Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 40 Antworten
und wurde 3.441 mal aufgerufen
 Akute Hilfe
Seiten 1 | 2 | 3
AnnaMaria ( gelöscht )
Beiträge:

04.07.2005 17:09
RE: Mein erster Tag Zitat · Antworten

und ich will es endlich schaffen. Ich habe nämlich ganz schöne Angst. Wenn ich saufe, dann fühle ich mich schrecklich, ekelhaft und ich spucke vor mir selbst aus. Mittlerweile merkte ich auch, wie ich darüber nach dachte, dem ganzen ein Ende zu machen. War nur immer zu feige dazu. Jetzt habe ich mich dazu entschlossen, dem Alkohol den Kampf an zu sagen. Ich hoffe das ich es endlich schaffe.
Bitte helft mir dabei.

Liebe Grüße
AnnaMaria, die ganz schön am Ende ist.


miezegelb Offline




Beiträge: 2.677

04.07.2005 17:32
#2 RE: Mein erster Tag Zitat · Antworten



Hallo Annamaria,

herzlich willkommen hier im Forum.
Vieleicht schreibst du noch ein bisschen was über dich.
was hast du denn alles vor und wie willst du es angehen.?
Gegen den Alkohol kämpfen ?? das Thema hatten wir hier schon oft. Der Alkohol ist im Prinzip nicht dein Feind, der tut dir nix, wenn du ihn nicht trinkst.

Wär schön etwas mehr über dich zu erfahren.

liebe Grüße
Ramona


fallada Offline



Beiträge: 2.386

04.07.2005 17:38
#3 RE: Mein erster Tag Zitat · Antworten

AnnaMaria

"Wenn ich saufe, dann fühle ich mich schrecklich, ekelhaft und ich spucke vor mir selbst aus. "

Das glaub ich dir nicht! Denn, wenn dem so wäre, würdest du das nich tun, dich besaufen...
Der Alkohol hat, wie jede Droge, erst mal was Positives. Nuuur, daß das "Erwachen" dann scheiße ist...

Willkommen an Board!

"Bitte helft mir dabei."

Aufhören mußt du selbst. Du wirst wohl keinen persönlichen Beistand kriegen, der dir immer wieder das Glas aus der Hand schlägt...

Hast du schon mal ein Buch über Alkoholismus gelesen?
Hast du schon mal mit einem Menschen über deine Sucht geredet?
Wenn nein, versuchs mal!

Mir hat das sehr geholfen.

fallada


AnnaMaria ( gelöscht )
Beiträge:

04.07.2005 17:54
#4 RE: Mein erster Tag Zitat · Antworten

erst einmal Danke für Eure schnellen Antworten. Tja, was kann ich über mich sagen? Ich bin jetzt bald 45 Jahre alt und trinke mittlerweile seit 9 Jahren. Es fing schleichend an. jEs Es fing an, das ich in meiner zweiten Ehe sehr unglücklich war. Aus Frust kaufte ich mir ab und an 1 Flasche Sekt. Abends wenn ich dann über mein Leben nach dachte, trank ich diese Flasche und ich merkte wie gut es mir tat. Ich fühlte mich freier und stärker. So ging das Jahrelang, dann hatte ich endlich den Mut mich scheiden zu lassen, bezog meine eigene Wohnung und war glücklich. ;Mein Glück mußte ich natürlich auch feiern, konnte das ja jetzt auch völlig ungestört. Manchmal 2 Flaschen, auch mal eine dritte Flasche. War ja auch toll, ich war frei und merkte gar nicht wie unfrei ich eigentlich war. Es sind wieder 3 Jahre vorbei, jetzt merke ich wie ich mich verändert habe. Ich gehe nicht mehr aus dem Haus, treffe mich mit niemandem mehr und werde immer Depressiver. Ich weiß das ich jetzt den Absprung schaffen muß und auch will. Ich will wieder frei sein und diemal vom Alkohol. Es ekelt mich wirklich vor mir.

AnnaMaria


fallada Offline



Beiträge: 2.386

04.07.2005 18:12
#5 RE: Mein erster Tag Zitat · Antworten

Hi AnnaMaria,

" Es ekelt mich wirklich vor mir."

Scheiße! Wenn du daaas nicht überwindest, wird sich nix ändern, IMHO, ...

Wenn dir das was hilft: _Ich_ find dich (noch) nicht ekelig;-))



fallada


AnnaMaria ( gelöscht )
Beiträge:

04.07.2005 18:23
#6 RE: Mein erster Tag Zitat · Antworten

Danke Fallada, jetzt laufen mir gerade die Tränen über das Gesicht. Mensch, habe ich Angst, renne durch meine Wohnung, habe das Gefühl das mir alles zu eng wird. Ich schäme mich, bin anausgeglichen, fühle mich wert-und nutzlos.
Ich habe am 30.06.05 auch noch meine Arbeit verloren, nicht wegen dem Alkohol, sondern mein Vertrag ist aus gelaufen. Jetzt sitze ich hier Tag für Tag, mir ist auch sehr langweilig, bin es nicht gewöhnt nicht mehr zu Arbeiten. Habe mir dadurch die letzten 3 Wochen, so richtig die Kanne gegeben, mußte ja nicht mehr zur Arbeit gehen, niemand vermisste mich.
Ich fühle im Moment nur eine grenzenlose Leere in mir.

Liebe Grüße
AnnaMaria


Igel ( gelöscht )
Beiträge:

04.07.2005 18:51
#7 RE: Mein erster Tag Zitat · Antworten

Hi Annamaria,

da ich dich noch nicht gesehn habe kann ich dich auch nich eklig finden, drei Wochen dauersaufen reichen hierfür nicht aus.

Deine miserable lage hast du nun beschrieben, hast du in den Jahren (oder vielleicht jetzt) schonmal drangedacht dir helfen zu lassen ?

Wenn nicht, denke ich ist jetzt ein guter Zeitpunkt dafür.

Eine Suchtberatung oder zumindestens SHG in deiner Nähe wäre hier sicherlich hilfreich, kannst du hier auch nachlesen, hat dem einem oder anderem schon geholfen.

Die Alternative sieht nich so rosig aus, da du jetzt leider Arbeitslos bist und eh kaum noch raus gehst wie du schreibst, wirst du dir ansonsten vermutlich weiter die Kante geben und vielleicht mit ner Flasche Sekt neben dem Computer hier weiterschreiben.

Denke du hast erkannt ein Problem zu haben (warum wärst du sonst hier) jetzt ist es an dir Hilfe anzunehmen oder...

mal feste die Daumen drück

LG
Lutz


AnnaMaria ( gelöscht )
Beiträge:

04.07.2005 19:11
#8 RE: Mein erster Tag Zitat · Antworten

Hallo Lutz,

auch Dir danke für Deine Worte. Ja ich sitze vor meinem Computer, habe aber keinen Sekt da stehen, ich will es wirklich schaffen. Natürlich habe ich Angst, fühle mich auch nicht gut, weiß aber das das mit dem Alkohol zusammen hängt.
Ich will nicht in der Gosse liegen, will nicht mehr mein bißchen Geld, jetzt noch weniger, dem Alkohol widmen. Ich weiß das ich einen steinigen Weg vor mir habe, muß es aber endlich mal anpacken.

Liebe Grüße
AnnaMaria


Pauline Offline




Beiträge: 603

05.07.2005 10:41
#9 RE: Mein erster Tag Zitat · Antworten

hallo anna,

machen wir hier weiter.

Du schreibst, Du hast Deine Arbeit verloren. Suchst Du Dir denn keine neue Arbeit? Wäre doch ne Möglichkeit, Dich abzulenken.

Du bist ganz allein, wie Du berichtest, dann würde ich Dir raten, in eine SHG zu gehen. Ich gehe nicht in eine SHG, fange aber nächste Woche bei den WW an, weil ich durch mein jahrelanges Saufen erhebliches Übergewicht produziert habe. Auch ne Art SHG, wenn man abnehmen will, darf sowieso kein Alk getrunken werden. Ich schlage sozusagen 2 Fliegen mit einer Klatsche. Ich fühle mich zur Zeit stark genug, daß so durchzuziehen. Und das Board hier natürlich................

Langsam fange ich wieder an zu Leben. Weißt Du 1998 mußte ich das Liebste abgeben (meine Tochter) und seit dem ist es mit mir bergab gegangen. Nun geht es wieder bergauf.

LG
die

[ Editiert von Pauline am 05.07.05 10:43 ]


AnnaMaria ( gelöscht )
Beiträge:

05.07.2005 10:58
#10 RE: Mein erster Tag Zitat · Antworten

Grüß Dich Pauline,

ja, wir packen das. Ich bin übrigens nicht ganz alleine, habe noch eine Tochter bei mir. Darüber bin ich ganz froh. Mein Sohn wohnt nicht mehr zu Hause, er studiert schon.
Oh doch einen Job suche ich wie verrückt, allerdings bisher mit wenig Erfolg, aber das wird schon wieder klappen.
Das mit Deiner Tochter, tut mir unendlich leid, ich kann es in etwa nachvollziehen, ich hätte vor 2 Jahren meinen Sohn auch fast verloren, das er wochenlang im Koma war, war für mich die schlimmste Zeit meines Lebens.
Mit meinem Gewicht geht es noch, habe ja nur Sekt getrunken, setzt irgendwie nicht so derbe an, aber so 7 Kilo müssen auch wieder runter. Ich habe zu Hause einen Crosstrainer und werde in dieser Woche mal wieder etwas für mich tun.

So liebe Pauline, bis später dann.
Anna


Pauline Offline




Beiträge: 603

05.07.2005 11:12
#11 RE: Mein erster Tag Zitat · Antworten

Anna,

um keine Mißverständnisse aufkommen zu lassen, meine Tochter ist nicht gestorben, es ist was anderes, aber darüber möchte ich zur Zeit noch nicht berichten, müßte auch ein anderer Tread sein.

So, lassen wir für den Rest des Tages das 1.Glas stehen. Ich stürze mich gleich aufs Zubereiten des Mittagsmahles.

Ich wohne auch nicht allein, Sohn und Männe gibt es noch. Aber die konnten, wollten oder was weiß ich, mir nicht helfen oder zur Hilfe schicken, nach dem Motto, laß die Alte doch saufen, dann ist sie schön gefügig.

[ Editiert von Pauline am 05.07.05 11:13 ]


AnnaMaria ( gelöscht )
Beiträge:

05.07.2005 11:26
#12 RE: Mein erster Tag Zitat · Antworten

Hallo Pauline,

da bin ich aber froh das Deine Tochter noch lebt, mußt auch nichts erzählen, ist schon gut wie es ist.
Ich habe auch schon gekocht, es gibt heute Hähnchen süß-sauer, hmm, das mag ich.
Ja Pauline, wir zwei lassen heute das erste Glas stehen.
Ich freue mich wieder bald von Dir zu lesen. Und guten Appetit wünsche ich Dir natürlich, lass es Dir einfach schmecken.

Anna


Pauline Offline




Beiträge: 603

05.07.2005 12:35
#13 RE: Mein erster Tag Zitat · Antworten

hallo Anna,

schnell noch............. ja wir lassen das 1., 2., 3., 4., usw. Glas stehen oder bz. Flasche. Ich trank zuletzt am liebsten Korn und Bier, immer schön im Wechsel, ich meine, mal nur Korn und mal nur Bier, damit keine lange Weile aufkam Mit leichten Sachen gab ich mich nicht mehr ab.

So, jetzt aber an die selbstgemachte Pizza. Noch kann ich ja zuschlagen bis zu meinem ersten WW-Termin. Oh Du meine Güte............ich schäme mich, daß ich es so weit habe kommen lassen.

erst mal tschü
die


AnnaMaria ( gelöscht )
Beiträge:

05.07.2005 12:40
#14 RE: Mein erster Tag Zitat · Antworten

Hm Pizza, mache ich auch immer wieder gerne. Ach Pauline, was heißt schämen? Hast jetzt halt ein paar Kilo mehr zum Abbauen und? Bei den WW, hast Du einige dabei, die möglicherweise noch viel mehr an Kilos haben wie Du, na und. Ich werde jetzt auch bald wieder an meinen Sport gehen, abnehmen will ich ja jetzt auch so um die 7 Kilo. Mal sehen wie es klappt.
Ich mach mir jetzt gleich nen Eiskaffee, brauche ich jetzt einfach.

Bil Bald Pauline
Anna


Pauline Offline




Beiträge: 603

06.07.2005 06:46
#15 RE: Mein erster Tag Zitat · Antworten

guten morgen AnnaMaria,

wünsch Dir einen guten trockenen Tag. Heute lassen wir das 1. Glas stehen. Wie sieht es bei Dir aus?

LG die


Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz