Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 137 Antworten
und wurde 7.066 mal aufgerufen
 Board - Chat
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
Falballa ( gelöscht )
Beiträge:

22.10.2003 20:53
#76 RE: Hilfe rund um den Pc Zitat · Antworten

Frankie,
konnte deinen Ausführungen Folgen.Ich habe ISDN, Provider(Anbieter?) web.de.
Bin ich schon inaktiv wenn ich wie jetzt schreibe? Dauert das zulange? Mehr kann ich jetzt noch nicht sagen.
Trotzdem danke.Mit Hlfe bekomme ich das sicher in den Griff.
Liebe Grüsse Manuela


Sternfaenger Offline



Beiträge: 81

22.10.2003 20:58
#77 RE: Hilfe rund um den Pc Zitat · Antworten

Hi Ameise, über welchen Provider meldest du dich denn an?
T-Online, AOL oder Call-by-Call?
Dann ist das nämlich höchstwahrscheinlich eine Sache des Providers, vielleicht ein Timeout, also zu lange nichts gemacht oder sowas, oder eine Überlastung des Netzes.
Wäre schön, wenn du das mal schreiben könntest, ist dann etwas einfacher das Problem vielleicht zu lösen.


Reiner Offline




Beiträge: 1.036

22.10.2003 21:14
#78 RE: Hilfe rund um den Pc Zitat · Antworten

Für Helena

...da Du ja nen nutzt schau mal in diesem Forum Helena, ich glaub da haben einige Mac-User die gleichen Probs.

Hier der Link: Guckst Du

Ciao Reiner


Frankie Offline



Beiträge: 70

22.10.2003 22:37
#79 RE: Hilfe rund um den Pc Zitat · Antworten

Hi Manuela,

also inaktiv bedeutet einfach nur die Zeit in der keine Daten gesendet, oder empfangen werden. Während man also z.B. hier den Text schreibt, oder ne Mail usw.

Offenbar benutzt du den "Smart Surfer" von web.de.

Wenn du den gestartet hast, dann klick mal - ohne verbinden - auf Optionen. Dann oben in dem Fenster auf "Erweitert".

Häkchen bei "Expertenmodus aktivieren" und die Meldung mit "ja" bestätigen.

Neben "DFÜ-Netzwerkeinstellungen" auf "Ändern"

oben rechts wieder auf "Ändern"

Wieder oben auf die Karteikarte "Optionen"

Bei "Leerlaufzeit, nach der aufgelegt wird" steht vermutlich ein Wert wie "5 Minuten" oder ähnliches drinnen. Falls ja, haben wir den Grund gefunden. *

Diesen Wert kannst du jetzt ändern, indem du auf den Pfeil daneben klickst und was anderes vorgibst. Z.B. 1 Stunde oder auch "niemals". Musst du entscheiden.

Dann weiter mit "OK" im nächsten Fenster "schließen" und wieder "OK".

Jetzt sollte es klappen.


* Wenn hier schon "niemals" steht, dann ist die Ursache für die Trennung eine andere. Dann wie beschrieben mit "OK", "Schließen" "OK" das ganze beenden.


Wichtig: Wenn du den Wert auf "niemals", oder "x Stunden" geändert hast, dann bleibt die Verbindung auch wirklich solange bestehen bis du sie selbst beendest, deinen Rechner ausschaltest, oder eben diese x Stunden vorbei sind. Solange fallen dann natürlich auch Kosten an. Also immer an´s Auflegen denken !!!

Viel Spass beim "basteln" und poste bitte, ob´s geklappt hat oder nicht. Bin morgen Abend wieder online.


Frankie


cube64 ( gelöscht )
Beiträge:

22.10.2003 23:12
#80 RE: Hilfe rund um den Pc Zitat · Antworten

Thema Inaktivität/Verbindungskosten:

Ich schreibe meine längeren Beiträge in Word, kopiere die über die Zwischenablage (strg+a dann strg+c) und füge die dann beim Posting ein(strg+v).

Diese Methode ist absturzsicher + kostet auch weniger ...

LG Cube


Falballa Offline




Beiträge: 3.723

23.10.2003 12:58
#81 RE: Hilfe rund um den Pc Zitat · Antworten

Frankie und die andern hilfreichen Geister.
Hatte gerade ein schönes Posting fertig, da kam diese WARNUNG: Die Verbindung wurde außerhalb des Smartsurfers getrennt. Es besteht die Gefahr, dass sich ein 0190 bw 0900 Dialer Programm über ihr DFÜ Netzwerk einwählt.Ich mach es so kurz sonst ist Dieses Posting auch wieder hinüber
Grüsse Manuela


scary lady Offline




Beiträge: 225

23.10.2003 14:37
#82 RE: Hilfe rund um den Pc Zitat · Antworten

@ Falbala,

mein Tip: ich lasse meinen Recher regelmäßig mit einem kleinen Tool names Ad-aware nach Dialern und anderem Mist durchsuchen und natürlich auch löschen wenn was gefunden wird

Ist Freeware und recht einfach zu bedienen.

http://www.lavasoft.de/german/software/adaware/
dort gibts weitere Infos und auch Links für den Download. Wenn Du es lieber in Deutsch anstelle von Englisch hast, gibts auch nen Language-Pack zum runterladen.

MfG
die Scary Lady


Falballa Offline




Beiträge: 3.723

23.10.2003 17:38
#83 RE: Hilfe rund um den Pc Zitat · Antworten

Scary Lady
danke freue mich über jeden Hinweis, aber langsam blicke ich nicht mehr durch. Seit heute schmeißt mich auch der Internetexplorer von Microsoft raus. Der hat Probleme und möchte einsicht in meine Daten. Hab ich so verstanden.
Als ob ich nicht andere Probleme hätte.
Ich hoffe das ich das technische bald im Griff habe.
Danke AN ALLE
Ich möchte mich gerne an den Gesprächen beteiligen.
Ich gebe nicht auf
Denn : Tu was du kannst, mit dem was du hast, jetzt und hier
Seid Alle gegrüßt
Manuela
Bißchen genervt bin ich schon


tommie Offline




Beiträge: 10.595

23.10.2003 17:55
#84 RE: Hilfe rund um den Pc Zitat · Antworten

Hi Falballa ,

Diese Fehlermeldung tritt keineswegs nur dann auf, wenn wirklich ein Dialer aufs Internet zugreifen will, sondern auch dann, wenn die gerade aktive, über den Smartsurfer hergestellte Verbindung mal sehr langsam wird. Wenn nur wenige oder keine Daten durch die Leitung gehen, obwohl man welche anfordert, wird offenbar der Alarm ausgelöst. Du kannst diese Funktion ausschalten, mache vorher aber einen Virenscan und benutze davor auch Ad-Aware.
Eíne recht einfache Möglichkeit, dem Provider vorzugaukeln, dass Traffic besteht, ist, in regelmäßigen Abständen dein Emailprogramm nach Mails suchen zu lassen. Du kannst bei den meisten Emailprogrammen einstellen, in welchen Abständen automatisch nach neuen Emails gesucht werden soll. Empfehlenswert sind 4 Minuten .

Die allerbeste Möglichkeit das alles auszuschalten wäre, wenn du eine Einwahl ins Internet über das DFÜ-Netzwerk einrichtest.

tommie


Reiner Offline




Beiträge: 1.036

23.10.2003 18:42
#85 RE: Hilfe rund um den Pc Zitat · Antworten

Hi Falballa

...jup genau diese Probleme hatte ich vor zwei Jahren auch als ich noch über ein analoges Modem online ging.
Ich habe dann öfters den "Smartsurfer abgeschaltet und hab mich so eingewählt (DFÜ-Netzwerk) wie Tommie schon schrieb.
Auch auf die Gefahr hin mir nen Dealer einzufangen. Aber da gibts andere 0190 Warner.
Sag mal liegt bei Euch Dsl an?
Wenn Du eh schon ISDN hast würde ich die paar €-s drauflegen und Dsl beantragen!?
Heut möchte ich nicht mehr tauschen.
Ja Tommie hat Recht mit dem Traffic vorgaugeln.. mein E-Mail Proggi prüft auch alle 5 Min.

Ciso Reiner


Falballa Offline




Beiträge: 3.723

23.10.2003 19:49
#86 RE: Hilfe rund um den Pc Zitat · Antworten


ihr ALLE.Habe mir jedes Post ausgedruckt.So kann ich in Ruhe
alles auseinanderklamüsern.Habe ja noch eine Woche Urlaub(muß aber leider zwischendurch andere Sachen erledigen. Schreibe immer als wäre ich auf der Flucht vor Dialern.
schnell schnell schnell.SCH....
Tommie, einen freudigen Dank für dieses schöne Bild.
Wie kommst du an mein Passfoto???
So, ich höre erstmal auf, bevor wieder zugeschlagen wird.
an ALLE
Manuela


Ameise Offline




Beiträge: 1.110

23.10.2003 20:11
#87 RE: Hilfe rund um den Pc Zitat · Antworten

Halli-hallo,

danke für die Tips.
Habe mal bei freenet angerufen -
scheint doch auch an der Überlastung des
Netzes liegen zu können.
Es sind auch immer bestimmte Zeiten,
in denen mir das passiert.

Danke nochmals


Schneeflocke Offline



Beiträge: 485

24.10.2003 11:10
#88 RE: Hilfe rund um den Pc Zitat · Antworten

Hallo Manuela,

so als erste Hilfe könntest Du ja Deine Texte offline in einem Textprogramm schreiben, dann kannst Du ohne Stress so viel schreiben wie Du willst. Danach markierst Du den gesamten Text und drückst auf "Kopieren" (bei meinem Textprogramm im Menü "Bearbeiten"). Nun kannst Du mit den Smartsurfer ins Netz gehen, die gewünschte Forumseite heraussuchen, den Antwortknopf drücken, den Cursor in das Antwortfeld setzen, die rechte Maustaste drücken, und mit "Einfügen" erscheint Deine gesamte Antwort, Abschicken und fertig. Das dauert nicht gar so lange.

Übrigens gehe ich auch mit dem Smartsurfer ins Netz, ist für mich immer noch die kostengünstigste Variante. Vor einiger Zeit hatte ich genau das gleiche Phänomen wie Du. Bei mir lag es daran, dass mein EMail-Programm automatisch aller paar Minuten das Postfach abfragte, aber dieses Postfach nicht korrekt im EMailProgramm eingerichtet war. Jede Postfachabfrage führte zu einem Rauswurf mit der Dialer-Warnung.
Ein Rauswerfen wegen "Inaktivität" ist mir noch nicht passiert, auch wenn ich relativ lange online geschrieben habe.

Um sicher zu gehen, ob Du wirklich keine Dialer auf dem Rechner hast, kannst Du Dir folgendes kostenlose Programm herunterladen:

Link: ---> YAW

Mit ihm kann man den gesamten Rechner nach Dialern scannen, aber auch während einer online-Verbindung die Verbindung überwachen.

Adaware sucht meines Wissens nicht nach Dialern sondern späht Deinen PC aus, um gezielt online-Werbung an die Frau zu bringen. Kann mich da aber auch irren.

Vielleicht hilft Dir das ein wenig weiter.

Liebe Grüße und viel Erfolg

Sylvia.


Falballa Offline




Beiträge: 3.723

24.10.2003 16:25
#89 RE: Hilfe rund um den Pc Zitat · Antworten

Sylvia,
Danke für dein Post, werde es auf jeden Fall ausprobieren,sobald ich Zeit habe.(Bin für 2 Tage weg)
Ich hoffe dir dann positives berichten zu können. Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
Bis bald liebe Grüsse Manuela


Reiner Offline




Beiträge: 1.036

24.10.2003 16:59
#90 RE: Hilfe rund um den Pc Zitat · Antworten

Hi-Sylvia

BPS Spyware/Adware Remover
Spyware aufspüren und entfernen


Beschreibung:
Spyware stellt eine Bedrohung der Privatsphäre im Internet dar, da persönliche Informationen - ohne es zu bemerken - übers Internet an Firmen übertragen werden. Die übertragenen Daten geben ein sehr genaues Profil des Surf-Verhaltens.
BPS SpyWare/Adware Remover scannt lokale Festplatten, den Arbeitsspeicher und die Registry auf vorhandene Spyware und spürt die meisten derzeit verbreiteten Spyware-Tools zuverlässig auf. Diese werden in einer Liste dargestellt und können wahlweise entfernt werden. Auf Wunsch blockt BPS SpyWare/Adware Remover Popups und Werbeeinblendungen.
Die deutsche Sprache kann über "Settings" eingestellt werden.
Und:
Ad-aware Standard Edition ist DAS prämierte, kostenlos erhältliche*, Multikomponenten-Erkennungs- und Entfernungstool, das in punkto Sicherheit, Benutzerzufriedenheit, Support und Zuverlässigkeit branchenführend ist.
Es durchsucht den Speicher, die Registry, die Festplatten sowie entnehmbare und optische Laufwerke nach bekannten schädlichen Daten, lästiger Werbung und Tracking-Komponenten. Mit Ad-aware kann der Benutzer unbesorgt im Internet surfen, ohne dass seine Privatsphäre gefährdet ist. Ad-aware bietet umfassenden Schutz für Ihre vertraulichen Daten.

Schönen Tag noch wünscht Reiner


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz