Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 58 Antworten
und wurde 3.900 mal aufgerufen
 Board - Chat
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Burkhard Tomm Bub Offline



Beiträge: 214

01.09.2002 14:21
#16 RE: **für reiner** Zitat · Antworten

Hallo Gitti,
hallo Reiner !

Gitti:
Dank für Deinen Post. Genau aus solchen Erfahrungen
heraus, habe ich die heftig gerügten Äußerungen getan.

Reiner:
Ob Du angriffslustig BIST, oder nicht, das
weiss ich nicht. WIRKEN tust Du auch auf mich
mit Sicherheit so !

Wenn Du meinen Post als "hintenrum" empfindest,
tut mir das sehr leid, behaupte aber bitte nicht,
das wäre von mir so beabsichtigt gewesen.

Mein Post war eine direkte Reaktion auf den von
Mietzekatz, andererseits war er von jedem,
auch von Dir einsehbar. Was ist denn daran hintenrum ?

Lies bitte nicht mehr aus meinen Posts heraus, als
drinsteht, wenn es Unklarheiten gibt, frag bitte
einfach.

Wenn ich sage, dass jedeR der hilft, sich mit
Co-Verhalten und mit dem Helfersyndrom beschäftigen
sollte, dann meine ich das auch so.

Da meine ich alle, da meine ich mich, da meine ich
auch Dich, klar. Ich glaube keinesfalls zu "wissen",
das Du Dich noch nicht damit beschäftigt hast, das
habe ich nirgends geschrieben !

Die Auseinandersetzung findet an der falschen Stelle
statt, schreibst Du. Sehe ich mittlerweile auch so.
Allgemeine Streitpunkte entwickeln sich aber nun mal
oft aus konkreten Anlässen.
Wie sollen wir weiter vorgehen ? Evtl. kann auch Tommie
helfen (verschieben, o.ä.) ?

Du schreibst:
"Tom ich hatte Dir in einem anderen Tread schon mal etwas zu Deiner Dünnhäutigkeit und Verletzlichkeit gepostet und wollte Dir damit auf keinen Fall zu nahe treten. Ich glaube darauf habe ich auch noch keine Antwort. "

Das ist zutreffend ! Die Frage war mir zu wichtig und zu
heikel um "mal eben schnell" was zu antworten. Ich bin
im Moment verschiedentlich im Stress und bitte um Geduld.
Zumindest diese Bitte hätte ich früher posten müssen.
Ein Fehler von mir ! Entschuldigung !
Ein weitere Fehler:
Ich sprach mal von "Jemand". Das war so nicht OK !
Die Erklärung war aber viel harmloser, als gedacht:
Es war einfach übergrosse Faulheit (ich hätte beim
Schreiben nochmal zurück gehen müssen und durch-
scrollen müssen, um zu gucken wer es schrieb). Glaub`
es oder nicht, es war so. Entschuldigung!

Das ich als einziger bewußt nicht hätte grüssen
lassen, stimmt NICHT, auch weiss ich noch nicht sehr
lange von Deinen Telefongesprächen.

Reiner, Du sprichst von fairness und Sachlichkeit,
bezeichnest aber meine Posts als "Auftritt", sprichst
von "hintenrum", usw. ...

Das passt in meinen Augen nicht zusammen.
Solche Äußerungen kränken mich.

Welche Motive unterstellst Du mir ?

Mir scheint recht klar, das wir grundverschieden
sind.

Wir haben einige unterschiedliche Ansichten.
(Wobei vermutlich jeder denkt, seine sind die richtigen.)
Weiter hälst Du mich für "dünnhäutig",
ich halte Dich dagegen für zu grob.

Was machen wir draus !?

MfG: TOM


tommie Offline




Beiträge: 10.595

01.09.2002 15:23
#17 RE: **für reiner** Zitat · Antworten

Zitat
Gepostet von Burkhard Tomm Bub

Die Auseinandersetzung findet an der falschen Stelle
statt, schreibst Du. Sehe ich mittlerweile auch so.
Allgemeine Streitpunkte entwickeln sich aber nun mal
oft aus konkreten Anlässen.
Wie sollen wir weiter vorgehen ? Evtl. kann auch Tommie
helfen (verschieben, o.ä.) ?


Reiner könnte beispielsweise eine neues Thema im Boardchat-Forum eröffnen und die entsprechenden Beiträge werden dann dorthin verschoben ?

Zitat
Gepostet von Burkhard Tomm Bub

Was machen wir draus !?



Eine Diskussion ?
Ganz sicher aber etwas Gutes.

tommie


Reiner Offline




Beiträge: 1.036

01.09.2002 15:58
#18 RE: **für reiner** Zitat · Antworten

Tom

Tom um die Diskussion in diesem Tread zu einem für beide Seiten akzeptablen Abschluss zu bringen folgender Vorschlag:

Wir hören BEIDE in DIESEM Tread auf uns unsere Fehler, Fehleinschätzungen, unterschiedlichen Auffassungen, usw.
um die Ohren zu hauen sondern lassen hier Platz für das Tema zu dem dieser Tread angelegt war, nämlich um liebesw
vor, während und nach Ihrer Entgiftung unterstützend zu begleiten. OK?

Da ich natürlich davon ausgehe dass WIR und auch andere
User uns immer wieder mit unterschiedlichen Meinungen begegnen
(was ICH übrigens für wichtig, nützlich und interessant für alle halte)werde ich morgen im Chatbord ein neues Thema
eröffnen mit dem Titel "Diskussionen aller Art" oder so ähnlich eröffnen und Diese mit allen Seiten des CHAT-
BOARD verlinken oder darauf verweisen. Und dann können solche persönliche Diskussionen auf dieser Seite geführt werden.

Machen wir es so??

Im übrigen bin ich als Moderator dieses Forums nicht dafür
das die bisherigen Beiträge verschoben oder umgesetzt werden. Sie sind in einem Zusammenhang entstanden und es soll auch so bleiben.

Letzter Satz für heute zu UNS:

Wenn du Interesse an einer ausführlichen Antwort auf Deinen
letzten Beitrag wünscht lass es mich wissen wenn nicht lass es mich auch wissen!!

Einen schönen Sonntag wünscht Reiner


Burkhard Tomm Bub Offline



Beiträge: 214

01.09.2002 16:52
#19 RE: **für reiner** Zitat · Antworten

Hallo Reiner !

Ja, natürlich, find` ich gut,
bin ich einverstanden.

An Antwort bin ich natürlich
interessiert, hoffentlich wirds
nicht zu hart, vor Deinen Beiträgen
(in Bezug auf mich) habe ich nämlich
mittlerweile manchmal, na ja Angst wäre
zuviel gesagt.

Aber mach` nur so wie Du meinst,
irgendetwas lern` ich immer davon.

Mfg: TOM


Reiner Offline




Beiträge: 1.036

01.09.2002 18:25
#20 RE: **für reiner** Zitat · Antworten

Tom!

Genau SO machen wir's!!!

Zitat
An Antwort bin ich natürlich
interessiert, hoffentlich wirds
nicht zu hart, vor Deinen Beiträgen
(in Bezug auf mich) habe ich nämlich
mittlerweile manchmal, na ja Angst wäre
zuviel gesagt.


Keine Angst Tom!!
Vor diesem Desktop sitzt nur Reiner
Ich bin kein MAGISTER-fressendes Ungeheuer sondern ein
Mensch mit Fehlern und Schwächen wie jeder andere auch
der in diesem Forum seine ehrliche Meinung schreibt.
Mit der Antwort mußt Du Dich allerdings bis morgen gedulden da ich auch nicht zwischen Tür und Angel
posten möchte.


SO DAS WAR'S!!!


Out and past!!


Einen schönen Abend wünscht Reiner


Reiner Offline




Beiträge: 1.036

01.09.2002 20:22
#21 RE: **für reiner** Zitat · Antworten


NEUES VON LIEBESW





Ich möchte kurz von meinem heutigen Telefonat mit liebesw berichten:

Habe Sie um 13Uhr angerufen und Sie hat sich rießig gefreut. Ihre Stimme klang im Vergleich zum letzten Telefonat schon viel besser. Sie sprach sehr viel mehr und kam mir wesentlich gelöster vor. Ich habe Ihr von allen viele Grüße übermittelt,viel Kraft und Durchhaltevermögen gewünscht.


Ich zitiere liebesw:

Sag bitte allen vielen Dank für die übermittelten Grüße und ich freu mich, dass ihr mich bei Euch im Forum so freundlich aufgenommen habt. Ich werde im Anschluss an meine Entgiftung noch viele Gespräche brauchen. Hab ja sonst niemand.

Die Entzugserscheinungen werden auch weniger. Körperlich gehts auch aufwärts. Sie hat gestern schon draussen Tischtennis gespielt.
Sie hat übrigens für unser Forum ein Gedicht geschrieben und wird es nach Ihrer Entlassung hier posten.

Ich habe mit Ihr über meine Langzeittherapie gesprochen und auch erwähnt dass ich in einer Klinik war in der es auch Mutter/Kind-Therapieplätze gab. Sie hat sich sofort den Namen der Klinik und den Standort notiert. Ist natürlich etwas weit weg haben wir dann festgestellt.(500km)

Deshalb meine Frage an Euch:
Kennt jemand Kliniken im Raum BW die auch Mutter/Kind -Plätze anbieten?
Wenn ja dann würde ich mich über einen Post oder eine
E-Mail freuen.

Es gab dann noch etwas Small-Talk und ich habe Sie noch mal angesprochen ob es Ihr recht ist dass wir Telefonkontakt halten. Sie möchte das schon. Werde mich also in den nächsten Tagen wieder bei liebesw melden und im Anschluss hier posten.

Das heutige Gespräch hat mir gezeigt dass liebesw auf dem
besten Weg ist sich von dieser liebesw

in diese
zu verwandeln.
Natürlich bin ich Realist genug um zu wissen das es noch ein langer und harter Weg für sie wird.
Ich denke aber es ist zu schaffen!!!

Einen schönen Abend wünscht Reiner


tommie Offline




Beiträge: 10.595

01.09.2002 23:10
#22 RE: **für reiner** Zitat · Antworten

Hallo,

erst einmal: danke dir Reiner für so viel Engagement.
Richte 'liebesw' bitte auch wieder liebe Grüße von mir aus.
..........................................................
Eine Klinik in BW, die wohl 'zutreffend' wäre:

Fachklinik Haus Kraichtalblick
Fachklinik für suchtkranke Frauen
Bettenzahl: 40 und 8 Kinder

76703 Kraichtal - Oberacker
Sternackerstraße 46

Telefon: 07250 / 902-0
Telefax: 07250 / 902-222
Email: info@Kraichtal-Kliniken.de

Leitender Arzt: Dr. med. Martin Beutel,
Facharzt für Psychotherapeutische Medizin
Rehabilitationswesen, Suchtmedizin
Verwaltungsleitung: Ursula Geckler

Besonderheiten:
Frauenspezifische Therapie
Programm für Essstörungen
Kinder suchtkranker Mütter (im Vorschulalter) können mit aufgenommen werden.

Träger: Evangelische Stadtmission Heidelberg e. V.
-----------------------------------------------------------

Eine andere:

Fachklinik Legau
für alkohol- und medikamentenabhängige Frauen

Bettenzahl: 30, davon 10 Plätze Mutter und Kind

87764 Legau/Allgäu
Leutkircher Str. 32

Telefon: 08330 / 922-0
Aufnahme: 08330 / 922-22
Telefax: 08330/ 922-10
Email: info@fachklinik-legau.de

Leitungsteam:
Dr. phil. Gerhard Karmann,
Soziotherapie, Organisation, Personal
Dr. med. Brigitte Dreher,
Ärztliche Leitung, Psychotherapie
Dipl.-Psych. Birgit Hornschuh,
stellv. Ltg. Einzel- und Gruppentherapie
Aufnahme: Margret Neuenschwander

Besonderheiten:
- kleine Einrichtung mit frauenspezifischem Angebot
- Wohngruppenkonzept
- Mitaufnahme von Kindern zwischen 0 und 6 Jahren

Träger: Arbeiterwohlfahrt Bezirksverband Schwaben e.V.

..........................................................
Auf der Internetseite www.suchthilfe.de/kliniken/bundesuebersicht.htm klicke bitte in den Umrissen von BW den Punkt 70 (oberhalb Karlsruhe) an. Die andere Klinik ist unter Punkt 85 an der bayrisch/BW Grenze. Auf der Seite findest du aber auch noch mehr Kliniken.

tommie


Softeis Offline




Beiträge: 624

02.09.2002 15:41
#23 RE: **für reiner** Zitat · Antworten

Jooojuuuuu Reiner,

ja, dann richte liebesw auch von mir herzliche Grüsse aus, ich freu mich drauf demnächst nüchtern mit ihr im Chat zu tippen

cu


Burkhard Tomm Bub Offline



Beiträge: 214

02.09.2002 20:12
#24 RE: **für reiner** Zitat · Antworten

Hallo !

Auch von mir -natürlich- die
besten Grüsse und Wünsche !

Ich denk` da öfters drüber nach:
sie sagt immer, sie hat niemand zum Reden.

Wenn es für jemanden wichtig wäre, Kontakt zu
einer guten SH- Gruppe aufzubauen, dann für liebesw. !

Würd` ich wirklich sagen !!

MfG: TOM


Miezekatz Offline




Beiträge: 731

03.09.2002 08:05
#25 RE: **für reiner** Zitat · Antworten

Hallo hier spricht die Miezekatz und wünscht liebesw, dass sie nach ihrem Aufenthalt in der Klinik eine Gruppe findet, in die sie regelmäßig gehen kann. Ich habe auch schon von Leuten gehört, die nach Klinik bzw. Therapie jeden Tag in eine Gruppe gegangen sind. Ich hoffe, sie findet ihren Weg und dann ist ja auch noch das Forum praktisch gruppenübergreifend da. Wenn liebesw will, hat sie ständig jemanden zum Austausch. Für mich war es aber auch wichtig, mich mit mir selbst zu beschäftigen, zu lesen, zu schlafen, mich ganz allgemein wieder zu erholen und neu zu finden. Das schafft man/frau nicht in ein paar Wochen. Die Zeit der Neufindung hat bei mir etwa 1 Jahr gedauert. Aber gerade die Leute, die mich vorher mit gut gemeinten Ratschlägen zugeballert haben, die ich sowieso nicht befolgt habe, d.h. in dem speziellen Fall mein lieber Mann, hat mich bestärkt und es mir möglich gemacht, jede Zeit dafür für mich selbst zu verwenden. Er hat immer gesagt, wenn du dir nichts Gutes tust, wir können es nicht für dich tun. Und das habe ich dann auch befolgt. Und - es war möglich. Und sehr erfolgreich. Ich bin mir selbst wieder "etwas wert" geworden. Ich habe mich selbst wieder schätzen gelernt und respektieren. Das ist sehr wichtig. Denn in erster Linie ist es wichtig, was ich selbst von mir denke. Die anderen Leute kommen erst nach mir und sind nicht so wichtig. Wenn ich selbst gut von mir denke, kann ich das ins Äußere auch so bringen. Ich muss kein graues Mäuschen sein, weil ich mal krank war.
In diesem Sinn wünsche ich liebesw, dass sie die Möglichkeit hat, sich eine Weile zu verpuppen um dann als fröhlicher, bunter Schmetterling auszuschlüpfen.

Grüsse von der


Reiner Offline




Beiträge: 1.036

04.09.2002 00:00
#26 RE: **für reiner** Zitat · Antworten


NEUES VON LIEBESW






Habe heut wieder mit Vicky gesprochen und hatte ja versprochen Euch auf dem laufendem zu halten.

Ich habe gegen 18.15. Uhr angerufen und hatte Sie auch gleich am Telefon, als hätte Sie auf einen Anruf gewartet.
Sie hat sich sehr gefreut. Ich habe erst mal namentlich all jene aufgezählt die mir Wünsche aufgetragen haben und ihr ein wenig von dem Interesse der Forumsbesucher berichtet.
An einige konnte Sie sich, trotz Ihrer enormen Schlagseite am Sonntag noch sehr genau erinnern. Ich möchte als Beispiel „Softeis“ anführen mit dem Sie Sich über Musik ausgetauscht haben. Hi- Andy ob das wohl an Deinem Nick liegt? Danach hab ich Ihr einige Sachen aus dem Forum erzählt, ohne natürlich allzu viel aus der Schule zu plaudern.
Ich konnte mir natürlich nicht verkneifen Ihren Post vom Montagmorgen noch mal zu zitieren:

hallo reiner
ich hab nich verpennt
es is halb sieben morgens
um 9 uhr bin ich drinn
siehst du ich schlief extra und stellte mir den wecker
nun knall ich mich voll zu
bin aufgeregt und hab schiss
ich kotze dauernd...
muss voll oft würgsen bei fast jedem schluck
trotzdem hau ich mir den dreck no rein...
sauf mir nun no 3 bier
dann den bacardy
dann isch sabbat...
zum glück hab i euch hier gefunden...
hab doch sonst dann niemand danach
danke für die gespräche...
aber ich werde dann no viele brauchen...
also bussy und prost!!!!!!
*uuuuäääähhhhhhh*
menno han i ein schiss...
shit
..liebesw


Ob ich nun den schwäbischen Dialekt so hinbekommen hab bezweifle ich.
Jedenfalls hab ich Sie so richtig herzlich lachen gehört. Und das ist auch gut so. Ihr Gesundheitszustand stabilisiert sich auch langsam. Sie sprach davon dass sie ab und an noch so eine Art von Panikattacken hat, aber ich glaube das ist normal nach 8 Tagen. Habe Ihr trotzdem geraten, sollte es nicht besser werden , den behandelten Arzt darüber zu informieren.
Sie hat sich übrigens bei Ihren Mahlzeiten auf 1000 k/cal setzen lassen um nicht in die die Breite zu wachsen. Na ja ne Frau halt! (Will natürlich nicht gleich wieder die Liga der „Coolen“ auf den Plan rufen).

Sie bekommt immer noch jede Menge Medizin. Na ja war bei mir auch nicht anders.
Auf die Frage nach einer Langzeittherapie im Anschluss wusste Sie noch nicht so recht wie es werden wird. Ich hab Ihr aber gesagt das kann nur Sie allein wissen und auch bestimmen.
Sie muss sagen können ich fühl mich stark genug „Ohne“ hinzukommen oder sie sagt:
Es wäre für mich und meine Abstinenz besser und sicherer ich beantrage eine LzT.
Die Entscheidung kann nur Sie allein treffen.

Übrigens ist liebesw am Montagmorgen mit 2,6 Promille angetreten. Für eine Frau ganz schön. Auf alle Fälle möchte Sie gleich im Anschluss an Ihre Entgiftung den Kontakt zu einer SHG herstellen. Ich werd mal schauen ob ich im Internet schon etwas finde in Ihrem Heimatort.
Natürlich soll ich alle wieder ganz lieb grüßen, was ich hiermit getan habe.

Auch bleiben wir weiterhin in Verbindung.

Also Ciao Reiner

Ich glaub ich schaff's noch vor 24.00Uhr


Burkhard Tomm Bub Offline



Beiträge: 214

04.09.2002 20:30
#27 RE: **für reiner** Zitat · Antworten

Hallo !

Beste Grüsse auch von mir.

Du schreibst:

"Auf alle Fälle möchte Sie gleich im Anschluss an Ihre Entgiftung den Kontakt zu einer SHG herstellen. Ich werd mal schauen ob ich im Internet schon etwas finde in Ihrem Heimatort."

Das (und nicht nur das natürlich)
ist ein gutes Ding !! Freut mich.

MfG: TOM

P.S.: Am besten wär`s ja, fänd` man mehrere
Adressen, falls es mit der ersten Gruppen
nicht so klappt.


tommie Offline




Beiträge: 10.595

04.09.2002 21:34
#28 RE: **für reiner** Zitat · Antworten

Hallo,

TOM kann ich da nur zustimmen.
Allerdings möchte ich Reiner einen kleinen Denkanstoss mitgeben: Vicky sollte meiner Meinung nach selbst dies Selbsthilfegruppen herausfinden / suchen / Kontakt zu ihnen aufnehmen. Klar - einen kleinen Schubbser in diese Richtung ( soll heissen: Reiner schubbst Vicky ------> SHG ) kann schon hilfreich sein. Wiegesagt - ein Denkanstoss.

Reiner, richte Vicky bitte auch wieder von mir die besten Wünsche aus und frage sie auch, wann ich mit der Daumendrückerei aufhören kann. Diese Blutarmmut in den fast schon abgestorbenen Daumenenden tut nämlich langsam höllisch weh.

tommie


Reiner Offline




Beiträge: 1.036

04.09.2002 22:53
#29 RE: **für reiner** Zitat · Antworten

Tom und Tommie,

danke erstmal für Grüße und Wünsche. Wird morgen von mir übermittelt. Tommie mehr wie einen kleinen Schubs hatte ich auch nicht vor. Mir geht es auch hauptsächlich darum, wie Tom schon bemerkte mehrere Adressen ausfindig zu machen um evtl. Alternativen aufzuzeigen. Mehr wie Empfehlungen aussprechen kann und will ich sowieso nicht, selbst das ist gewagt, da ich selbst keiner Gruppe angehöre. Aber aus Gesprächen mit vielen Betroffenen die eine Gruppe besuchen kann ich mir schon gut vorstellen das es gerade für liebesw eine große Hilfe sein kann eine Gruppe zu besuchen um selbst mit Betroffenen ins Gespräch zu kommen.Tommie auch werde ich Dein Daumenproblem bei liebesw ansprechen und hoffe doch dass ich Dir die Antwort morgen posten kann.

Schönen Abend und gute Nacht wünscht Reiner


Reiner Offline




Beiträge: 1.036

06.09.2002 21:32
#30 RE: **für reiner** Zitat · Antworten




NEUES VON LIEBESW






Ich habe heut gegen 19.00Uhr mit liebesw gesprochen. Als erstes an alle recht herzliche Grüße von liebesw. Ich habe Sie natürlich gleich zu Beginn von allen gegrüßt und Ihr einige Post’s vorgelesen. Tommie zu Deinen Daumenschrauben soviel: Sie hat ne ganze Weile überlegt und dann ganz ernst geantwortet ich solle Dich mal fragen ob Du es nicht noch ein Weilchen aushalten würdest. Ich glaub schon Tommie . Oder?

Danach sprachen wir über Ihren psychischen Zustand und Sie sagte mir ganz offen und ehrlich „Heut war’n sch…Tag“.
Warum?
Sie hat heut mit Ihrer Sozialarbeiterin gesprochen und Sie haben dann gemeinsam an verschiedene Behörden geschrieben (Jugendamt, Sozialamt usw,) Ich persönlich freue mich dass Sie jetzt schon an das Nachher denkt.

Dann kam der eigentliche Auslöser für Ihre Stimmungsschwankung:
Sie hat heut Ihre Kiddis am Telefon gehabt und das ist als Mutter nicht leicht denke ich mal.
Aber Sie hatte sich schon wieder einigermaßen gefangen. Ich hab dann mal so ganz nebenbei gefragt ob Sie sich schon mal mit Abbruchgedanken getragen hat. Sie sagte: „Natürlich gibt es solche Situationen wo man alles hinter sich lassen möchte und ab in die nächste Wirtschaft“. Aber Sie sagte auch gleich das Sie sich der Konsequenzen bewusst ist.

Nun kommt der Hammer:
Sie hatte gestern das erste Mal Ausgang. Irgendwie hat Sie es geschafft in ein Internetkaffee
Zu kommen um Ihre Mails abzurufen. Und als Sie sich am Tresen etwas zu trinken geholt hat
Und Ihr lachten die Bierflaschen (ich glaub sie sagte Petermännchen oder so)entgegen. Hat Sie ziemlich heftige Schweißausbrüche bekommen und hat sich bei der Bestellung im letzten Moment „Einen Kaffee bitte“ von den Lippen quetschen müssen. Sie war sehr stolz als Sie mir erzählte wie tapfer Sie wiederstanden habe. Als ich Ihr dann meine Meinung dazu sagte war Sie schon etwas traurig und sah Ihre Heldentat. ,so hatte ich jedenfalls den Anschein auch etwas anders. Ich habe Ihr schon vernünftig erklärt dass es der absolute Leichtsinn sei sich solchen Gefahren auszusetzen und es schon beim nächsten mal schief gehen könnte. Fragt mich jetzt bitte nicht wie es dazu kommen konnte. Ich weiß es möchte aber an dieser Stelle nicht darüber schreiben. Also habt bitte Verständnis dafür. Ansonsten haben wir uns noch mal über Offenheit und Ehrlichkeit unterhalten, wobei Sie damit anfing. Es ging um Gruppengespräche glaub ich möchte mich aber nicht festlegen. So das war’s für heut.

Im übrigen frage ich jedes Mal nach ob ich darüber schreiben kann. Also hoffe ich es kommen keine Reaktionen aus der Ecke der Zweifler.

Ich denk mir ich wird Sonntag wieder mit liebesw sprechen . Dank ISDN XXL auch etwas länger.

Einen schönen Abend wünscht Reiner

NACHTRAG:

Hi-andy,
gut das Du postest, ich hatte doch glatt vergessen zu schreiben dass Sie auf die Seite von saufnix.de wollte aber
nicht reingekommen ist. Warum weiss der Kuckuck.
Grüße werden natürlich ausgerichtet.

Ciao Reiner


Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz