Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Saufnix
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 100 Antworten
und wurde 7.816 mal aufgerufen
 Akute Hilfe
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
giuliano ( gelöscht )
Beiträge:

01.03.2005 19:04
#61 RE: 15 Jahre im A**** Antworten

hallo ärztin

ich verkehre in etwa 4 foren .

dies hier ist absolut das vielfälltigeste das ich je erlebt habe und zwar im sinne von leuten die einem gutes wollen, wie aber leute die einem kritisch in die schranken weisen.
respektlosigkeit und nichtwissen habe ich hier selten erlebt. (gibt aber )
oute dich doch den deine kompetenz wäre meiner meinung nach eine richtige und wahre bereicherung (fachkompetenz)

willkommen ;-) und danke

lies mein thread ;-) unter giuli35


libste grüsse

g.


tommie Offline




Beiträge: 10.571

01.03.2005 19:05
#62 RE: 15 Jahre im A**** Antworten

Hallo Gast Ärztin ,

nett, noch ne Ärztin. Was für eine?

Trinkst du und wenn ja, wieviel, was, wann, weshalb und wieso hörst du nicht auf?
Falls du einen Partner hast, was sagt der dazu und wieso verläßt der dich nicht, oder bist du eine Co und ....

Mensch, so viele Fragen .


tommie

P.S.: lernt man während des Studiums eigentlich auch, seine Beiträge ordentlich zu unterzeichen?


miezegelb Offline




Beiträge: 2.677

01.03.2005 19:13
#63 RE: 15 Jahre im A**** Antworten

Hallo Vivian,


ein nasser Alkoholiker will sich immer erstmal nicht mit der
direkten Wahrheit anfreunden, deshalb regen sie ihn so auf.
Aber genau das sind die Antworten über die ich am Ende wirklich nachdenke.
Alle anderen Antworten, wie du musst das doch mal einsehen..
...wie gefährlich Alkohol ist ...bla bla bla
die die hat man mir in meiner nassen Zeit auch vorgebetet und die sind mir in meinem Zustand glatt am A.... vorbeigegangen.

Was hängen geblieben ist sind die Antworten die knall hart waren und da sie hängen geblieben sind kann ich im nachhinein heute auch sagen die haben mir geholfen.

ich hab´s in einem Thread in der Vergangenheit schon mal gesagt.

Mir hat bei meinem zweitem Krankenhaus einfach mal eine Oberärztin gesagt bei der Visite:
"bei ihnen halt ich mich nicht auf, sie sind eh in drei Wochen wieder da"

das war ´ne Antwort die weiss ich heute noch. Und die hatte Wirkung hinterlassen...

liebe Grüße
ramona


miezegelb Offline




Beiträge: 2.677

01.03.2005 19:16
#64 RE: 15 Jahre im A**** Antworten

... oder Vivian, denk mal darüber nach warum du denn eigentlich auf diesem Board liest und nicht auf einem wo es für dich angeblich wesentlich bequemer ist??

liebe Grüße
Ramona


tommie Offline




Beiträge: 10.571

01.03.2005 19:18
#65 RE: 15 Jahre im A**** Antworten

Hallo mieze ,

mir hat mal einer gesagt:

"Du kannst es dir aussuchen. Entweder du kommst oder ich komme".
Hatte ich nicht verstanden und nachgefragt. Darauf er:
"Entweder du kommst regelmäßig zur Gruppe oder ich komme nächstes Jahr zu deiner Beerdigung".


Das hatte gesessen (....da war ich noch nass).


tommie


Beachen Offline




Beiträge: 3.654

01.03.2005 19:24
#66 RE: 15 Jahre im A**** Antworten

Hi Vivian !

Dann arbeitest du sicher nicht auf einer Inneren STation, in der 36 -jährige Patienten mit kleinen Kindern im Delier sterben.

Oder 32 - jährige Patienten mit äthyltoxischer Lebercirrhose, Riesen-Aszitesbauch, Ikterus, einem hohen Ammoniakspiegel und schlechten Gerinnungswerten runterbluten bis zu einem Hb von 2, .. und dann versterben.
Weil das Blut unten genauso rausrinnt wie es oben hinein gefüllt wird ... und nach Leber stinken wie beim Metzger wenn geschlachtet wird.
Und diese Pat. dir seit Jahren bekannt sind und fleissig weitertrinken ....

Ob da das Händchenhalten oder Bauchstreicheln gereicht hätte ?
Oder vielleicht doch mal deutliche Worte ?

Alkoholismus ist eine Krankheit, die dir sagt, das du sie nicht hast.
Und solange das einem nicht klar ist, trinkt jeder Alkoholiker "auf Abriss" ( *winke* an Max)

Gruß
Bea

[ Editiert von Moderator Beachen am 01.03.05 19:26 ]


Biene2 Offline




Beiträge: 4.231

01.03.2005 19:26
#67 RE: 15 Jahre im A**** Antworten

Hallo Vivian,

dann hättest Du mal die Arroganz meiner Sucht-Psychologin,die mich nach der Entgiftung betreute,erleben sollen...

Der Frau habe ich während der 6 Monate nur ein einziges Mal ein Lächeln entlocken können...Mann,war ich froh,als ich in die ambulante Reha durfte...

Aber sie hat das geschafft,woran sich vorher zwei Diplom- Psychologen die Zähne ausgebissen hatten...sie konnte den Panzer knacken und ich kam mir lange Strecken des Weges nur noch absolut blöde vor.

DAS hatte gewirkt....

Damals war ich stinkig...heute bin ich ihr nur noch zutiefst dankbar..

...denn es gibt doch nichts arroganteres als einen nassen Alkoholiker!

[ Editiert von Biene2 am 01.03.05 19:26 ]


giuliano ( gelöscht )
Beiträge:

01.03.2005 19:39
#68 RE: 15 Jahre im A**** Antworten

hallo ärztin

das feedback könnte schlechter sein... nicht ? smile

mich würde nun dein feedback , nach deinem post interessieren.


habe schon wirlich viel schlechteres erlebt....

willkommen nochmals und danke für deine bereicherung gleichwohl wie es ausfallen wird.

giulinao ;-))))))


helena R ( gelöscht )
Beiträge:

01.03.2005 20:50
#69 RE: 15 Jahre im A**** Antworten

Hallo Viviane,

werte Frau Kollegin,

ich denke doch, daß man erwarten kann , daß sich auch ein Akademiker mit Anrede und Unterschrift hier meldet, oder?


LG helena


tommie Offline




Beiträge: 10.571

01.03.2005 20:57
#70 RE: 15 Jahre im A**** Antworten

Helena, meine Lieblingsärztin ,

denkende Ärzte?
Ziemlich suspekt, oder?
Ich dachte, Ärzte wissen alles .


tommie ....jetzt aber nix wie weg...


helena R ( gelöscht )
Beiträge:

01.03.2005 20:59
#71 RE: 15 Jahre im A**** Antworten

.... jetzt aber nix wie weg!

Genau, Tommie, sonst gibts was auf die zwölf!!!!!!!!!!!!!!


Helena


tommie Offline




Beiträge: 10.571

01.03.2005 21:02
#72 RE: 15 Jahre im A**** Antworten

Huuuuuch Helena,

kurze Nachfrage: die Zwölf , wo ist die? Hab das im Anatomieatlas nicht gefunden .


tommie ...immer diese Fachausdrücke, ts ts ts...


helena R ( gelöscht )
Beiträge:

01.03.2005 21:07
#73 RE: 15 Jahre im A**** Antworten

das können wir im Zug besprechen, da haben wir genug Zeit dazu!

( Das ist eine Drohung!)

LG helena


tommie Offline




Beiträge: 10.571

01.03.2005 21:12
#74 RE: 15 Jahre im A**** Antworten

Ja super , na Bravo ,

Anatomie-Unterricht mit Helena im Zug nach Stuttgart - freu mich schon .

Ääääähmmmmmm, muss ich jetzt ein geschlossenes Abteil reservieren oder können wir alle im Grossraumwagen bleiben?

Fragen über Fragen, echt stressig das alles ..... Mann oh Mann .


tommie ...es fährt ein Zug, nach ......la la la


helena R ( gelöscht )
Beiträge:

01.03.2005 21:14
#75 RE: 15 Jahre im A**** Antworten

Geschlossenes Abteil mit schalldichten Türen und Verdunkelung!!



Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
 Sprung  
disconnected Saufnix-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz