Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 67 Antworten
und wurde 3.665 mal aufgerufen
 Board - Chat
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Vanillekipferl Offline




Beiträge: 179

21.02.2003 10:58
#16 RE: Ist nun mal so... Zitat · Antworten

Liebe Hanna,
da hast Du mir aber aus der Seele gesprochen.
Ich hab auch schon überlegt, ob ich als Frau vielleicht einfach nur zu empfindlich bin.
Denn schließlich ist das Board ja auch ein großer Erfolg.
Aber gerade was das Leben und die Probleme mit Beziehung und Familie mit sich bringt, trau ich mir nicht so recht schreiben. Oft ist das bei mir zum Beispiel im Nachhinein betrachtet echter Kram, über den ich mich in dem Moment aber furchtbar aufrege.
Und da hab ich schon Schwierigkeiten damit.
Ich bin jetzt ein Jahr trocken und fühle mich keineswegs so sicher und klar auf meinem Weg.
Und um das anzusprechen oder zu schreiben ist es bei mir so, dass ich wohlwollende Anteilnahme und "fürsorgliche Zuwendung"? (weiß nicht ob ich mich richtig ausdrücke) als, für mich, am hilfreichsten empfunden habe.
Sicher ist es ein Quatsch, andere Arten der Hilfe abzuwerten.
Aber ich für mich brauche einen geschützten Rahmen.
Ich will jetzt auch nicht als Mimose oder zartes Pflänzchen dastehen, das der erste Windhauch gleich umbläst.
Möglicherweise gibt es da aber auch einfach Unterschiede zwischen den Geschlechtern. Wobei ich nicht behaupten will, das Frauen immer nur sensibel und Männer immer nur rauh sind. Puh, es ist echt schwierig sich so auszudrücken, dass sich niemand auf den Schlips getreten fühlt. Und auch anstrengend.
Ich weiß auch nicht, wie man das auf die Reihe kriegen soll. Aber ich merke, dass es schwer ist.


Gast ( gelöscht )
Beiträge:

21.02.2003 11:12
#17 RE: Ist nun mal so... Zitat · Antworten

SORRY PATRICK

Sehe gerade, dass ich das selbe Atavar, wie Du rausgesucht habe, war keine Absicht, es ist halt echt süß.

Wenn ich mal irgendwann meinen Computer verstehe
und Zeit habe, werde ich versuchen, das zu ändern.


Vanillekipferl Offline




Beiträge: 179

21.02.2003 11:14
#18 RE: Ist nun mal so... Zitat · Antworten

Oh Mann, das war gerade Ich


miezekatz Offline




Beiträge: 731

21.02.2003 11:17
#19 RE: Ist nun mal so... Zitat · Antworten

Liebe Hannah,

auch mir gefällt der rauhe Ton nicht. Das habe ich schon einige Male zum Ausdruck gebracht. Ich kann daran nichts ändern, aber ich kann meinen Ton "original-miezekatz" halten, und ich bemühe mich um Ehrlichkeit, Einschätzung der Dinge aus meiner Sicht heraus und auf jedenfall um einen angemessenen Ton. Für alles andere müßte ich mich verstellen und wäre nicht ich selbst.

Die Lilli100 hat neulich einen sehr schönen Beitrag eingestellt: die fünf Freiheiten von Virginia Satir und einer dieser fünf Leitsätze heisst

"die freiheit, das auszusprechen, was ich wirklich fühle und denke und nicht das, was von mir erwartet wird"

Und ich meine, das sollte für alle Menschen gelten. Allerdings sollten/müssten gewisse Umgangsformen eingehalten werden... Einer meiner eigenen Leitsätze ist "ich darf alles tun was keinen Scherbenhaufen anrichtet und was mich und andere nicht verletzt". Dazu gehören auch für mich in ganz erster Linie verbale Verletzungen. Wenn das ein "Schmusekurs" ist, den ich einschlage, bzw. als solcher bezeichnet wird, ist mir das egal. Ich habe früher schon gesagt und das gilt heute mehr denn je: in der Welt - ob jetzt weit weg oder ganz nah - herrscht Unfrieden und Gekloppe (nicht überall, aber doch sehr weit verbreitet) und da möchte ich mein Umfeld friedlich halten. Ich kann es nicht ausstehen, in Zwist und Unfrieden zu leben und mich da einzufügen und mitzustreiten und mitzukloppen. Und ich erlaube es mir auch nicht, andere Menschen anzugreifen - naja, körperlich würde mir das kräftemässig schon mal garnicht gelingen... also verbal halt.

Was mir ins Auge gesprungen ist, war dein Vorschlag hier im Forum auch so eine Ecke zu schaffen, wo wirklich nur Mitglieder Zutritt haben. Das würde ich auf jedenfall unterstützen. Denn Hinz und Kunz können hier mitlesen. Und bei manchen Dingen sollten sie das halt nicht tun....

Ich verstehe, dass das Forum öffentlich sein muss, damit Leute mit einem Alkohol-Problem sich darin informieren, orientieren, zu Wort melden können.

Ich appelliere diesbezüglich an Tommie, sich diesen Aspekt einmal zu überlegen und evtl. Konsequenzen zu ziehen, was heissen soll: solche Bereiche einführen.

An das Selbstbewusstsein der weiblichen Teilnehmer möchte ich noch einmal ganz von Herzen appellieren: lasst euch nicht einschüchtern!!! Von niemandem!!!! In meinen Anfängen bei AA wurde mir ganz eindrücklich erklärt: "nimm das hier an wie einen Selbstbedienungsladen. Das was du brauchen kannst, nehme dir und das, mit dem du nichts anfangen kannst, das lass einfach liegen". Warum sollte das nicht auch hier im Forum gelten?

Wenn ihr eine Rückmeldung kriegt, die euch ärgert, wehrt euch. Wenn ihr eine Rückmeldung kriegt, die ihr unhöflich und unsachlich empfindet, ignoriert sie. Zieht eure Lehren aus diesen Dingen, es können u.U. auch Lehren für das reale Leben daraus werden.

Wenn ihr euch zurückzieht, weil ihr euch nicht traut, herrscht hier im Nu nur noch Gefauche und Gekloppe.... allerdings dann ohne Miezenbeteiligung, weil das ist mir zu blöd. Das ist auch nicht Sinn der Sache.

Wir wollen einander beistehen und helfen - auf Gegenseitigkeit. Wir wollen uns nicht gegenseitig beleidigen und niederbügeln.


Liebe Hannah, ich hoffe, ich habe dir eine Antwort gegeben, mit der du was anfangen kannst....

Sei lieb gegrüßt von der


tommie Offline




Beiträge: 10.595

21.02.2003 13:16
#20 RE: Ist nun mal so... Zitat · Antworten

Hallo

daß es solche - ich nenne es einmal Diskrepanzen - im Forum auf kurz oder lang geben würde war klar. Das liegt in der Natur der Sache und an der Thematik. Jeder wird das wissen und jedem müßte das klar sein.

Es gibt mehrere Möglichkeiten damit umzugehen und sie handzuhaben.
Eine davon wäre ignorieren, für mich eine schlechte Lösung, denn, daß ein Alkoholabhängiger auch einmal verbal um sich haut kann zum Krankheitsbild gehören.
Eine wäre, darüber zu diskutieren, in einem öffentlichen oder geschützten Bereich.

Zu einzelnen Postings mein persönlicher Eindruck, wie ich dies empfunden habe:

@ sakini (Mittwoch 19-Februar-03 (23:56)): jeder hat eben seinen ihm eigenen Stil, Reiner den seinen, du einen anderen. Ich persönlich kann damit leben.

@Reiner (Donnerstag 20-Februar-03 (2:15)): er nimmt Stellung, meiner Meinung nach zu Recht.

@sakini (Donnerstag 20-Februar-03 (2:53)): im Ton vergriffen, unter Alk.

@ameise (Donnerstag 20-Februar-03 (6:20)): unterschreibe ich gerne mit.

@karotte (Donnerstag 20-Februar-03 (12:28)): voll und ganz richtig.

@Urselst (Donnerstag 20-Februar-03 (13:20)): schade dass du nicht mehr schreibst. Dein Beitrag gefällt mir nämlich ausgesprochen gut. Was das "sich nicht trauen" betrifft schreibe ich weiter unten einen Vorschlag.

@Reiner (Donnerstag 20-Februar-03 (15:41)): stimmt, man kann es nicht jedem recht machen.

@Zitrin (Donnerstag 20-Februar-03 (16:48)): im ersten Abschnitt schreibst du die leidige Wahrheit.

@ Vanillekipferl (Donnerstag 20-Februar-03 (17:31)): Danke dafür: Aber ich hab das Forum nie mit dem Gefühl verlassen, meine Zeit vertan zu haben.

@sakini (Donnerstag 20-Februar-03 (21:45)): Entschuldigung angenommen.

@BabsyHH (Donnerstag 20-Februar-03 (22:20)): bitte mehr davon.

@duennerwolf (Donnerstag 20-Februar-03 (22:50)): den letzten Schritt zur Entgiftung mußt du trotzdem alleine machen.

@ameise (Freitag 21-Februar-03 (6:49): super dieser Satz:ich finde es echt voll daneben, hier mit anderen über dritte zu diskutieren.
. Ganz meine Meinung, dafür gibt es z.Bsp. Nmail und Email !!!

@hannah (Freitag 21-Februar-03 (10:28)): ein Lösungsvorschlag folgt weiter unten.

@patrick der 2te (Freitag 21-Februar-03 (10:56)): das innere, ein stilles Nein, eine gute Lösung.

@Vanillekipferl (Freitag 21-Februar-03 (10:58)): s.u.

@miezekatz (Freitag 21-Februar-03 (11:17)):wie (fast) immer: treffend.


Nun zu einer Möglichkeit die uns diese Boardsoftware bietet: ich kann geschützte Foren einrichten, zu denen mann/frau nur mit einem Passwort Zugang hat (mich eingeschlossen). Sollte also Interesse an so etwas bestehen, bitte melden; es ist durchaus auch möglich solche Foren nur für 2 oder 3 User einzurichten, überhaupt kein Problem, die entsprechenden Personen bekommen dann einfach das jeweilige Passwort von mir zugesandt. Diesen Foren muss auch kein bestimmter Name zugewiesen werden falls dies nicht gewünscht wird. Ich könnte also einen geschützen Bereich einrichten - als eigene Kategorie - und diese/dieses Forum darin unterbringen.

Generell finde ich: man kann über alles reden/schreiben, nur macht der Ton die Musik. Und: allen kann man es nicht recht machen, dafür sind wir zu verschieden. Versuchen wir doch einfach einigermassen zivilisiert miteinander umzugehen.

Rückmeldungen erwünscht !

tommie


Waschbaer Offline



Beiträge: 115

21.02.2003 14:01
#21 RE: Ist nun mal so... Zitat · Antworten

Einen eigenen Bereich nur für ausgewählte Mitglieder finde ich unsinnig....wir sind hier sowieso anonym und vergeben uns doch daher nichts, wenn es auch nicht-angemeldete user lesen?? Hilfreich kann es für jeden sein - jeder nimmt sich, was er braucht, und läßt das liegen, was er nicht annehmen will oder kann....deshalb hat mir das Beispiel mit dem Selbstbedienungsladen sehr gut gefallen!!

Aber jetzt noch eine Bitte an die Frauen in diesem Forum: Ich habe schon öfters Äusserungen gehört wie: "so empfinden wohl nur wir Frauen" oder "die wahren Sensiblen hier sind weiblich", nicht genau dieser Wortlaut, aber in diesem Sinne.
Und ich muß gestehen, ich ärgere mich jedesmal darüber (in diesem Fall pack ich im Selbstbedienungsladen etwas in meinen Korb, was mir gar nicht gefällt....) und fühl mich wie ein Neandertaler, wie ein prügelnder, schreiender Proll, nur weil ich ein Mann bin......

Liebe Damen (und bitte nur die sich angesprochen fühlen, die wirklich glauben, sie hätten die Sensibilität gepachtet):
Wir Männer sind in keinster Weise mit weniger Gefühlen behaftet, unsensibler oder verbal aggressiver. Hier schreiben nur Einzelpersonen, und ich freue mich immer über jedes feedback, egal ob das nun (weibliche?) Blümchen und Kätzchen oder (männliche?) Kritiken sind.....tut mir alles wohler als gar keine Antwort, weil ich mich dann ernstgenommen fühle.

Euer Waschbaer

[f1][ Editiert am: 21-02-2003 14:03 ][/f][f1][ Editiert am: 21-02-2003 14:19 ][/f]


karotte Offline



Beiträge: 141

21.02.2003 14:11
#22 RE: Ist nun mal so... Zitat · Antworten

Hallo tommie,

ich finde die Idee klasse und würde es befürworten ein solches Foren einzurichten.

Ich bin der gleichen Ansicht, dass der Ton eine entscheidende Rolle hier im Board spielt.
Ich mag zwar noch nicht direkt davon betroffen sein, möchte aber genauso behandelt werden, wie ich meinen Gegenüber entgegentrete.

Negative Kritik, kann zwar kann schön lästig sein, aber sie kann auch die Funktion einer Hilfestellung übernehmen/bewirken.

schöne Grüße
Karotte


karotte Offline



Beiträge: 141

21.02.2003 14:19
#23 RE: Ist nun mal so... Zitat · Antworten

Hallo Waschbaer,

fühle mich zwar nicht direkt angesprochen, weil ich mich nicht unbedingt als ein Sensibelchen fühle.
Und ich denke, die Emotionen der einzelnen User sind unterschiedlich, sodass man/frau schlecht sagen kann, die Frauen wären sensibler.

Ich denke, ... egal ob männlich oder weiblich ... jeder verpackt seine Gefühle anders oder bringt sie anders zum Ausdruck.

schöne Grüße
Karotte


Waschbaer Offline



Beiträge: 115

21.02.2003 14:20
#24 RE: Ist nun mal so... Zitat · Antworten

Danke Karotte.....da gehts mir gleich besser

Klingt jetzt vielleicht, als machte ich mich darüber lustig, ist aber ernst gemeint

Waschbaer, das Sensibelchen (aber immer noch im Rahmen )[f1][ Editiert am: 21-02-2003 14:23 ][/f]


miezekatz Offline




Beiträge: 731

21.02.2003 14:25
#25 RE: Ist nun mal so... Zitat · Antworten

Lieber Waschbär!

Wenn du schon etwas länger hier wärst, hättest du mich sicher schon als eifrige Verfechterin der absoluten gefühlsmässigen Gleichberechtigung erlebt (kann man das so sagen?) Ich unterscheide eigentlich sehr ungern zwischen männlichen und weiblichen Mitstreitern, zumindest was unser gemeinsames Problem anbelangt. Wenn sich jetzt aber die eine oder andere (zufällig) weibliche Person lieber in einem geschützen Raum aussprechen will, warum denn nicht? Das soll ja nicht usus werden, sondern in ganz speziellen Dingen Ausnahme sein. Weisst du, bevor man garnichts sagt, dann lieber in einem solchen Rahmen, wo man das Gefühl hat "sich nicht vor jedermann auszuziehen" -seelisch natürlich. Ansonsten muss so ein Forum offen sein, sonst hat es wenig Sinn. Aber im Rahmen dieses Forums ein "stilles Kämmerlein" zu schaffen und anzubieten, sich dort mitzuteilen, bestimmten Personen... warum denn nicht? Und das soll auch keine Weibergesellschaft sein, nein ganz und garnicht.

Ich persönlich bin sehr froh, immer wieder bestätigt zu bekommen, dass es Männer gibt - und sogar garnicht wenig - die nicht aggressiv sind, die sensibel sind, die einfühlsam sind und sich auch zu Schwächen bekennen. Ich bin dankbar, dass auch Miezen-Ehemann und Miezen-Sohn in diese Richtung tendieren..... Also dass ich auch im privaten Rahmen "menschliche Menschen" um mich habe. Menschlich setze ich jetzt gleichbedeutend mit o.a. Eigenschaften. Natürlich darf es auch mal poltern - aber in einem gewissen Rahmen und nie eine gewisse Grenze überschreitend. Sonst wird die Mieze zum Tiger.....

Das war's von Mensch zu Mensch (also von Miezekatz zu Waschbär...)

viele liebe Grüsse


Beachen Offline




Beiträge: 3.654

21.02.2003 14:26
#26 RE: Ist nun mal so... Zitat · Antworten

Hallo Waschbär !

Ich mußte doch schmunzeln bei deinem post.
Die "sensiblen Frauen" sind auch einzelne Personen und schreiben für/über sich genauso wie die Männer.
Ich finde das muß man so akzeptieren, wenn manche Probleme haben hier öffentlich zu schreiben. Eigendlich müßte man doch froh sein daß überhaut der Mut gefunden wird sich zu "offenbaren", das wird hier ja sogar mit "ausziehen" verglichen.
Mir z.b. macht ein rauherer Ton nichts aus, es hat mich im Gegenteil nur in der Meinung bestätigt die ich im Hinterkopf sowieso schon hatte, wohl nur nicht so klar und deutlich sah.
Was mir aber etwas ausmacht sind persönliche Beleidigungen, die nichts aber auch garnichts mit der Thematik zu tun haben, und so etwas mußte ich leider hier lesen.

Grüßle
Bea


ameise Offline




Beiträge: 1.110

21.02.2003 14:44
#27 RE: Ist nun mal so... Zitat · Antworten

Hallo Tommi,

ich verstehe das mit den geschützten Foren nicht so ganz.
Wer bestimmt denn, wer wo rein darf und wer nicht?

Angenommen der Reiner und der sakini möchten einen Raum für sich, um über das Leben der Waldameisen zu diskutieren (kleiner Witz) - und die Ameise will da auch mit rein, aber sakini will die dummen Sprüche von der Ameise einfach nicht mehr lesen und sagt: Nööööö - die kommt hier aber nicht mit rein.
Dann ist die Ameise in diesem Fall zwar nicht traurig, aber vielleicht in einer anderen Konstellation.

Oder habe ich das jetzt falsch verstanden?
Bitte klär die kleine dumme Ameise doch mal auf

Ansonsten wäre da ja nichts gegen einzuwenden.

Viele Grüße


tommie Offline




Beiträge: 10.595

21.02.2003 15:14
#28 RE: Ist nun mal so... Zitat · Antworten

Hallo

ja ameise Helena , so in etwa ist das gedacht: es können in diesem geschützten Bereich beliebig viele Foren von mir erstellt werden, zu denen nur bestimmte User durch ein Passwort Zugang haben. Das heißt, jedes Forum in diesem Bereich hat ein anderes Passwort. Sollte also der Fall eintreten, daß User/in A, B und C in solch einem Forum schreiben und User/in E und F möchten dort auch hinein, müssen User/in A, B und C mir per Nmail ihr Einverständnis dafür geben das Passwort 'herauszurücken' - oder sie geben es selbst zusammen weiter. Hört sich kompliziert an, ist aber einfach.
Innerhalb dieser Foren können natürlich auch beliebig viele Themen erstellt werden , 'verwaltet' von einem jeweiligen Moderator, den ich dann der Einfachheit halber direkt beim Anlegen solch eines Forums angebe .

tommie - übrigens durchaus auch sensibel


Vanillekipferl Offline




Beiträge: 179

21.02.2003 15:57
#29 RE: Ist nun mal so... Zitat · Antworten

Hallo Waschbär,

ich glaub nicht, dass wir Frauen die Sensibilität gepachtet haben
Aber es fällt mir persönlich leichter einer Frau etwas anzuvertrauen

Es grüßt in Dich in Anerkennung aller empfindsamen Männer
Vanillekipferl


Gast ( gelöscht )
Beiträge:

21.02.2003 16:07
#30 RE: Ist nun mal so... Zitat · Antworten

Hallo tommie,

ich finde die Idee sehr gut und würde mich gerne beteiligen.
Wie ich gesehen habe, warst Du ja ganz fix und hast schon ein geschütztes Forum eingetragen


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz