Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 582 Antworten
und wurde 34.477 mal aufgerufen
 Akute Hilfe
Seiten 1 | ... 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39
Igel ( gelöscht )
Beiträge:

06.06.2005 22:29
#526 RE: 1. Tag ohne Alkohol, wir sollten reden Thread geschlossen

Hi Sonnensturm,

Wenn du "Co" bist weiß ich jetzt warum dein (zukünftiger) Expartner gesoffen hat.

Wenn du Betroffen bist sauf weiter !

und schöne 24 h

LG
Igel


minitiger2 ( gelöscht )
Beiträge:

06.06.2005 22:43
#527 RE: 1. Tag ohne Alkohol, wir sollten reden Thread geschlossen

Igel

Es ging drum daß der Gast AA die Qualität dieses Threads an der Anzahl der Hits festmachen wollte. Und im Sinne dessen um was es hier geht , nämlich angehende Trockenheit, finde ich diese Bemerkung ziemlich sinnlos denn Publikumswirksamkeit hilft Dir dabei gar nix. Ich hab das erste halbe Jahr mit der Suchtberaterin und meiner Lebensgefährtin über das Thema geredet, und ein paar Bücher gelesen das hat mir gereicht. Ansonsten hab ich mich in der Öffentlichkeit bewegt wie sonst auch.

Solangs im Rahmen bleibt kann hier jeder schreiben was er will. Es gibt unterschiedliche Meinungen so wie es hier sehr unterschiedliche Leute gibt. Wenn Du drauf angewiesen bist andere von Deiner Meinung zu überzeugen wirst Du über kurz oder lang ein Problem bekommen, den ich hör mir Kritik zwar an und ich akzeptier auch ne andere Meinung, aber ob ich mich selbst dann danach richte entscheide ich selbst. Und so wie ich machen es viele.

der minitiger


minitiger2 ( gelöscht )
Beiträge:

06.06.2005 22:48
#528 RE: 1. Tag ohne Alkohol, wir sollten reden Thread geschlossen

PS Igel,

Du beschwerst Dich über die Schreibe von anderen aber Du vergreifst Dich genauso im Ton. Deine Fehler werden nicht dadurch besser daß andere auch welche machen.

der minitiger


Igel ( gelöscht )
Beiträge:

06.06.2005 23:05
#529 RE: 1. Tag ohne Alkohol, wir sollten reden Thread geschlossen

Hi Minitiger,

kann schon sein das ich in den ersten Tagen als "Nesthäkchen" ein wenig "Dünnhäutig" war.

Denke aber das jeder Mensch/Igel auch das Recht zur Veränderung hat.

"wenn du wie ein Mensch schreibst, wirst du wie ein Mensch behandelt. Wenn du wie ein A...loch scheibst wirst du eben so behandelt."

Sorry, aber werde nen scheiss tun und mich einigeln nur weil nen paar zicken das wollen.

Fuck all

Solln sie doch lieber "Kochrezepte" austauschen, wenns sie was davon verstehn.

Denke dies is keine Plattform um seine/ihre Wut/Ärger welche man jahrelang "gefressen" hat, an anderen auszulassen.

Oder doch ??

..und wenn auch, denk ich werde euch noch einige Zeit erhalten bleiben.

Schmeckt nich jeder/jedem ?

Gut so

Wie im RL, Klasse
schöne 24 h

euch ALLEN
Piekser


PowerPrincess Offline



Beiträge: 938

06.06.2005 23:17
#530 RE: 1. Tag ohne Alkohol, wir sollten reden Thread geschlossen

cool bleiben Leute, immer cool bleiben...

Von den 17.000 Hits habe ich am meisten gehittet, 16.500 sind meine eigenen..

Das Wasser schmeckt außerordenlich gut heute.
Wenn ich mir die Stories von den Co's durchlese bekomme ich ein richtiges schlechtes Gewissen. Mein Vater war Alkoholiker, meine Mutter hat viel durchgemacht. Jetzt trinke ich, was muß die Frau denn noch alles ertragen? Wir Alki's haben einfach, wir hören einfach auf und gut is, oder wir saufen uns blöd und gut ist es auch. Aber was die Angehörgen mitmachen, kriegen wir das überhaupt mit?

Nachdenklich
PP


chabacubra ( gelöscht )
Beiträge:

06.06.2005 23:19
#531 RE: 1. Tag ohne Alkohol, wir sollten reden Thread geschlossen

Hi Igel,

bleib so wie du bist, macht Spaß von dir zu lesen


malo Offline




Beiträge: 1.784

06.06.2005 23:20
#532 RE: 1. Tag ohne Alkohol, wir sollten reden Thread geschlossen

god aften allesammen,



zitat von igel:
"Sorry, aber werde nen scheiss tun und mich einigeln nur weil nen paar zicken das wollen.

Fuck all

Solln sie doch lieber "Kochrezepte" austauschen, wenns sie was davon verstehn."


na,da scheint ein finger ja direkt die offene wunde
getroffen zu haben...



Denke dies is keine Plattform um seine/ihre Wut/Ärger welche man jahrelang "gefressen" hat, an anderen auszulassen.

warum tust du's dann....

entspannten abend noch...

lg malo


Beachen Offline




Beiträge: 3.654

06.06.2005 23:21
#533 RE: 1. Tag ohne Alkohol, wir sollten reden Thread geschlossen

Zitat
Sorry, aber werde nen scheiss tun und mich einigeln nur weil nen paar zicken das wollen.



Sorry, aber langsam reichts mir auch.

Was soll das ?

Es geht hier um die Alkoholproblematik und wenn dir hier zu wenig gekuschelt wird, hat das noch lange nix mit herumzicken zu tun.

Du hast innerhalb eines halben Monats über 300 Beiträge geschrieben, in denen ich so ziemlich alles lesen konnte, nur nicht was du konkret tust in Bezug zu deinem Alkoholismus.

Und ich werde mir hier von dir Igel auch keine Beleidigungen gefallen lassen, das schreibe ich dir als Moderator dieser Rubrik.

Gruß
Bea


PowerPrincess Offline



Beiträge: 938

06.06.2005 23:23
#534 RE: 1. Tag ohne Alkohol, wir sollten reden Thread geschlossen

..das mit dem Themawechsel hat dann wohl nicht geklappt...?

PP


chabacubra ( gelöscht )
Beiträge:

06.06.2005 23:41
#535 RE: 1. Tag ohne Alkohol, wir sollten reden Thread geschlossen

@ Beachen

Hallo Bea,
seh das doch nicht so eng, ich glaube erstens nicht dass du damit persönlich gemeint warst und zweitens gehört Dampf ablassen doch auch dazu oder habe ich was falsch verstanden?

Wenn sich Beed und Faust zoffen schreitet doch auch niemand ein.

Moderate Grüsse
Chaba


Igel ( gelöscht )
Beiträge:

06.06.2005 23:49
#536 RE: 1. Tag ohne Alkohol, wir sollten reden Thread geschlossen

Hi Moderator, Hi PP, Hi Alle,

@Moderator

Wollte keinen beleidigen, wenns so rüberkam -sorry, dachte is der "normale" Ungangston hier. Wurde sogar schon als "Weichei" bezeichnet. Is schon schwer hier den richtigen Ton zu finden.

Wenns hier "nur" um Alkoholproblematik geht warum gehst du dann nicht bei anderen Beiträgen dazwischen vielleicht schaust du wirklich mal bei beim "Kindergarten" Korsakow vorbei ?

Im Ernst, habe manchmal das Gefühl das "manche" nur darauf warten rummäkeln zu können. Können die das zuhause oder im "Richtigen" Leben auch ?

zitat

"Du hast innerhalb eines halben Monats über 300 Beiträge geschrieben, in denen ich so ziemlich alles lesen konnte, nur nicht was du konkret tust in Bezug zu deinem Alkoholismus"

Tja, warscheinlich biste noch nicht durch.


@malo

zitat

"warum tust du's dann"

weils mich langsam "ank.tzt" (sorry mod.) wie hier miteinander umgegangen wird.


@chaba

Danke, wir verstehn uns



@PP

was fürn "themenwechsel" meinst du, Bestimmt hab ich was überlesen


euch allen (wie schon gesagt) ne entspannte und trockene 24h und möge die gute Seite der Macht bei uns/euch sein.

(mönsch is das von mir)?

in diesem Sinne gut Rupf, man gönnt sich ja sonst nix.

LG
Piekser

[ Editiert von Igel am 07.06.05 0:16 ]

[ Editiert von Igel am 07.06.05 7:27 ]


miezegelb Offline




Beiträge: 2.677

07.06.2005 00:17
#537 RE: 1. Tag ohne Alkohol, wir sollten reden Thread geschlossen

Zitat
Beiträgen dazwischen vielleicht schaust du wirklich mal bei beim "Kindergarten" Korsakow vorbei ?





Hallo Igel,

ich weiss nicht was dich an dem Korsakov Thread stört, aber dort geht kein einziges Post am Thema Alkohol und den damit vebundenen Problemen vorbei.
Da beschäftigt sich nämlich eine Frau mit ihren Problemen damit auf ziemlich schmerzhafte Weise muss sie für sich zu Erkenntnissen gelangen.

Im Gegensatz zu diesem Thread.

liebe Grüße
Ramona

liebe Grüße
Ramona


Igel ( gelöscht )
Beiträge:

07.06.2005 00:28
#538 RE: 1. Tag ohne Alkohol, wir sollten reden Thread geschlossen

Hi Ramona,

Nichts, aber auch wirklich nichts stört mich an der Schilderung der "Betroffenen".

Hier schildert "Birdy" mit Recht -ihre- gruselige Vergangenheit, denn dafür ist das Forum da.

Und wie gehts dann weiter ??

Eine (durchaus berechtigte) kontroverse Stimme und sofort werden mindestens 5 "Wächter der guten Sitten" wach und holen den Knüppel raus.

Klasse


in diesem sinne

gute Nacht
Igel


Saftnase Offline




Beiträge: 1.206

07.06.2005 01:01
#539 RE: 1. Tag ohne Alkohol, wir sollten reden Thread geschlossen

Hi Igel,

sag mal, wie bist du denn drauf?

Kontroverse Stimmen (Korsakow-Thread oder sonstwo) können doch nicht kommentarlos hingenommen werden, wenn der Inhalt an der Sache vorbei
geht. Das hin zu nehmen, bedeutet, den "Dummen" zu zustimmen, weil die "Klügeren" nachgeben.

Ich finde, auf der Welt regieren schon genügend Dumme - da ist es gut, wenn wenigstens HIER der Dummheit oder Unwissenheit Paroli geboten wird.
"Wächter der guten Sitten" sehe ich hier auch nicht. Und Knüppel schon gar nicht - es sei denn, dass du Argumente mit Knüppeln verwechselst.
Leidest du evtl. an Halluzinationen? Oder mangelnder Auffassungsgabe durch Alkoholexzesse? Oder findest du deine Stilentgleisungen treffsicher, wie z.B. Zicken,
Fuck all, etc.?

Mensch Igel, das könnten die Vorboten von Korsakow sein...
Pass auf, es geht schneller als du denkst - du sprichst ja von "Kindergarten" beim Korsakow-Thread....also doch schon Ansätze einer Denkschwäche......


Ich wünsch dir ne gute Nacht - keine Umnachtung.

LG Laila


Biene2 Offline




Beiträge: 4.231

07.06.2005 05:25
#540 RE: 1. Tag ohne Alkohol, wir sollten reden Thread geschlossen

Zitätchen,

Hi Sonnensturm,

Wenn du "Co" bist weiß ich jetzt warum dein (zukünftiger) Expartner gesoffen hat.

Wenn du Betroffen bist sauf weiter !

und schöne 24 h

LG
Igel

-----------------------------------------------------------

Hallöle,

Ziemlich stänkerig hier ...Aber der da Oben war Klasse...wa?
300 Beiträge weiter und immer noch gar Nichts geschnallt...das muss Dir erst mal Einer nachmachen....


Seiten 1 | ... 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39
 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz