlassen. Während deiner Zeit voller Last und Leiden, als du nur ein Paar Spuren sahst, da war es so, das ich Dich getragen habe."


Andy1 Offline




Beiträge: 1.387

12.01.2006 23:14
#340 RE: Tag 3 Antworten

Danke ihr Lieben,

Ja, auf ins "Jahr 2". Kann nur besser werden!!!

Ich bin glücklich!
Denn nach über einem Jahr bekam ich am Dienstag ernsthaft wieder die 3 bedeutungsvollsten Worte für mich per SMS zugeschickt.

"....einen neue Liebe ist wie ein neues Leben düdeldidü lalalalaaa.. ...usw"
Andy



@greenery
...und Gott kann man da meiner Meinung nach ruhig stehen lassen. Der beißt nicht. Genausowenig wie "AC"!


Adebar Offline




Beiträge: 2.529

12.01.2006 23:16
#341 RE: Tag 3 Antworten

@ Andy

Du solltest es doch nicht im Forum schreiben


Andy1 Offline




Beiträge: 1.387

12.01.2006 23:19
#342 RE: Tag 3 Antworten

UUUUUUps war gar net das nmail an dich.

Na egal

editieren?????


Andy1 Offline




Beiträge: 1.387

12.01.2006 23:26
#343 RE: Tag 3 Antworten

Zitat:
Darf ich mein Geschreibsel jetzt nachträglich doch noch als Karma-Pluspunkt für meine nächsten 3 Leben verbuchen?


Gerne Roswitha
Ich schäme mich zu Tode was ich dir teilweise für Stuss an den Kopf warf. Aber wie dem auch sei. Manchmal sag ich ja auch den "alten Hasen" "Was nutzt alle Weißheit, wenn der Patient noch auf dem Schlauch steht"
Ist oft nicht einfach, was? Ich hoffe bald auch mit meiner Erfahrung mal helfen zu können. Aber momentan möchte ich mich noch zurück halten. Es tut mir besser denke ich.

Liebe Grüße

Andy


Greenery Offline




Beiträge: 5.854

12.01.2006 23:32
#344 RE: Tag 3 Antworten

Öhm... "AC"?


bordeauxnixe Offline




Beiträge: 673

13.01.2006 01:15
#345 RE: Tag 3 Antworten

Oh Mann Andy,

ich freue mich, dass es dir so gut geht und gratuliere dir für 1 Jahr Saufnix.........Mensch, Junge, geh´deinen Weg weiter so bergauf.

Und das mit der Liebe und nmail.............öhhhh, sollen wir die Ersten sein, die es erfahren?SUPER!

Freue mich schon auf Freiburg. Ich versuche auf jedenfall zu kommen! Und genieß´´ deine neue Liebe in vollen Zügen, du hast es wirklich verdient!

Ich muß immer noch oft an deinen alten Avatar denken, an den neunen gewöhn´ich mich irgendwie nicht.

Liebe Grüße und eine dicke fette Umarmung

deine

Katharina


Seiten 1 | ... 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25
 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz