Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 67 Antworten
und wurde 3.665 mal aufgerufen
 Board - Chat
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Reiner Offline




Beiträge: 1.036

20.02.2003 02:15
RE: Ist nun mal so... Zitat · Antworten

@sakini

Zu Deinem Zitat:

Du bist gerade dabei von Deinem Misthaufen zu stürzen „sakini“ …merkst Du das nicht?

Meinen hab ich schon vor einer ganzen Weile auf’s Feld gefahren….und bin immer noch dabei während Du

auf Deinem wackligen sitzt und mit Deinen abgefahren Sprüchen versuchst von

DEINEM ALKOHOLPROBLEM


abzulenken „sakini“…so wird ein Schuh draus.

Eigenartig ….aber eigentlich auch normal…..fast jeder bekommt mit was mit Dir los ist nur Du selbst nicht „sakini“!

Du schreibst:

Zitat
Mir gefallen diese Postings von "Reiner" nicht, der Mann hat immer eine Antwort, haut auch gerne mit der virtuellen "Keule" um sich.



Hm…sag mal warum gefallen Dir meine Posting’s nicht?

Liegt das vielleicht daran das ich Deine „Show“ durchschaut habe die Du hier abziehst??

Und sei froh das wir uns nicht persönlich kennen sonst würde ich Dir mal ins Gesicht sagen was ich von Dir

halte „sakini“da brauchte ich die „virtuelle Keule“ nicht!

Weiter stellst Du fest:

Zitat
Klar, der Mann ist ne Zeitlang trocken, sehr lobenswert, seine Sache und sein eigenes Problem.


Hey…da bin ich verflucht stolz drauf „sakini“…und ich habe damit kein Problem.. ehrlich nicht!!

…..und Dein Lob kannst Du Dir in die Haare schmieren(Danke Andy) darauf kann ich gut verzichten!!

Machen wir weiter:

Zitat
Offensichtlich ist der Mann hier überfordert, abgesehen von den eher "blinkenden" Postings, vielen Bildern und "Winke-Dingern", abgesehen davon ist "Reiner" eher nervig.



Ob ich hier überfordert bin das lass ruhig meine Sache sein…grins..und sag mal hatten wir das mit den

Bildchen nicht schon mal bei „Beachen“??

Und kam dann darauf nicht eine Entschuldigung???

Du wiederholst dich „sakini“…merkst das nicht oder gehört diese Art der Anmache zu Deinen „Standart’s“??

Und wie Du siehst antworte ich Dir ohne Bilder und "Winke-Dingern"!!

Aber nicht weil’s Dich stört sondern DU BIST ES MIR EINFACH NICHT WERT „SAKINI“!!

So und nun zum Schluß werde ich Dir mal kurz sagen warum ICH das hier schreibe „sakini“:

Solltest Du weiterhin die Luft im Forum vergiften und persönlich oder beleidigend posten „sakini“

dann lösch ich in Zukunft Beiträge dieser Art darauf kannst Du wetten…jedenfalls hier in diesem Forum!!

Reiner


Sakini ( gelöscht )
Beiträge:

20.02.2003 02:53
#2 RE: Ist nun mal so... Zitat · Antworten

"Reiner" ist der "Meister aller Klassen", die absolute Autorität, manche Menschen würden diesen Mann als "Grosskotz" bezeichnen...

Für mich ist er ne arme süchtige Sau, selbst die ärmsten Schweine, die ganz unten liegen, selbst die armen Schweine finden eine noch niedere Sau, auf die die es sich zu treten lohnt...

Ich möchte seine sog. "Postings" bitte nicht bewerten, dieses Geschreibsel ist es nicht wert, eine Verballhornung einer ehemaligen Sprache.

Der Mann kann gerne meine Postings löschen, mir egal, der User "Reiner" ist für mich kein adequater "Schreib-Partner", der User "Reiner" ist für mich erledigt.

sakini


ameise Offline




Beiträge: 1.110

20.02.2003 06:20
#3 RE: Ist nun mal so... Zitat · Antworten

Hallo sakini,

versuch doch einmal, während Deiner Trinkpausen hier zu schreiben.
Es wäre schön, wenn man Deine "andere" Seite auch einmal näher kennenlernt.
Vielleicht könnte man dann ein paar freundlichere Worte austauschen?
Worte, die keinen bitteren Nachgeschmack hinterlassen - sondern Worte, an denen man sich auch hinterher noch wärmen kann.

Nachtrag: Sakini, - Worte unter Alk haben leider überhaupt kein Gewicht (schrieb ich Dir schoneinmal), das weiß ich aus eigener leidvoller Erfahrung.
Also hier nochmal mein gutgemeinter Rat:
Wenn Du hier schreibst - dann versuche nüchtern zu sein, für Dich und für die anderen.

Viele Grüße


karotte Offline



Beiträge: 141

20.02.2003 12:28
#4 RE: Ist nun mal so... Zitat · Antworten

Hallo sakini,

kann mich nur dem Betrag von Ameise anschliessen.
Ok, ich bin noch nicht sehr lange in diesem Forum und kann mir vielleicht (noch) kein Urteil über andere erlauben, aber bei Deinen Beiträgen sehe ich einen ständigen Wechsel.

Ich vermute bei Deinem Angriffs-Posting warst Du nicht nüchtern. (sorry, meine Vermutung)
Überhaupt bist Du durch den ständigen Wechsel Deines Auftretens oder Wandel Deiner Dichselbst hier im Forum ... über Dich selbst gefrustet, weil du Deine Trinksucht einfach nicht in den Griff bekommst und es vielleicht auch nicht willst, wie Du es bereits geschrieben hast. 'Tschuldigung für die vielleicht harten Worte.
Und mögen sie Dir noch so hart erscheinen, sie sind ehrlich und hilfreich gemeint.

Arbeite an Dir und ziehe nicht die anderen runter, die einen großen Teil des Berges bereits geschafft haben.

Gruß Karotte


tommie Offline




Beiträge: 10.595

20.02.2003 12:52
#5 RE: Ist nun mal so... Zitat · Antworten






tommie


Urselst ( gelöscht )
Beiträge:

20.02.2003 13:20
#6 RE: Ist nun mal so... Zitat · Antworten

Hallo Ihr,
ich wag mich jetzt einfach mal in die Höhle des Löwen. Ich kenn dieses Forum schon seit letztem Jahr, hab jetzt ne Weile nicht mehr reingeschaut, erst die letzten Tage wieder. Mir gehts nicht gut, dann such ich alle meine Leiblingsforen ab, ob ich nicht irgendwo was lesen darf, das mir weiterhilft, oder es sogar wage was zu schreiben und um Rat zu bitten....
Gleich vorneweg, ich bin trocken seit fast 4 Jahren, nur damit mir nicht gleich jemand draufhaut.
Und auch wenn ich jetzt Sakini nicht kenne und nichts von seiner Geschichte weiß, mir gehts mit Reiner, den ich im übrigen auch nicht kenne, ganz genauso: ich empfinde die Postings als extrem angreifend, aggressiv und beleidigend und ich trau mich echt nicht von meinen aktuellen Problemen zu schreiben, nicht nur aber auch, weil ich Schiß hab, der zieht mir gleich eins über.
Und ganz ehrlich gesagt, mir hätte das damals, als ich am Ende war, absolut nichts geholfen, wenn mich einer so abgekanzelt hätte mit meiner Unfähigkeit, einen anderen Weg einzuschlagen. Das kann ich schon selber, das hab ich ohne Ende getan, mich selbst beschimpft und bestraft, hat alles nichts geholfen.
Was mir geholfen hat, waren Leute, die mir mit ihrem Sein, mit ihrem Leben mit ihrer Liebe gezeigt haben, daß ein anderes Leben möglich ist.
Von solchen Menschen gibts hier auch ne Menge und ich finde dieses Forum eines der Besten, nur mit dieser Aggression von Reiner komme ich persönlich nicht klar.

Hallo Reiner,
ich würde mir wünschen, daß du mehr von deinen positiven Erfahrungen berichtest, als auf anderen rumzuhacken. Es kann sich sowieso nur jeder selbst retten, das kann kein anderer für mich tun, dazu brauch ich nicht noch Prügel dazu.

In meiner Selbsthilfegruppe gibt es den schönen Satz für Newcomer: Wir lieben dich bis du selbst dazu in der Lage bist, liebevoll mit dir umzugehen.

Und das bedeutet nicht, jemandem das Trockenwerden oder Cleanwerden hinterherzutragen, sondern nur seinen Weg mit Annahme zu begleiten.
Mich rettet niemand wenn ich abstürzen möchte, mir telefoniert niemand hinterher, wenn ich nicht mehr komme, mir stülpt niemand seine "Sorgen" um mich über, mir nimmt niemand die Verantwortung ab, die ich für mein eigenes Leben trage.
Aber wenn ich mich dazu entschließe zu kommen, mich mitzuteilen und mir Hilfe zu holen, dann werde ich mit offenen Armen angenommen.
Für mich ist das der einzige Weg, wie ich es lerne Verantwortung zu übernehmen: indem mein Weg meiner Verantwortung überlassen wird. Solange mich jemand beschimpft, bestraft, in die Ecke stellt, mir aufzeigt was ich für eine Versagerin bin, löst das nur meine Rebellion aus, ich will mich wehren und es meinem Gegenüber heimzahlen.
Puuuhh....das wollte ich jetzt gerne mal sagen, vielleicht ergibt sich daraus ja eine Möglichkeit zum Gespräch.

Danke, Ursel


Reiner Offline




Beiträge: 1.036

20.02.2003 15:41
#7 RE: Ist nun mal so... Zitat · Antworten

@Ursel

...nur ganz kurz Ursel.

Du meinst also ich soll weiterhin Verständnis und Nächstenliebe für so einen Menschen der mich als
"ne arme süchtige Sau bezeichnet"aufbringen....meinst Du das im Ernst??

Nöö mit mir nicht...Ursel!

Und bevor Du Aussagen dieser Art triffst informier Dich bitte gründlich über die Vorgeschichte seiner Posting's oder auch überhaupt zu Forenauftritten eines "sakini"!!

Hast Du auch gelesen das er bevor wir aneinander geraden sind "Beachen" aufs übelste beschimpft hat??

Wenn nicht hol's bitte nach und dann schreib mir was ich falsch mache wenn ich mich schützend vor andere stelle.

Weißt Du ich mach das nicht aus freien Stücken oder weil ich so gern "draufhaue" da sind User an mich herangetreten und haben sich beleidigt und belästigt gefühlt erst dann habe ich reagiert.

Und wenn Dir meine Posting's als zu agressiv erscheinen lies sie einfach nicht!!

Ich persönlich bekomme jede Menge angenehmes Feedback..

Und recht machen will und kann ich's sowieso nicht Jedem!

Soviel dazu Reiner


Zitrin Offline




Beiträge: 308

20.02.2003 16:48
#8 RE: Ist nun mal so... Zitat · Antworten

Lieber Sakini,
ich finde Reiner mutig! Er spiegelt dir das was er erfahren hat!
Ich als Ko- Alkoholikerin, habe ja jahrelang versucht, die Samthandschuhmethode anzuwenden, und war damit gar nie ehrlich.
Wenn der Partner, den man liebt, angetrunken, betrunken oder besoffen ist, kann ich seinem Rat nicht trauen. Der Teufel Alkohol sitzt mit seiner ganzen gemeinen List als Berater bei ihm.

Ich versuche anständig zu sein, bin aber unehrlich, ich finde ihn abscheulich.

Nicht einmal sein Händedruck ist normal, die ganze Kraft des Schreckens drückt er uns auf.

Alle weichen ihm aus, wollen nicht wirklich etwas mit ihm zu tun haben.

Sogar der Hund weicht ihm dann aus, will nicht mit ihm Gassi gehen.

Aus Angst reagieren die nächsten Angehörigen mit Respekt, was aber oft nur Wut und Enttäuschung ist. ( Manchmal auch Mitleid)
Nichts von alledem hilft.

ALSO, vielleicht hilft etwas neues, ich vertraue lieber einer Erfahrung, die sich bewährt hat.


Ich wünschte mir , jemand hätte den Mut, so ehrlich mit meinem Partner zu sprechen. (Der ist allergisch auf dieses Thema, aber eben krank!)

Ich möchte dich Sakini ganz gerne echt kennenlernen, gesund!
Den Kranken kann ich nicht mehr vertrauen.

Reiner hat mir auch schon den Kopf gewaschen, weil ich versucht habe meine "Unterordnerrolle" bei ihm zu versuchen. Er hat sie nicht angenommen.
Er weiss längst, dass mein Selbstmitleid mir nicht helfen kann.
Stimmt`s Reiner

Lieber Sakini, ich schätze Dich jetzt schon sehr, weil Du etwas tust.
Ich wünsche Dir, dass Du Dir helfen lassen willst.
Alleine schafft es niemand. ( Ausnahmen bitte melden)
"Es Grüessli"
Zitrin


Vanillekipferl ( gelöscht )
Beiträge:

20.02.2003 17:31
#9 RE: Ist nun mal so... Zitat · Antworten

Hallo ihr Lieben,

Hallo Ursel,


Es ist halt schon verwirrend wenn man hier mitbekommt, wie es manchmal abgeht.
Das kann auf den einen oder anderen schon abschreckend wirken. Das geht mir ganz genau so.

Aber ich fände es schade, liebe Ursel, wenn Dir das den Mut rauben würde, Deine Sorgen, oder das, was Dich belastet, hier loszuwerden.

Menschen sind halt unterschiedlich.

Ich lese hier auch oft und viel mit.
Und ich hab immer etwas gefunden, was mir weiterhilft,
was mich nachdenklich stimmt,
was mich zum Lachen bringt,
oder auch zum Heulen,
was mich berührt,
oder was ich für mich gar nicht annehmen kann.

Aber ich hab das Forum nie mit dem Gefühl verlassen, meine Zeit vertan zu haben.

LASS DIR DAS NICHT ENTGEHEN !


BabsyHH Offline



Beiträge: 79

20.02.2003 22:20
#10 RE: Ist nun mal so... Zitat · Antworten

Hallo Sakini!Das du mit Reiner nicht klar kommst ist deine Sache!Aber zu sagen es ist deine dunkle Seite ,wenn du jemanden beleidigst,das betrift dann auch andere,die sich durch deine Postings vielleicht verletzt fühlen!Ich weiss selber wie das ist,habe es in meiner nassen Zeit selbst getan und manches tut mir heut noch leid.Auch das ist eine Form um von sich selbst abzulenken,andere schlecht zu machen.Gruß Babsy


duennerwolf Offline




Beiträge: 445

20.02.2003 22:50
#11 RE: Ist nun mal so... Zitat · Antworten

Tja ,michael, ist so eine Sache mit Reiner..
Er erscheint mir laut, aggressiv, aber bei meinem ersten posting hat er mir sehr geholfen!
Er hat mich herausgefordert, gereizt, abgedeckelt.
Das Ergebnis kennst du ja. Er hat mich auf den Weg geschubst.
Und ich werde ihn wieder brauchen, zum abdeckeln wenn ich den Mut nicht aufbringe, die Klinik wegen der Entgiftung anzurufen.
Noch steht neben mir auch noch ein Glas.
Beste Grüße
Wolfgang


ameise Offline




Beiträge: 1.110

21.02.2003 06:49
#12 RE: Ist nun mal so... Zitat · Antworten

sakini,

ich finde es echt voll daneben, hier mit anderen über dritte zu diskutieren.

Überhaupt finde ich Deine Art auch nicht gerade ansprechend.

Willst Du etwas für Dich tun oder willst Du unter dem Deckmantel deiner dunklen Seite herumwüten und alle verrückt machen?

Fang doch endlich mal bei Dir selbst an, man.

Und dann lies nochmal in Ruhe die gut gemeinten posts nach Deinem gestrigen Auftritt durch.
Denn ich denke, beim nächsten Aussetzer wird dir keiner mehr schreiben.


hannah ( gelöscht )
Beiträge:

21.02.2003 10:28
#13 RE: Ist nun mal so... Zitat · Antworten

Liebe ursel,
ich kann mir gut vorstellen, wie schwer dir dein statement gefallen ist, und ich fand das sehr mutig von dir.
Ich selbst war erst mal ziemlich aufgewühlt als ich nachts, als ich nicht schlafen konnte, den beitrag von sakini entdeckt habe. ich habe mich geärgert, weil ich nicht möchte, daß es hier im forum überhaupt persönliche angriffe gibt. Ich wünsche mir vielmehr einen respektvollen umgang miteinander, auch wenn man nicht immer einer meinung ist nachdem dann diese diskussion entbrannt ist und ich deinen beitrag gelesen habe, habe ich das gefühl, dass es überhaupt nicht darum geht, wer von beiden nun der böse ist, sondern darum, dass es eben vor allem forumsnutzerinnen gibt, die durch einen bestimmten (männlichen?) umgangston eingeschüchtert und verängstigt sind.
Bis dahin habe ich nicht genau gewusst, woran es lag, dass ich selbst mich irgendwann nicht mehr dazu durchringen konnte, das, was mich bewegt, hier auch loszuwerden. Ich hatte das gefühl, dass das z.t. am forum selbst liegt, also in der natur der sache, dass eben viele user – wenn sie wollen sogar unangemeldet- hier zugucken, dass man nie weiß, ob auch ernsthaft und interessiert geantwortet wird, dass es passieren kann, dass man sich auszieht, ohne dass man weiß, vor wem, und was damit gemacht wird. Und dann hatte ich den eindruck, dass dadurch natürlich auch viele da sind, die merken, dass sie ein probem mir dem alkohol haben, sich aber noch nicht trauen, reale hilfe in anspruch zu nehmen. (so hab ich auch angefangen) Wenn man sich die antwortenfrequenz mal anguckt, dann sind es diese user, die die gößte resonanz finden. Ich persönlich war dann auch so ein bisschen frustriert, weil das forum damit natürlich auch auf einem level stagniert. Also, wenn du diesen schritt gemacht hast, zu erkennen, du hast ein problem, und du willst dein leben trocken leben, dann kann ich zumindest meine nöte und sorgen, die dieser neue lebensabschnitt mit sich bringt, hier ganz schlecht artikulieren und einbringen – obwohl ich das eigentlich gerne möchte. Einfach so alltagskram, beziehungsschwierigkeiten, umgang mit gefühlen, mit negativen gefühlen, mit autoritäten, depressionen, niederlagen, kränkungen, mit sorgen aus dem leben eben, aus einem leben auch mit rückfällen, rückschritten. – ein großes tabu hier – das ist mein eindruck. Das alles lässt sich letzten endes natürlich nur ändern, wenn jemand damit anfängt. Deshalb auch mein beitrag hier: wenn ich die sicherheit, die gewißheit hätte, dass es anderen genauso geht wie mir, dann kann ich mich eher trauen, damit anzufangen. Ich hatte auch schon mal die idee, das in dem geschützten bereich des forums zu probieren, zu dem nur mitglieder zugang haben. Liebe ursel, natürlich sind es die menschen und ihr umgangston, die die atmosphäre hier bestimmen, aber auch die themen. Vielleicht passt ein gewisser schärferer umgangston gut zu situationen, in denen jemand leidet und rumeiert, weil er´s nicht schafft, aufzuhören – bestimmt brauchen wir ein anderes klima, wenn es darüber hinausgehen soll. Da habe ich den reiner im chat übrigens dann auch schon viel weicher erlebt.
Es wäre schön, wenn du, liebe ursel, aber auch ihr anderen (frauen?) mir antworten würdet, wie es euch so damit ergeht, vielleicht ist das ja ein anfang
eure


Gast ( gelöscht )
Beiträge:

21.02.2003 10:56
#14 RE: Ist nun mal so... Zitat · Antworten

Hi Ihr alle!

Ich bin jetzt erst ganz kurz dabei, und möchte mir auch gar nicht herausnehmen, zum eigentlichen "Streit" was zu sagen, weil ich bisher noch niemanden besser kennengelernt habe (was sich bestimmt bald ändert, worauf ich mich schon freue ;-) )

Ich möchte aber doch ganz allgemein etwas zu Antipathien im Netz sagen:

Sicher lässt es sich nicht vermeiden, dass einem die Stile von anderen nicht gefallen.

Aber im Netz ist es da wie im wahren Leben: Wenn man jemanden nicht Sympathisch findet, dann hat man als erwachsener Mensch die Möglichkeit, "Nein" zu sagen.

Damit meine ich aber nicht, dass man anderen Usern seine Meinung über diese Person aufdrücken muss.

Ich meine vielmehr ein inneres, ein stilles Nein, das man erstmal mit sich selbst ausmacht, indem man zu dem betreffenden User eine entsprechende und adäquate emotionale Distanz aufbaut, was ein normaler und gesunder Vorgang ist.
Das geht im Netz ja sogar noch einfacher, indem man diese Posts dann eben einfach überliest.

Mit dem Betreffenden selbst kann und sollte man darüber dann sicher reden. Aber erstmal auch nur mit dem.

Keiner kann und sollte es jedem recht machen wollen. Jeder ist, wie er ist und sein möchte.
Es gehört zu einem Grundprinzip menschlichen Miteinanders, dass man Anderen zugesteht, den eigenen Lebensentwurf zu leben. Das ist sogar einer der Grundpfeiler emotionaler Reife.

Wie ich schon erwähnt habe, soll das Gesagte weder an die eine oder andere Addresse gehen, ich meine das wirklich ganz allgemein.

Klang jetzt alles sehr geschwollen, vielleicht liegt´s daran, dass mein Kumpel Psychologie studiert, und ich mich bei ihm immer informiere.

Jetzt noch was von mir: "Mensch Leit, muss des soi, dass mer sich hier so in´d Hoar kriegt? Isch jo schlemm, sowas."
(schwäbisch)

Bis demnächst, zu einem produktiveren Thema!

Patrick


patrick der 2te ( gelöscht )
Beiträge:

21.02.2003 10:57
#15 RE: Ist nun mal so... Zitat · Antworten

ups, jetzt bin ich schon wieder Gast...

Die Technik überfordert mich


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz