Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 369 Antworten
und wurde 25.565 mal aufgerufen
 Akute Hilfe
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 25
Saftnase Offline




Beiträge: 1.206

08.02.2005 14:07
#61 RE: Tag 3 Antworten

Andy,

du bist noch weit von der Trockenheit entfernt.
Der Alkohol bringt dir mehr Spaß als Leid und solange sich an diesem Empfinden nix ändert, ändert sich auch an deinen Trinkpausen nix.
Mir gings genauso und erst als das Trinken nur noch Last war, konnte ich es beenden. Vorher gab es zuviele Hintertürchen......

LG Laila


Andy1 Offline




Beiträge: 1.387

08.02.2005 14:27
#62 RE: Tag 3 Antworten

@ Felidaele
Wach auf!

genau, und ich mache das aufgrung eines professionellen Ratschlages. Genannt Suchtberater!


Andy1 Offline




Beiträge: 1.387

08.02.2005 14:29
#63 RE: Tag 3 Antworten

@ Laila
...Der Alkohol bringt dir mehr Spaß als Leid und solange sich an diesem Empfinden nix ändert....

Hallo Laila,
Du hast es erkannt. Aber da war bzw. bin ich wieder dran. Genau hier steckt der verdammte Stachel.

LG

Andy


Bakunin Offline




Beiträge: 1.596

08.02.2005 14:34
#64 RE: Tag 3 Antworten

hallo andy

du willst dieses board so schnell wie möglich verlassen ?
warum ?
ist hier jemand an deinem rückfall schuld?
oder sind dir die reaktionen darauf nicht hilfreich genug?
oder hast du was ganz anderes erwartet?
ich habe deine post immer sehr gerne gelesen.sie waren immer so voller elan und zuversicht.du hast bei mir auch immer den eindruck erweckt sehr genau um die alkproblematik bescheid zuwissen.was ist nun passiert das du einen derartigen rückzieher machst?
ich vermute mal das du selbst sehr unglücklich über den rückfall bist aber es geht doch jetzt erstmal nur darum rauszubekommen wie es dazu kommen konnte und wie es jetzt weitergehn muß.
also bitte reagiere nicht gleich über wenn dir mal was nicht in den kram passt sondern erinnere dich deiner kraft und fang halt wieder von vorn an.

ein weggefährte
erik


Biene2 Offline




Beiträge: 4.231

08.02.2005 14:52
#65 RE: Tag 3 Antworten

Hallo Andy,

mir scheints,Du bist am meisten wütend auf Dich selbst...

...bist hier durchs Board gefegt wie éin Derwisch auf Turkey und hast gedacht,Du hättest der Weisheit letzter Schluss schon gefunden.

Ich denke so Mancher,ich eingeschlossen,hat staunend,stirnrunzelnd und mit einer gewissen Erwartungshaltung vor dem Compi gesessen...

Diese Art von Aktionnismus hat wohl so Manchen von uns an unsere eigene Zeit erinnert...nur zwischen evt. Wollen und dann auch durchziehen liegen Welten...

Ein bisserl mehr von "Ich-muss-tatsächlich-noch-ne'-Menge-lernen"...und zwar nicht,was das unmittelbare Aufhören,sondern was das Durchhalten betrifft...würden Dir ganz guttun.

Was mich am meinsten fasziniert,ist wohl,daß Du pünktlich zu Rosenmontag umgekippt bist...hattest Du denn gar keine gedanklichen Vorkehrungen getroffen?


malo Offline




Beiträge: 1.780

08.02.2005 15:20
#66 RE: Tag 3 Antworten

hallo andy,

ich kann nicht sagen ob ich dich mag oder nicht.wie soll
ich auch,ich kenne dich ja gar nicht.was du hier schreibst,
ist von einem alkoholkranken MENSCHEN formuliert,der trocken
werden will.das glaube ich auch fürs erste,stand ich doch
selbst einmal am wendepunkt.

du hast seit deiner anmeldung hier eine menge geschrieben,
und ich habe das mit interesse verfolgt.verfolgt deshalb,
weil ich alkoholiker bin und zufrieden trocken bleiben
will.aus reinem eigennutz also.

ich kann nur sagen,ich habe eine menge von DIR für MICH
gelernt und danke dir dafür.

nun wünsche ich DIR(und das meine ich ehrlich),dass du auch
bald in der lage bist,hier etwas für DICH zu lernen und an-
zunehmen.

lg malo


ben bremser Offline



Beiträge: 955

08.02.2005 16:11
#67 RE: Tag 3 Antworten

hi andy,
von mir auch noch ein kann-ich jetzt-nicht-gebrauchen post.

du willst gehen? vielleicht hat dein suchtberater recht , das forum bringt dir nichts, mir bringt es auch nichts von dir nur aufgewärmte sprüche aus deiner motivationsbibel zu hören.
du bist abgestürzt? nicht einmal darüber gibst du wirklich etwas preis,ausser dein bisschen lalla von gestern abend weiß ich noch nicht mal warum du zur flasche gegriffen hast. oder habe ich es nicht gelesen?

seit wochen kündigst du jedesmal wenn gegenwind aufkommt deine persönliche geschichte an, am wochenende gab's dann sogar mal eine kurzfassung,bedingt durch n-mail stress und permantenter widersprüchler .viel zulesen bekam ich trotzdem nicht von dir, ausser das du was vom saufen, umfallen und wieder aufstehen verstehst,...wie jeder hier.
. ... auch ein beliebter satz von dir, wenn es eng wird,..."ich bin noch nicht soweit"...(um mich auf solchen stress, wie wortklaubereien einzulassen.)

das forum bringt dir nur etwas, wenn du ehrlich mit dir bist. hier geht es doch nicht um rechthaben oder rumstreicheln, auch nicht darum sich nur richtig motivieren zu müssen um ein laster abzulegen. warum schreibst du nicht was dich drückt? ich lese immer nur carr sagt geh in die kneipe , carr sagt geh zum karneval, carr sagt nach vorn nach vorn, da steht der korn....carr sagt leider nicht warum du gestern getrunken hast, du auch nicht. nicht mal das.

ende der vorleserstunde? gut, dann schreib endlich mal was , lass die hosen runter oder leg dich mit deiner bibel wieder in die badewanne.

zum schluss auch noch ein gutgemeinter wunsch, kein schadenfreudiger ratschlag, den du bestimmt in meinem post liest:

mach nicht da weiter wo du vor zwei tagen aufgehört hast.


minitiger2 ( gelöscht )
Beiträge:

08.02.2005 16:27
#68 RE: Tag 3 Antworten

Au weia Andy,

jetzt sind alle böse die Dir mal ein bissel gespiegelt haben wie Du bei ihnen rüberkommst.

Daß Du Dir selbst das Glas genommen hast, hast Du dabei wohl vergessen.

Ach ja, ich vergaß. Du hast ja gar kein Problem mit dem Alkohol. Höchstens ohne.

Würde mich übrigens auch mal interessieren wer Dir so schreibt. Macht Ihr da ne virtuelle Parkbank auf und bestätigt Euch gegenseitig daß ein Schlückchen zwischendrin nicht weiter wild ist?

Wenn das nicht weiter wild wäre hätte ich mir nie die Mühe gemacht ganz aufzuhören.

der minitiger


Adobe Offline




Beiträge: 2.561

08.02.2005 18:34
#69 RE: Tag 3 Antworten

Hallo Andy,

es ist ja soooo einfach, einfach zu gehen. Und dabei willst Du auch noch weiterhin Kontakt halten zu denen, die Dir bestätigen, daß Du ja richtig handelst und alles nicht so schlimm ist.

Na dann weiter so. Jetzt war es Karneval. Aber das ist ja nicht das einzige Fest im Jahr, wo getrunken wird. Ostern findet sich sicherlich auch eine gute Gelegenheit. Und falls nicht, folgen ja einige Feiertage im Mai.

Mensch Andy, wach auf. Nimm es einfach hin, daß es so war und versuche, aus dem Fehler zu lernen. Das gelingt Dir aber nur, wenn Du Dich mit Dir selber auseinandersetzt und nicht gleich mimosenhaft verschwindest. Ob Du es nun Ausrutscher oder Rückfall nennst, ist Jacke wie Hose. Fakt ist, daß Du ganz bewußt getrunken hast.

Auch ich hatte vor drei Jahren Silvester ganz bewußt getrunken. Das war kein Ausrutscher. Ich bin da nämlich nicht HINEINGERUTSCHT. Mir war vollkommen klar, was ich da tue. War Dir das nicht klar? Dann könntest Du von einem Ausrutscher sprechen.

LG
Adobe


Thebe Offline



Beiträge: 116

08.02.2005 18:34
#70 RE: Tag 3 Antworten

Hallo Minitiger,

da machst du ja deinem Namen alle Ehre. Einfach mal fauchen,Krallen ausfahren und sehn, was man dabei erwischt.

O.K. Mich hats wohl mit erwischt. Ich gebs ja zu.
Aber ich hätte da auch gleich mal ne Bitte. Kannst du mir erklären, wem dieser Zynismus helfen soll????
Andy?????
Im Augenblick wohl kaum.
Und warum alle anderen, die vielleicht nicht so ne harte Schiene fahren wie Du, gleich mitbeleidigen????
Falls das, was dir geholfen hat deine Sucht zu überwinden ein Mittel für alle ist, solltest du dich mit einer Suchtklinik in Verbindung setzten, die wären bestimmt dankbar, wenn ihre Rückfallquote auf null sinken würde.

Also Tatsache ist wohl eher, das jeder von uns seine eigene Lebensgeschichte und eigenen Charakterzüge hat. Daher kann es nur individuelle Ansätze geben.

Dies mußte ich jetzt mal von meiner Parkbank aus loswerden
LG Thebe


blondy51 Offline




Beiträge: 210

08.02.2005 18:50
#71 RE: Tag 3 Antworten

hallo

also mich hat das geärgert das viele auf andy1 draufhauen-laßt ihm doch einen tag zeit um zu sich zukommen
und dann gehts weiter

so jetzt könnt ihr mich hauen

lg.blondy

thebe- gut geschrieben.sehe ich auch so

[ Editiert von blondy51 am 08.02.05 18:53 ]


helena R ( gelöscht )
Beiträge:

08.02.2005 19:01
#72 RE: Tag 3 Antworten

@ Blondy 51:

Genau das ist ja der Denkfehler! Es haut niemand drauf auf den armen Andy, sondern hier wird versucht, ihm Denkanstöße zu geben und ihm damit eigentlich zu helfen!!

Offensichtlich hast Du das auch nicht wirklich verstanden!

LG helena


blondy51 Offline




Beiträge: 210

08.02.2005 19:09
#73 RE: Tag 3 Antworten

helena R

kann schon sein das ich noch nichts dazu gelernt habe-der ton hier im forum ist mir auch zu rauhdeshalb lese ich hier nur

das draufhauen kann ja auch am nächsten tag passierenaber gleich am ersten tagandy muß doch erstmal sich selber wieder finden

ok-ich ziehe mich wieder zurück

tschaui
blondy

[ Editiert von blondy51 am 08.02.05 19:10 ]


Beachen Offline




Beiträge: 3.654

08.02.2005 19:18
#74 RE: Tag 3 Antworten

Hallo !

Jetzt schreibt die Buhfrau doch noch mal was, obwohl ich mich nun raushalten wollte.

Was @blondy und @ thebe würdet ihr im realen Leben von Menschen halten, die bei Gegenwind umkippen, sich keiner Diskussion mehr stellen wollen und sich vom Acker machen ? Die sich nur noch die Meinung derer anhören wollen, die den Honigtopf dabei haben ?
Nach dem Motto, ich höre nur noch das was mir gefällt.
ÄÄÄh ja, ich denke das ist im realen Leben überhaupt nicht möglich.
Da wird es immer Situationen, Ereignisse, Menschen etc. geben die einem so Druck machen und nur Fluchtgedanken auslösen.

Jetzt ist die Preisfrage :
bin ich bereit zu lernen, mit diesem Druck umzugehen ?
Oder gehe ich den Weg des geringsten Widerstandes und saufe wieder, weil das "flüchten" in den Alkohol immer noch so schön ist ?
Und kann dann stundenlang prima mit mir selbst hadern, wie beschissen doch die anderen zu mir sind.

Ich finde gerade hier ist eine optimale Plattform um genau dies zu üben : das Aushalten.
Und das ist etwas, was ich nicht konnte in all den Trinkerjahren, aushalten und mein Leben "ertragen".

Und eine Frage noch @thebe,
wie würdest du als Krankenschwester reagieren, wenn du offensichtlich siehst, jemand hat keine Krankheitseinsicht ? ( Für Andy ist Alkoholismus keine Krankheit, die man ein Leben lang hat zb)
Und in deinen Augen kontraproduktiv und gesundheitsschädigend verhält ?
Würdest du dann auch noch so gelassen reagieren ?


Gruß
Bea


Biene2 Offline




Beiträge: 4.231

08.02.2005 19:19
#75 RE: Tag 3 Antworten

Hallo Ihr mit den Samthandschuhen,

also,nix für ungut...aber was in drei Teufels Namen sollen die Leute denn sagen???

Toll???

DAS geht leider nicht...niemand bekommt hier einen Freifahrschein zum Saufen...dafür wissen die "Brutalos" hier nur zuuuu gut,wovon sie reden.

Davon einmal abgesehen...ich habe mir "meinen" Rückfallthreat nun noch mal mit Abstand angeguckt...

Damals verstand ich auch alles als Angriff...versuchte auch irgendwelche geistigen Weisheiten von mir zu geben...und all der Quark den ich angeführt habe..möchte ich heute am Liebsten noch nicht einaml auf einem Blatt Klopapier lesen...

Faktum ist,wir reden hier nicht von einer Schoki-Sucht oder Shopping-Wahn ...oder was auch immer...alle die,die hier sind,sind oder waren schon sehr weit drin ....und die noch drin sind sollten schleunigst die Kurve kratzen...und dabei helfen absolut weder Streicheleinheiten noch Samthandschuhe.

Im Übrigen,das dicke Fell,das ich mittlerweile habe....hab ich auch Dank dieses Board bekommen.

Also hört endlich auf,permanent in Euer Schneckenhaus zu krabbeln und stellt Euch endlich der Realität...dagegen ist das hier nur ein Kindergarten.


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 25
 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz