Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 23 Antworten
und wurde 2.628 mal aufgerufen
 Selbsthilfe und Gruppengespräche
Seiten 1 | 2
Gast ( gelöscht )
Beiträge:

11.11.2002 09:52
#16 RE: AA baut Scheisse Zitat · Antworten

tommie schrieb:

>Und zum Schluß noch 1 Satz zu dem konkreten Fall: wer so dumm ist bewusst ein Copyright zu verletzen , der darf sich auch nicht über die Konsequenzen beklagen. Da gilt: erst lesen, dann noch einmal lesen, dann versuchen das Copyright zu verstehen und dann . . . . Kontakt mit den Rechteinhabern aufnehmen, oder die ganze Sache bleiben lassen.
----------------

Du hast einen der Knackpunkte erkannt: Kontakt mit den Rechteinhabern. Es gibt keine. Das Buch ist Gemeingut, so wie Goethe, Wilhelm Busch oder der Koran. Es gibt nur einen eV, der behauptet alleinig-exklusiver Rechteinhaber zu sein. Wenn er das wirklich wäre, hätte er das dem Gericht einfach vorgelegt, Urteil, bums und fertig. So einfach ist das. Aber das Gericht scheint berechtigte Zweifel an der Darstellung des eV zu haben, sonst würde sich die Sache nun nicht schon seit 1997 hinziehen. Und das auch nur, weil Massen von hochbezahlten Anwälten in den USA und hier bei uns sich immer wieder neue Gemeinheiten ausdenken und die Sache trotz Aussichtslosigkeit am kochen halten.

Jetzt habe ich im Bericht von einem Münchner AA gelesen, der persönlich bei der letzten Verhandlung anwesend war, daß der eV beantragt hat vor den BGH nach Karlsruhe in Revision gehen zu dürfen.

Denk doch mal selber. Sowas beantragt man doch erst gar nicht, wenn man sowieso Recht hat und gewinnt, oder? Sowas beantragt man doch nur, wenn man glaubt den Kürzeren zu ziehen, aber gleichzeitig hofft, dem Gegener gehen zwischendurch die Mäuse aus oder die Nerven durch.

Deshalb sind m.E. ja auch die Streitwerte so astronomisch hoch. Wie Jochen schon andeutete haben sie einen der Prozesse bereits mit Pauken und Trompeten endgültig verloren. Da ging es um eine halbe Million Märker. Dafür muß ne alte Frau viel stricken.

"Als die Nazis die Kommunisten holen kamen, habe ich geschwiegen: Ich war schließlich kein Kommunist. Als sie die Sozialdemokraten einsperrten, habe ich geschwiegen: Ich war schließlich kein Sozialdemokrat. Als sie die Juden holen kamen, habe ich geschwiegen: Ich war schließlich kein Jude. Als sie die Katholiken holen kamen, habe ich geschwiegen: Ich war schließlich kein Katholik. Als sie mich holen kamen, war niemand mehr da, der hätte protestieren können." [Martin Niemöller]

Gruß
ein sich betroffen fühlender Gast


Frank ( gelöscht )
Beiträge:

11.11.2002 10:06
#17 RE: AA baut Scheisse Zitat · Antworten

Reiner schrieb:

>Wenn ich hier poste dann spreche ich zumindest jemand konkret an oder stelle auch etwas zur Diskussion, womit ich alle Lesenden zum Schreiben auffordere und unterschreibe danach auch meinen Post ordentlich !!

>Ich finde einfach das gehört zur Netiquette!
--------------

Entschuldige bitte, daß ich mich als Anonymer Alkoholiker einfach nur "Gast" genannt habe und das zur Verwirrung führte.

Also, alle bisher als Gast bzw. gast-Gast unter diesem thread geposteten Beiträge sind von mir. Damit keine weiteren Zweifel aufkommen gelobe ich in Zukunft immer den nick anzugeben.

Nix für ungut
Frank


panter ( gelöscht )
Beiträge:

01.03.2003 03:18
#18 RE: AA baut Scheisse Zitat · Antworten

... oder gar nicht erst hin gehen

Was soll ich denn in einer Gruppe, wo man mir ständig vor Augen hält, dass ich ohne sie abrutschen werde und dass ich die ganze Zeit nah am Abgrund stehe - die vermiesen mir ja mein ganzes trockenes Leben; ich trinke nicht, basta. Bloß Hände weg von AA (oh, vielleicht verklagen sie mich jetzt, indem sie meine IP etc ausfindig machen - na ich fürcht mich ja schon!)


Gitti Offline




Beiträge: 314

01.03.2003 07:41
#19 RE: AA baut Scheisse Zitat · Antworten

Panter
Eine Gruppe finde ich schon wichtig!
Aber man hat ja auch die Möglichkeit sich mehrere anzuschauen. Die einem am besten zusagt,wo man weiss das man verstanden wird, und Offenheit in der Gruppe.So eine hatte ich gefunden, und ich habe nie bereut hingegangen zu sein.
Ich hatte mehrere Meinungen gehört und das beste konnte ich mir heraus ziehen, lernen.


BabsyHH Offline



Beiträge: 79

02.03.2003 21:46
#20 RE: AA baut Scheisse Zitat · Antworten

Ich besuche morgen nach ca 1.5 jahren wieder eine SHG!Habe auch gedacht es geht allein.Bin zwar nicht rückfällig geworden,aber seit Ende letzten Jahres habe ich das Gefühl,ich muss etwas mehr dafür tun.Ob es richtig ist kann ich erst sagen,wenn ich ein paarmal da war!Gruß Babsy


richie Offline




Beiträge: 395

03.03.2003 10:06
#21 RE: AA baut Scheisse Zitat · Antworten

1) ich denke nicht, dass ich jetzt in Kuerze einen Rueckfall baue, wenn ich nicht in die Gruppe gehe. Aber abgesehen vom Alkohol gibt es noch einen zweiten, mir sehr wichtigen Grund, weshalb ich hingehe, ich hab naemlich dort einige nette menschen kennengelernt, die ich aus meinem Leben nicht mehr missen moechte.
2) nirgends in den "Grundsaetzen" der AA steht sowas wie vom "staendigen, bedrohlichen Abgrund" in den man faellt, wenn man nicht regelmaessig geht - das ist wohl sehr Interpretationssache und davon abhaengig, wie das von den gruppenmitgliedern gegenueber dem "Neuen" gebracht wird. Ist aber sicher nicht "offizielles" AA-Gedankengut.


Jochen ( gelöscht )
Beiträge:

04.03.2003 13:51
#22 RE: AA baut Scheisse Zitat · Antworten

Icb denke ihr habt schon recht, eine SHG ist - besonders in der ersten Zeit der Trockenheit - wichtig.
Nur - und Panter hat es auf den Punkt gebracht - was soll ich mit einer Organisation die mit dem Angstfaktor arbeitet und dann erzaehlt nur wir sind die die Dich retten koennen Du musst nur regelmaessig zahlen.
Oder mathematisch formuliert:
Nicht an AA zahlen = Rueckfall + verrecken.
Nochmals: Ich rede nicht von den vielen kleinen Gruppen vor Ort die zum Teil gute Arbeit leisten nur - je weiter ich nach oben in der Hierarchie schaue umso weiter sind diese Leute vom - an sich guten AA Programm entfernt - und haben es zur Geldmaschine entwickelt. Und dagegen gilt es vorzugehen in dem man/frau Oeffentlichkeit herstellt.

Jochen


BabsyHH Offline



Beiträge: 79

04.03.2003 14:02
#23 RE: AA baut Scheisse Zitat · Antworten

Ist mir was entgangen??Ich war schon in diversen Gruppen,habe dafür aber nie etwas gezahlt!Gruß Babsy


Reiner Offline




Beiträge: 1.036

04.03.2003 16:23
#24 RE: AA baut Scheisse Zitat · Antworten

BabsyHH & Jochen

Babsy,

lies Dir bitte den gesamten Tread gründlich und genau durch dann wirst Du auch verstehen was Jochen meint oder zumindest verkünden will!!

Oder um mit seinen Worten zu sprechen:

Zitat
Und dagegen gilt es vorzugehen in dem man/frau Oeffentlichkeit herstellt.

…….
Er meint damit die Führungsriege derAA…denk ich mir mal!?!?

Jochen,

hast Du deinen Hass immer noch nicht begraben möchte ich Dich mal fragen??

Auch Hass kann einen Menschen auffressen …glaub mir!!

Ich kann mich dazu nur wiederholen und sagen:

Kennst Du die Geschichte von Miguel de Cervantes Saavedra der als Don Quichote gegen -Flügel kämpft?

Genau so aussichtlos erscheint es mir, dass Du eine Chanche gegen
die betrauten Oberdiener hast, wie du sie nennst hast!!!

Genau sowenig Chancen wirst Du hier haben eine Plattform für AA-Gegner zu gründen!!

Also mein Rat an Dich Jochen:

Begrabe Deinen Hass und lebe DEIN Leben und wenn die Herschafften ihre Tagungen im

„Puff von Barcelona“ abhalten würden wäre mir das schnuppe.

Schönen Tag wünscht Euch Reiner




KLICK DICH ZUR BOX


Seiten 1 | 2
 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz