Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 60 Antworten
und wurde 3.822 mal aufgerufen
 Akute Hilfe
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
apfelsaft Offline



Beiträge: 256

07.04.2005 09:48
#31 RE: Nur soviel Antworten

moin kater,

viel spass beim stammtisch.




p.s.
lass aber bitte das auto danach stehen.


markus


minitiger2 ( gelöscht )
Beiträge:

07.04.2005 10:05
#32 RE: Nur soviel Antworten

Hi,

Ich glaub so gut wie jeder Alkoholiker glaubt so lange wie möglich, daß es bei ihm doch so schlimm nicht ist.

Und er greift nach jeder noch so kleinen Bestätigung daß er nicht wirklich abhängig ist und im Zweifelsfall nimmt er jeden halben Tag ohne Alkohol als Selbstbestätigung daß er jederzeit aufhören könnte wenn er wollte.

Solang bis es halt für ihn selbst nicht mehr zu übersehen ist was er mit sich anstellt ....und für die einen ist das dann der persönliche Tiefpunkt und für andere der Anlass sich aufzugeben. Einer der vielen Versuche des "sich -selbst-beweisens" ist dann oft der Anlaß daß jemand erkennt wie es in Wirklichkeit um ihn steht..

Jedenfalls als ich mit dem Trinken aufgehört hab war mir erst mal nur das wichtig und ich hatte überhaupt keine Lust auf Leute die das anders gesehen haben...wovon ich bei einem Stammtisch nun mal ausgehe.

der minitiger


feivelmaus67 ( gelöscht )
Beiträge:

07.04.2005 10:07
#33 RE: Nur soviel Antworten

Hallo

ja und vor allem: Wenn sie es dann wirklich schafft, nix zu trinken, denkt sie wieder, sie kann es kontrollieren.

Gruß
Feivelmaus


Hermine 2 Offline




Beiträge: 3.177

07.04.2005 14:42
#34 RE: Nur soviel Antworten

Moin feivel,
du bist ja noch relativ frisch hier am board und es liegt mir fern dir auf die füsse zu treten. Denke aber es ist netter mit leuten zu kommunizieren, als über sie zu schreiben. Nur so ein gedanke, der mir spontan kam, als ich deinen letzten beitrag hier gelesen habe.
Liebe grüße
Hermine


feivelmaus67 ( gelöscht )
Beiträge:

07.04.2005 17:17
#35 RE: Nur soviel Antworten

Hallo

sorry, sollte eigentlich auch an sie direkt gehen...hab nur irgendwie den Bezug zum letzten Beitrag vor meinem gehabt.

Ansonsten bin ich schon in Foren unterwegs seit es das Internet gibt, die sich nicht nur mit dem Thema Alkohol beschäftigen, d.h die Netiquette ist mir nicht fremd.

Trotzdem Danke für den Hinweis!

Gruß
Micha


Kater/Lilli ( gelöscht )
Beiträge:

07.04.2005 18:45
#36 RE: Nur soviel Antworten

Hallo

Nur ganz kurz,dieser Stammtisch ist nun mal wichtig für mich ,er findet nur einmal im Monat statt und das nicht wegen des trinkens.Zuviel hatte fast immer nur ich

Ich bin mir bewußt daß es andere Ivents gibt von denen ich mich erst mal fern halten muß und dies werde ich auch tun.

Ich werde jetzt erst mal für 3 monate kein Alk mehr trinken und dann weiter sehen.

Heute ist mein 4 Tag

liebe Grüße


aladinmio Offline




Beiträge: 138

07.04.2005 19:09
#37 RE: Nur soviel Antworten

verlier nicht deinen gedanken an die hilfe.
du hattest ihn schon.
meine erfahrung zeigt, wenn du nicht dranbleibst, biste dran.

im warsten sinn des wortes

es macht mich immer stinkesauer, wenn jemand den weg einschlägt, und sich dann von seiner sucht weiterleiten läßt. viel spaß beim stammtisch

echt saublöd dieser alkohol


minitiger2 ( gelöscht )
Beiträge:

07.04.2005 19:34
#38 RE: Nur soviel Antworten

Zitat
Gepostet von aladinmio
es macht mich immer stinkesauer, wenn jemand den weg einschlägt, und sich dann von seiner sucht weiterleiten läßt.



aladinmio, hilft DIR das was wenn Du stinksauer bist?

Das ist nur ne Frage denn bei mir hab ich gemerkt wenn mich sowas gefühlsmässig angreift bin ich in der Regel selbst grad ziemlich dünnhäutig.
Ich mein damit nicht Engagement sondern Aufregung.

Um den anderen "jemand" gehts bei MEINER Aufregung nur am Rande denn der geht sowieso seinen eigenen Weg.

der minitiger


Ralfi Offline



Beiträge: 3.531

07.04.2005 20:04
#39 RE: Nur soviel Antworten

Hi aladinmio,

du solltest deine Gefühle nicht zu sehr von Dingen die du nicht beeinflußen kannst abhängig machen. Du kannst deine Erfahrung halt nicht weitergeben.

Gruß Ralf


DerZwerg Offline




Beiträge: 899

07.04.2005 20:23
#40 RE: Nur soviel Antworten

Hallo ,

also ich weiss nicht was ich da sagen soll Lilli , irgendwie verliert sich bei dir immer der gute Vorsatz schon 2 posts später. Du sagst :

Zitat
Ich werde jetzt erst mal für 3 monate kein Alk mehr trinken und dann weiter sehen.



Irgendwie bringt das alles so nichts wenn du den eisernen Willen nicht als Vordermann deiner geistigen Kampftruppe schickst !Wer hier postet und Hilfe will kann nicht einfach so für 3 Monate mal kurz aufhören und dann mal weitersehen ! Aufhören oder weitermachen ! Dazwischen gibts für mich mittlerweile nichts mehr !Es war für mich 32 Tage schöne trockene Zeit und hab mittlerweile dazwischen 1x Mist gebaut und ich hab aufgehört zu zählen weil 1x Rückfall bedeutet für mich wieder bei 0 anfangen denn es hat mir gezeigt : ICH KANN ES NOCH NICHT !
Du musst das einsehen und fast allen Posts von Minitiger kann ich mich auch nur anschliessen... Bitte gib dich nicht auf und nimm es nicht so einfach und leicht...Selbst wenn du es 3 Monate ohne schaffen solltest , du klingst so als zählst du nur diese 3 Monate abwärts bis Tag 0 wo du wieder anfangen darfst ! Ich versteh den Sinn nicht , dann trink einfach weiter !
Ein Satz hat mir hier mal jemand gesagt und den möchte ich mal wiederholen denn er ist nichts als die Wahrheit :
Jemand der kein Alkohol "braucht" , braucht nicht mal zu sagen dass er jetzt 3 Monate nichts trinken wird . ER TUT ES EINFACH ! Und solche Menschen können das auch . wir nicht !
War alles nicht bös gemeint, will nur helfen , auch ich wollte auf viele hier nicht hören , aber leider gibt es kein so hier und da ...nur ein ENTWEDER ODER !Sollte ich mich im Ton (Wortwahl) vergriffen haben , oder nicht Recht haben , kritisiert mich , schlagt mich , foltert mich...ich habe einen breiten Rücken Es macht mich halt nur traurig....
Gaanz liebe Grüsse und viel Kraft !
Der Zwerg


Bluetic Offline



Beiträge: 1.648

07.04.2005 20:31
#41 RE: Nur soviel Antworten

Hallo Kater/Lili

viel Spass beim Stammtisch. Muss unwahrscheinlich wichtig für dich sein. Auf jeden Fall, das ist mein Eindruck, wichtiger als deine Krankheit.

grüsse

Toni


alberd ( gelöscht )
Beiträge:

07.04.2005 22:43
#42 RE: Nur soviel Antworten

Hallo liebe saufnixen

Also ich finde das völlig in Ordnung, wenn jemand sagt, ich will erst mal drei Monate nix trinken und dann weiter sehen. Wo ist da das Problem? Der eine trinkt nur heute nix, der nächste erst mal drei Monate und wieder ein anderer entscheidet sich gleich fürs ganze Leben. Wichtig ist meiner Meinung nach die Glaubwürdigkeit die meine Entscheidung für mich selbst hat. Wer kann heute schon sagen was in 30 Jahren ist

viele Grüße alberd


Adebar Offline




Beiträge: 2.529

07.04.2005 22:57
#43 RE: Nur soviel Antworten

Hallo Alberd!

Sicher weiss niemand was in 30 Jahren ist,aber wer sich ernsthaft für die Abstinenz entschieden hat denkt nicht in zeitlichen Blöcken!

So wie sich das bei Lilli anhört,ist diese "Unternehmung" zum Scheitern verurteilt!!!

LG
AdeBar


Saftnase Offline




Beiträge: 1.206

08.04.2005 03:53
#44 RE: Nur soviel Antworten

Hallo Kater/Lili,


dein Stammtisch-Date erinnert mich an einen Nichtschwimmer, der mit nem Loch im Boot übern Teich schippern will.

Diese "Mutproben" kenn ich auch. Aber mit dem Tag, als ich konsequent auf Alkohol verzichtete, wurde ich zu einem "Feigling" in Vorsicht verpackt.
Naja, es ging auch nuuuuur um`s Überleben.


LG Laila

------------------------------------------------------------

Es ist leichter einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr
maßhalten zu wollen (Nietzsche)


aladinmio Offline




Beiträge: 138

08.04.2005 08:35
#45 RE: Nur soviel Antworten

@minitiger:

ja, es hilft mir wenn ich stinksauer bin und es auch erkenne.
es ist in ordnung für mich wieder gefühle zu erleben, zu akzeptieren und auch
auszuhalten. dadurch bin ich schon gar nicht dünnhäutig.
und bei dem anderen geht es unter anderem auch um user aller lieben freund den alk.
ganz klar, das jeder seinen weg geht, egal ob selbst gelenkt oder eben ferngesteuert.
und wenn ich dann sowas wieder miterleben darf, dann bin ich eben stinksauer ;-)

@ralf:

ich mach meine gefühle nicht von dingen "abhängig". das war ich zulange, ich meine abhängig.
meine gefühle sind nun einmal da, so wie auch ich da bin. und ich genieße mein sauersein, genauso
wie freude und trauer, denn ist schön für mich wieder zu fühlen, ich meine nüchtern, mit
klarem blick und einer offenen gefühlslage.
und, ich KANN meine erfahrungen weitergeben. was der andere damit macht ist eben seine
sache, und wenn er sich totsäuft ist das auch seine sache. und dann wird trotzdem ein gefühl der trauer und
ohnmacht kommen, und werde sie genießen, und ich werde dem anderen dankbar sein
das er sich totgesoffen hat, um mir zu zeigen das ich mich mit meinem gefühl
des stinksauerseins nicht getäuscht habe und meine wahrnehmung auch wieder funktioniert.


aladinmio - der, mit den den gefühlen


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz